Lenovo y580 Big Sur-OC FEINTUNING

  • Grüße,

    mein Vater hat mir den Auftrag gegeben deinen alten Schinken mal neu aufzusetzen.. - ist noch Sierra nach einem Ton...acx Guide installiert.

    Da mein letzter Install nun einiges her ist und ich mehr oder weniger ein Noob in diesem Bereich bin, brauche ich mal eure Meinungen ob das ganze denn noch kompatibel ist und gut läuft. ——GGF bräuchte ich jemand der mir beim install unter die Arme greifen kann—

    Lenovo y580

    Wifi: BCM94360CS2

    Ram: 16GB DDR3

    Harddrive: Transcend Highspeed 256GB interne mSATA SSD SATA III + HDD ST1000LM024 1TB

    CPU: I7-3610QM 2.3GHZ

    GPU: 2GB GeForce GTX 660M + Intel HD Graphics 4000 1536MB

    Sound: Realtek ALC269VC

    Edited once, last by al6042: Schriftgröße korrigiert... Sah ja aus, als ob der User schreien wollte... ().

  • Hardware sieht gut aus, sogar die 660m läuft, da Kepler Chip. Ansonsten sollte BigSur kein Problem sein. Ein Wlan Problem solltest du mit der Wifi Card ebenfalls nicht haben. Daher steht einer Neuinstallation nichts im Wege.


    Welcher BL soll verwendet werden?


    Dass wir Tony.. kill, steht dann denke ich mal außer Frage? ;)

    Kein Support per Privatnachricht :)

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center :)


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • Suppa, 660m läuft auch in 11.0 ?
    und BL soll Clover drauf.

    Das ist mein derzeitiger EFI, schaut da alles gut aus oder ist da etwas überflüssig/ fehlend?
    danke für deine Antwort

    Files

    • EFI.zip

      (21.98 MB, downloaded 33 times, last: )
  • Wenn die 660m im Optimus verbaut ist, nein, sonst schon.

    Wenn du eh schon für BigSur 11.0 neu konfigurieren musst, warum nicht opencore?

  • Ich würde auch oc empfehlen, bei clover bin ich dann raus. Hier gibt es aber genügend Threads und Helfer für clover ;)

    Kein Support per Privatnachricht :)

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center :)


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • Bin nicht so affin mit Open Core, bin es ja bei Clover nicht mal. Was sind denn die Vorteile von OC?

  • Das hört sich doch vielversprechend an. Kann man den Efi soweit trotzdem noch verwenden, bzw. Was muss geändert werden? Oder ist der dann für OC nutzlos?

  • Du mußt den neu erstellen, siehe mein 2. Link...

  • Oh ja.. da kommt ja einiges an neukenntnissen auf mich zu. Ich Versuch mein bestes

  • Ich sehe grade du hast zu dem Gerät ja schon mal einen Thread eröffnet, welchen ich nun mal ausgrabe ;)


    Wie weit bist du dann bei deinem letzten Versuch gekommen ? :/

    Kein Support per Privatnachricht :)

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center :)


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • Also, hab mich gerade eben mal dran gewagt und bin bisher beim erstellen des EFIs. Wie kann ich denn die NVIDIA GTX 660M in BigSur zum laufen bringen?

  • Da die meisten Notebooks optimus haben, gar nicht..

  • Also, habe mich jetzt komplett an ein OC Guide gehalten und habe beim booten direkt diese Fehlermeldung bekommen. Was sagt ihr?

  • Welches OS? Welches smbios?

  • Big Sur, Imac 13.1


    Anbei mein EFI

    Files

    • EFI.zip

      (1.96 MB, downloaded 13 times, last: )
  • iMac 13.1 unterstützt kein BigSur


    besser iMac 15.1 smbios erstellen


    bzw. Das ist ja ein Laptop. Dementsprechend wahrscheinlich besser ein MacBook Pro smbios nehmen. Normalerweise ab MacBook Pro 11.1

    Dell Optiplex 3020 SFF / Core I5 4590 / Intel HD4600 / 8GB Ram / 250 GB Samsung SSD 850 EVO / Aukru USB Nano Bluetooth Adapter V4.0/ BigSur 11.3.1 (20E241) / OpenCore 0.69 / Magic Mouse 2 / Magic Keyboard 2 / Magic Trackpad 2


    Real Mac / MacBook Pro 13 Zoll Mitte 2012 /2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 / 8GB Ram / 250 GB Samsung SSD 850 EVO/ Intel HD Graphics 4000 / BigSur 11.3.1 (20E241) via Opencore 0.69


    Edited once, last by schabulske ().

  • Okay vielen Dank, könntest du mal einen Blick in mein efi schauen, ob der Rest soweit stimmt? Und smbios besser MacBook Pro 11.1, Ja?

  • Lilyazzy


    Ich glaube du hast auch den falschen Guide befolgt. Soweit ich das gesehen habe hast du den Desktop Guide befolgt. (zu erkennen auch an den Dateien die du unter ACPI abgelegt hast(SSDT-EC-Desktop), sowie dein SMBios 13.1)


    Du solltest aber den Laptop Guide für Ivy Bridge befolgen:

    https://dortania.github.io/Ope…ridge.html#starting-point


    Da steht dann auch das du am besten ein MacBook Pro 11,2 SMBios erstellen und nutzen sollst weil deine CPU Quadcore mit 45 Watt TDP ist und du BigSur installieren möchtest.


    Also bitte noch mal alles von vorne und dann erst mal wieder testen.

    Dell Optiplex 3020 SFF / Core I5 4590 / Intel HD4600 / 8GB Ram / 250 GB Samsung SSD 850 EVO / Aukru USB Nano Bluetooth Adapter V4.0/ BigSur 11.3.1 (20E241) / OpenCore 0.69 / Magic Mouse 2 / Magic Keyboard 2 / Magic Trackpad 2


    Real Mac / MacBook Pro 13 Zoll Mitte 2012 /2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 / 8GB Ram / 250 GB Samsung SSD 850 EVO/ Intel HD Graphics 4000 / BigSur 11.3.1 (20E241) via Opencore 0.69


  • Dank dir für deine Antwort. Habe ich wohl überlesen