Installationsproblem mit 11.2.2 und OC 0.6.7: Rooting from the live fs of a sealed volume is not allowed on a RELEASE build

  • Hallo liebes Forum


    Gestern Abend hab ich beschlossen mein System neu aufzusetzen mit OC 0.6.7 (irgendwann später noch mit 0.6.6 probiert) und Big Sur 11.2.2 (Update verlief bei einigen aus dem Forum ja ohne Problem, also wieso nicht direkt 11.2.2 installieren).


    Nun erhalt ich während der Installation den Fehler "Rooting from the live fs of a sealed volume is not allowed on a RELEASE build". Google und OpenCore berichten von diesem Fehler, behaupten jedoch, dass das Problem mit OC 0.6.4 und neuer behoben wurde. Mehr finde ich dazu nicht. Weiss jemand im Forum woran es noch liegen könnte? SecureBoot ist deaktiviert (in config.plist sowie in den UEFI Einstellungen)


    Im Anhang befindet sich der EFI Ordner mit Version 0.6.6 (DEBUG)

    Kurze Hardware Infos:

    • ASUS ROG Strix Z390-F Gaming (LGA 1151, Z390, ATX)
    • i9 9900K
    • RX590

    Bin um jede Hilfe dankbar!


    P.S. Randbemerkung, die vielleicht wichtig sein könnte: Das System war zu Beginn Mojave mit Clover, dann irgendwann Catalina mit OC und Win Partition. Die Win Partition ist unberührt, da ich Big Sur auf die macos Partition versucht habe zu installieren. Sollte eig relativ egal sein, aber lieber zuviel Infos als zu wenig.

    Files

    • EFI.zip

      (2.35 MB, downloaded 14 times, last: )
  • Prizrenali


    Vault = Optional setzen

    SecureBootModel = Disabled setzen

    SMCBatteryManager deaktivieren

    SMCLightSensor deaktivieren

    ResetLogoStatus = No

  • Habe nun alle gesetzt, die es in der Liste gab. Bekomme jedoch nun die Fehlermeldung "Apple NVMe Assert failed not adding subscription" und bleibt dann hängen. Ich versuch mal den EFI Ordner nochmals neu aufzubauen mit OC 0.6.7 und probier es nochmals aus. Danke schonmal!


    Was sagt denn ocvalidate?

    Müsste ich mal durchlaufen lassen - du meinst den von slowgeek, oder?

  • Nein, wird mitgeliefert mit jedem OC release im Unterordner ocvalidate...

    GA-Z97X-UD7 TH / 4790K / Radeon VII / LG 34UM95-P
    GA-Z97N-WiFi / 4790K / RX580
    HP ProBook 650 G1 / Clover

  • Nein, wird mitgeliefert mit jedem OC release im Unterordner ocvalidate...

    Die neue config.plist spuckt mit ocvalidate keine Fehler aus. Probier es jetzt nochmals zu installieren mit OC 0.6.7. Danke dir!


    Update: Bin wieder beim ursprünglichen "Rooting from the live fs of a sealed volume is not allowed on a RELEASE build". Im Anhang mal den neuen EFI Ordner mit den Änderungen von 5T33Z0

  • Probiers mal mit der Debug version ansonsten, vielleicht ist es da erlaubt.


    Ansonsten wieder auf 0.6.6 gehen. 0.6.7 funzt bei mir auf'm dem Laptop zum Beispiel gar nicht mehr, nachdem Enable HPET Feature dazugekommen ist. Keine Ahnung, warum. Ich habe keinerlei Fehler in der config, lief seit Monaten ohne Probleme, jetzt geht es einfach gar nicht mehr. Nach Downgrade alles wieder gut.

  • Edit by al6042 -> Bitte keine Vollzitate von Beiträgen, welche direkt über deiner Antwort stehen...


    Es handelt sich bei OC um die Debug Version. Werde morgen früh es aber nochmals mit 0.6.6. ausprobieren und dann hier im Forum nochmals updaten.


    Update: Mit OC 0.6.6 tritt der Fehler wieder auf. SMBIOS iMac19,1 sollte doch für Big Sur funktionieren, oder nicht?


    Update 2.0: Bis zum Eintritt des Fehler macht der Rechner während der Installation 3x nen Neustart, muss aber beim Neustart immer zuerst ins UEFI Menu mit F1 reingehen und dann startet er normal hoch. Das sollte ja eig keine Probleme ursachen, aber wer weiss.