Hackintosh für 200€ möglich?

  • Viry Ich würde auch den NUC8i7/i5BEH empfehlen, der wird hier sehr gut supported. Ich weiß nicht was für eine GPU im NUC11 sein wird, wenn es irgendwas total neues ist, dann kannst du es vergessen, Apple baut ja jetzt seine eigenen CPUs und GPUs.

  • Nuc 11 würde ich nicht nehmen, da Apple ab sofort ihre eigenen Prozessoren verbauen wird. Keiner weiß, ob die 11er CPUs laufen. Wie ich schon bereits gesagt und empfohlen hab nimm einen nuc 8 mit i5 der reicht für das was du willst. Also nuc8i5be? Bei den h Modellen kannst du eine zusätzliche sata ssd einbauen. Dafür etwas höher. Die k sind Flacher aber nur mit einer m.2.. ich würde dir also zu dem nuc8i5bek raten. Alle weiteren Infos siehe weiter vorn hab ich bereits schon einmal beschrieben ..


    wichtig ist bei den nuc musst du eine ssd und RAM separat kaufen.

    Kein Support per Privatnachricht :)

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center :)


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • Der Vorteil bei den BEH wäre, dass man eine Broadcom-Karte nachrüsten kann.(Haben zumindest manche hier geschrieben) Also dass man eine Wlan+BT-Karte statt einer M2-SSD einbaut. Im BEH kann man dann noch EASY eine normale 2,5 Zoll SSD einbauen.

  • Warum sollte man das ? Die Intel Card läuft mittlerweile mit den entsprechenden kexten super bis auf AirDrop und das denke ich mal kommt auch noch

    Kein Support per Privatnachricht :)

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center :)


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • Ich hatte mir damals einfach nur die BEH-Version gekauft, da sie auf Amazon nur 10 Euro mehr gekostet hatte und ich mir die Möglichkeit auf eine Broadcom Karte und eine 2,5 Zoll SSD oder HDD behalten wollte.

    lg

  • So, ich werde mir heute Abend den NUC8i5BEH2 kaufen. Dort kann ich dann nämlich auch meine 500GB SATA SSD einbauen und spare mir die Kosten schonmal. Was würdet ihr mir für RAM empfehlen? Reichen 8GB oder sollte ich doch eher zu 16GB greifen? Gibt es günstige 16GB Kits? Die Gaming Kits die ich mir angucke liegen derzeit bei 80€ was ich doch viel finde wenn man bedenkt das ich vor 2 Monaten für einen Freund Ripjaws V 16GB @3200mhz für 55€ neu geholt habe. Falls erlaubt wären links gerne gesehen


    Edit: Hat jemand vielleicht schon einer fertige EFI für OpenCore und BigSur? Habe beim kurzen stöbern nichts dazu gefunden, zumindest nichts deutschsprachiges.

  • Was bringen dir Gaming Kits? Verlinke mal die, die du meinst.

  • Viry

    das frühjahr ist meist auch nicht so die optimale zeit für ram- und wenn du dir andere sachen anguckst wirds gleich nochmal sehr viel teurer, da es sowieso grade probleme mit wafern und co gibt ist es nicht anders zu erwarten-was den preis angeht.


    lg :)

  • Wie kommst du denn auf Gaming RAM ? Im nuc kannst du nur sodimm RAM verbauen. Außerdem hast du was von Mail checken gesagt da reichen selbst 4gb ..


    Ich hab diesen und der reicht vollkommen

    https://www.mindfactory.de/pro…-CL17-Single_1032100.html


    Für eine Efi am besten einfach mal selbst erstellen ?

    Oder die forensuche nutzen oder das Hardware Center

    Kein Support per Privatnachricht :)

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center :)


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • Also ich hoffe du hast passenden SODIMM, also Notebook RAM, gekauft, sonst wird das mit dem NUC nix.


    Wenn du die Forensuche intensiver bemühst, findest du mehrere EFIs für die NUC8 Serie, die mit Big Sur laufen. Aber das musst du schon selber raussuchen.


    Die NUC11 Serie wird derzeit nicht supportet da dort die neuen Intel Xe iGPU drinsteckt und die kennt Apple derzeit noch gar nicht


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • Viry Ich hab mal kurz bei MF geguckt, findest du sicher noch irgendwo günstiger, aber das hier wäre doch eine Option

  • So NUC ist bestellt. Habe mich dann für den RAM entschieden:

    https://www.galaxus.de/de/s1/p…dimm-260-pin-ram-10090145


    Das 2x8 GB Kit habe ich nur deutlich teurer gefunden. Meint ihr das man überhaupt einen Unterschied merken wird? Theoretisch hätte man ja jetzt noch die Möglichkeit zu Upgraden aber 32GB RAM wird dann doch zu viel denke ich. Ich weiß 8GB hätten auch gereicht, aber an den 30€ soll es nicht scheitern. Lieber haben als brauchen :danke:

    Ich wollte mich auch nochmal für die guten Beiträge bei euch allen bedanken!

  • Wie teuer ist dein 200€-Rechner denn nun geworden?

  • g-force Jetzt genau 349,80€, 500GB SATA SSD habe ich noch rumfliegen gehabt. Wie gesagt habe das Budget gehoben da meine Freundin den auch benutzen will für sich, somit sollte es doch bisschen vernünftiger sein

  • Viry


    Bzgl. deiner EFI Anfrage musst du das an dein System anpassen.
    Es mag schon fertige Efis für dies und das geben, aber auch im Sinne des Verstehens würde ich dir raten es selbst zu machen, denn selbst wenn der Hack steht, werden Fragen kommen die du dann besser lösen kannst.


    Wenn deine Freundin ihn ebenfalls nutzt weise Sie nur ein, dass Sie nicht einfach

    Ausversehen ein Systemupdate fährt ;)


    Gutes Gelingen!

    Gruß Kexterhack

  • kexterhack


    Danke dir! Bin gerade dabei den Stick fertig zu machen auf meinem Windows Laptop. Möchte es auch selber machen. Aktuell scheitere ich aber daran Big Sur runterzuladen. Wenn ich in gibMacOS gehe und dann in den Recovery only Bereich, dann ist die letzte Full Install Version Catalina noch. Big Sur wird nirgends aufgelistet. Gibt es da noch eine andere Möglichkeit Big Sur über Windows auf den Stick zu bekommen?

  • Gibt es da noch eine andere Möglichkeit Big Sur über Windows auf den Stick zu bekommen?

    Ja, die gibt es, nimm einfach macrecovery, das ist im OpenCorePkg unter Tools, macrecovery wird auch im Dortania Guide verwendet.

  • Soo, habe es jetzt geschafft. Big Sur 11.2.2 läuft. Nur läuft Big Sur bei mir auf 4k@30Hz aufgrund des Nucs.Kann ich irgendwie die Auflösung auf WQHD einstellen damit ich 60Hz habe? Oder gibt es sonst noch irgendwie eine Möglichkeit den Nun auf 4k@60Hz zum laufen zu bringen?


    Wollte mich nochmal ein dickes Danke an die Community aussprechen für die zahlreichen Tipps und die ganze Hilfe!!!