Bluetooth-Adapter per USB

  • Wer hat eine Empfehlung für einen Bluetooth-Adapter per USB?

    Soll an meinem zweiten System (siehe Signatur). PCIe-Karte ist nicht erwünscht, zum einen kein Platz vorhanden, zum anderen steht der Rechner eh weiter weg im anderen Raum. Habe im Arbeitstisch USB-Buchsen eingelassen, da könnte der Stick mit rein.

    Hatte einen per Amazon (BT5, macOS) bestellt, gerade ausprobiert und festgestellt, das der ausschliesslich für Audioübertragung vorgesehen ist. War ja etwas sprachlos, wusste nicht, dass es solche kastrierten Dinger gibt. Ich benötige also einen, der auch in den Systemeinstellungen das entsprechende Kontrollfeld aktiviert, so dass ich dieses Gerät koppeln kann:


    speed-editor-md.jpg

    ASUS PRIME X299-DELUXE i9-9940X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64 • BMD Intensity Pro 4K

    ASUS WS X299 SAGE/10G i9-10980XE • DDR4 64GB • SSD 970 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon VII • BMD DeckLink 4K Extreme 12G


    Ordnung ist die primitivste Form von Chaos. (Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger)

  • Bluetooth schau mal hier da sollte doch was dabei sein :)

    Kein Support per Privatnachricht :)

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center :)


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • Ach guck, 'ne komplette Rubrik. :)

    Danke.

    ASUS PRIME X299-DELUXE i9-9940X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64 • BMD Intensity Pro 4K

    ASUS WS X299 SAGE/10G i9-10980XE • DDR4 64GB • SSD 970 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon VII • BMD DeckLink 4K Extreme 12G


    Ordnung ist die primitivste Form von Chaos. (Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger)

  • Ich nochmal. Der momentan genutzte taucht ausschließlich in "Audio" auf:



    … und natürlich im USB-Baum. Nicht aber im Systembericht/Systeminformationen unter "Bluetooth".


    Unter dem Link von Basti Wolf finde ich recht alte Einträge, die dortigen Adapter gibt es nicht mehr zu kaufen. Bei neuen Adaptern habe ich oft nur ein lapidares "funktioniert". Mein genutzter "funktioniert" auch. Nur nicht so, wie ich es gern hätte.

    Ich weiß ja nicht wenig, was Hackintosh betrifft, hier habe ich aber echt keinen Plan, damit habe ich mich noch nie auseinander gesetzt.


    Kann mir bitte jemand einen USB-Stick nennen, der halbwegs modern ist, käuflich im deutschen Versandhandel zu erwerben und lieferbar ist und mit macOS dergestalt zusammenarbeitet, dass ein kompletter Bluetooth-Adapter (sichtbar unter Bluetooth im Systembericht) vorhanden ist, idealerweise (kein Muss) so:



    Sahnehäubchen Airdrop? Oder geht das über WiFi? Sorry für meine vielleicht etwas dumme Anfrage, aber mein Schnittplatz ist ausschliesslich über 10G-Ethernet verkabelt, für WiFi hatte ich nie Bedarf.

    Mit den echten Macs geht das alles und ich habe – typisch Mac-Anwender – das nie hinterfragt, einfach benutzt. :)

    ASUS PRIME X299-DELUXE i9-9940X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64 • BMD Intensity Pro 4K

    ASUS WS X299 SAGE/10G i9-10980XE • DDR4 64GB • SSD 970 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon VII • BMD DeckLink 4K Extreme 12G


    Ordnung ist die primitivste Form von Chaos. (Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger)

  • Ich habe mir letztes Jahr folgenden Bluetooth-Stick gekauft: Aukru® USB Nano Bluetooth Adapter V4.0 Bluetooth 4.0 USB Adapter inkl. EDR mit LED (Im Moment nicht verfügbar, aber man findet eine Menge, die gleich aussehen und vermutlich die gleiche Hardware enthalten.)

    Laut Systeminformation kann er diese tollen Sachen. Ich muss allerdings gestehen, dass ich ihn nur dazu genutzt habe, um eine Maus anzuschliessen. Dazu war er meist am Tastatur-Hub oder am Hub im Acryl-Cinema-Display angeschlossen. Das hat immer problemlos funktioniert, läßt mich aber keine Aussage über Reichweite und Übertragungsgeschwindigkeit machen. Für AirDrop fehlte damals eine WLAN-Karte. Heute habe ich nur noch die klassische PCIe-Lösung auf Basis einer BCM943602CS mit WLAN und Bluetooth im Einsatz.

    Power Mac G5
    (Late 2004)



    CPU: Intel Core i9-9900K (Coffee Lake)
    Mainboard: GIGABYTE Z390 M GAMING
    Grafik: SAPPHIRE Pulse Radeon RX 580
    Bootloader: OpenCore (0.6.8)
    Operation Systems: macOS "Catalina" 10.15.7
    Power Mac G4
    (Quicksilver)



    CPU: Intel Core i5-3570 (Ivy-Bridge)
    Mainboard: ASUS P8H77-I
    Grafik: MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G OC
    Bootloader: OpenCore (0.6.4)
    Operation Systems: macOS "Mojave" 10.14.6, Windows 10 Professional


  • Ich habe auch 2 aukru am Start. Keine Probleme bisher. Funktioniert top

    Dell Optiplex 3020 SFF / Core I5 4590 / Intel HD4600 / 8GB Ram / 250 GB Samsung SSD 850 EVO / Aukru USB Nano Bluetooth Adapter V4.0/ BigSur 11.3.1 (20E241) / OpenCore 0.69 / Magic Mouse 2 / Magic Keyboard 2 / Magic Trackpad 2


    Real Mac / MacBook Pro 13 Zoll Mitte 2012 /2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 / 8GB Ram / 250 GB Samsung SSD 850 EVO/ Intel HD Graphics 4000 / BigSur 11.3.1 (20E241) via Opencore 0.69


  • Ich nutze den hier: Speedlink VIAS Nano USB Bluetooth 4.0 Adapter - kabelloser Datentransfer bis zu 3 Mbit/s - für PC/Notebook/Laptop, schwarz https://www.amazon.de/dp/B00K2…lt_i_QW3MNZSP84DEPJM87VKR


    Headset, Trackpad und Tastatur dran gekoppelt.


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!