Kein Ton über HDMI via iGPU (Asrock z490 PGITX/TB3 u.a.)

  • asr10


    Nachfolgendes ist total aus der Luft gegriffen, aber eventuell könnte es doch helfen. Ist zwar eine andere Plattform, aber hier hat jemand Audio Probleme mittels der SSDT-HPET.aml und den zugehörigen IRQ Patches gelöst. Im Anhang wären es dann auf den Seiten 23-24 nachzulesen. Vielleicht hilft es dir, ansonsten einfach ignorieren. FixHPET wäre mit SSDTTime zu erstellen.

  • LetsGo Danke für den Hinweis. Ich hatte bereits die prebuilt ssdts versucht und auch selbst welche mit ssdttime erstellt. Hatte alles ohne augenscheinliche Probleme funktioniert, also Audio lief über die Ausgänge immer, nur kann ich mit allen das Intel Kabylake HDMI, bzw. den AppleHDAHDMI_DPDriver nicht triggern.

  • Ich bin mit meinen Ideen dann aber leider auch am Ende, zumindest fällt mir aktuell nix mehr ein, was man noch Testen könnte.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  10.15.7 / 11.4 DP2

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB + HDD 1TB  11.4 DP2

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7

    iPhone8 64GB: iOS 14.5.1  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 14.5

  • Ich hab nun eine workaround gefunden, um nicht immer 2 Kabel angeschlossen haben zu müssen. Fühlt sich irgendwie nicht richtig an, aber funktioniert.


    Es braucht FakePCIID und FakePCIID_Intel_HDMI-Audio.


    Nach unzähligen Experimenten habe ich herausgefunden, dass in der config.plist Einträge zu PciRoot(0x0)/Pci(0x2,0x0) nicht erforderlich sind. Habs komplett gelöscht. Ich denke, WEG konfiguriert die iGPU schon super, jedenfalls hab ich 4k bei 60Hz über alle drei Anschlüsse.


    Problem ist das HDMI Audio, das ich mit folgenden Einträgen sofort und mit nur einem Kabel zum laufen brachte:


    Hierdurch wird irgendwie das Intel Kabylake HDMI, also der AppleHDAHDMI_DPDriver getriggert:

    Damit erscheint dann auch mein HDMI Display in Auswahlliste und ich kann Ton über HDMI übertragen - bei nur einer Verbindung.


    Fühlt sich irgendwie nicht richtig an.


    Ich freue mich, wenn jemand einen sauberen Weg hätte :)