von hSierra 10.13.6 auf Catalina 10.15 jetzt mit Erfolg auf USB mit probleme

  • Hallo liebe Gemeinde,


    gestern hab ich gewagt den Wechsel auf Catalina leider ohne Erfolg 😞


    hab clover auf 5070 und die kexte auf den neusten Stand gebracht.
    wie man im Anhang sieht bleibt er stecken glaube er hat ein acpi Problem


    jemand ne Ahnung was falsch ist?

  • Amante81 Kannst du bitte deine EFI hochladen?

  • ja klar kein Problem!


    vielen dank



    edit:


    habe in den kexten zum testen USBInjectAll.kext raus genommen!

  • Amante81 Ich würde sagen es ist ein USB Problem:/

    Kann leider in die Config nicht schauen mit meinem Handy.

    USB Patch im Clover Configurator eingesetzt?

    Sony Vaio

    Intel(R) Core(TM) i7 CPU 3610QM @ 2.30GHz

    16.00 GB

    HDD 500GB

    Intel HD 4000

    macOS Catalina Version 10.15.7 (Build 19H2)

    Broadcom BCM43225

  • Fauli welchen USB Patch meinst du? wie oben erwähnt habe in den kexten zum testen USBInjectAll.kext raus genommen!

  • Amante81 Probier mal das, ich habe Clover auf 5108 aktualisiert und die FakeSMC Kexte und ACPIBatteryManager.kext durch die VirtualSMC Varianten ersetzt.


    Welches Laptop hast du?

    Files

    • EFI.zip

      (15.96 MB, downloaded 5 times, last: )
  • dort in der Liste die USB Patches installieren

    Sony Vaio

    Intel(R) Core(TM) i7 CPU 3610QM @ 2.30GHz

    16.00 GB

    HDD 500GB

    Intel HD 4000

    macOS Catalina Version 10.15.7 (Build 19H2)

    Broadcom BCM43225

  • HackBook Pro danke werde es gleich mal testen.



    Fauli sorry bin schon lange nicht mehr so aktiv hier.....


    wie genau macht man das? USB Patches installieren


    edit:

    Die neue Efi geht nicht ! Jetzt kommt das hier


    edit2: nach einer kleinen Änderung in config - Kernel and kext patches kommt das hier.

  • Amante81 Geht diese EFI?

    Files

    • EFI.zip

      (15.94 MB, downloaded 5 times, last: )
  • HackBook Pro diese Efi geht jetzt aber Catalina ist weg. Muss nochmal installieren... in 15 min weiß ich mehr 🤷🏻‍♂️


    Edit: so neuer Versuch und er bleibt jetzt hier stecken. Siehe Bild

  • wenn du lust hast teste diese mal

  • OSX-Einsteiger ja Danke teste es gleich


    Edit:


    danke hat echt funktioniert 👍 jetzt scheint zu laufen 😍 prima


    was hast du geändert?

  • Fiel zu fiel [hehee]


    Du musst noch die Intel Grafik Patchen mit dem Hackintool , die Grafik läuft im Vesa Modus also ohne Grafikbeschleunigung :P

  • OSX-Einsteiger wie mach ich das genau mit dem hackintool? Hab seit Jahren nichts mehr gemacht 😞. Die GeForce gt640 funktioniert immer noch nicht auf dem mac oder?

  • Amante81 Wenn deine GT640 die Kepler Variante ist, dann läuft sie auch unter Big Sur(und natürlich die älteren Versionen auch). Ob die GPU eine Kepler ist kannst du unter Windows mit GPU-Z herausfinden.

  • Bei einem Notebook? Nein, weil fast immer Optimus (mein ASUS S550CB hat auch eine Kepler 740M, die läuft auch nicht wegen Optimus)...

  • Was Heisst das im schlechten fall wenn die Optimus ist ? kann mann seine wusch Grafikkarte nicht deaktivieren ?



    EDIT:


    Amante81


    Das ist ein test , wenn es Möglich ist im Bios die GT640M einschalten

  • Der bless Tool Fehler ist normalerweise nicht schlimm - wird Catalina in clover nicht angezeigt?

  • Nein leider nicht! Da waren jetzt mehrere Abbildungen (kopien) von hsierra 13.6 🤷🏻‍♂️
    komisch


    edit:

    Jetzt geht garnichts mehr weder vor noch zurück 🤷🏻‍♂️


    Warum hab ich jetzt 2 partitionen? Eine heißt hsierra und die andere hsierra-data beide starten aber bleiben hängen.


    Kann ich irgend wie was retten? Oder muss ich alles neu installieren? Also wieder hsierra 13.6


    Edit:


    da der Update nicht geklappt hat habe ich alles gelöscht und HSierra 10.13 vom Backup neu installiert.


    clover auf 5070 und kexte erneuert! Eine kleine Änderung in config.plist


    und ein Update statt auf Catalina ein Update auf Mojave gewagt.


    alles durch gelaufen ohne Probleme! Puhhh


    jetzt ist mir allerdings aufgefallen das mein usb stick im port 3.0 ziemlich heiß wird ! Weiß jemand an was das liegen könnte?


    Und beim starten im Protokoll sind noch Fehler von Acpi ? Woran kann das liegen?