Umstieg von dGPU auf iGPU

  • Hi,


    da ich jemand anderen mit meiner RX 580 "beglückt" habe, versuche ich meine config.plist für meinen Desktop so einzurichten, dass ich per HDMI ein Bild auf meinen Bildschirm zaubern kann. Es handelt sich um den Desktop aus meiner Beschreibung. AAPL,igplatform-id steht auf 00009B3E, was per dP auch super klappt, nur brauche ich das Kabel leider für meine 3080 RTX und G-Sync. Mein Monitor hat leider nur jeweils einen dP- und einen HDMI-Port. Wer kann mir da weiterhelfen? Config.plist im Anhang.


    VG!

    Hardware:

    • "iMac" 2019 (iMac19,1 | ASUS ROG STRIX Z390-F | i7 9700k | 32GB RAM
    • MacBook Air 2020 (M1 | 256GB SSD | 8GB RAM
    • ASUS ROG STRIX XG279Q 144Hz 1440p Monitor
  • Das ruft doch nach Framebuffer Port Patching im Hackintool! Ideal wäre es, wenn du am DP ein Display hättest und am HDMI auch ein Display anschließen kannst, ohne dass es zu einem KP kommt.

    Was das GPU Patching im Hackintool angeht habe ich leider nicht genug Erfahrung. Bei Tomaten gibt es einen alten, aber sehr ausführlichen Guide und Samples, aber dein MB ist leider nicht dabei (Titel: [GUIDE] General Framebuffer Patching Guide (HDMI Black Screen Problem) )

  • Ich danke euch, schau mir das mal an... :) Melde mich!

    Hardware:

    • "iMac" 2019 (iMac19,1 | ASUS ROG STRIX Z390-F | i7 9700k | 32GB RAM
    • MacBook Air 2020 (M1 | 256GB SSD | 8GB RAM
    • ASUS ROG STRIX XG279Q 144Hz 1440p Monitor
  • Technotron

    Ich las mal davon, dass du für igpu support auch auf das entsprechende smbios achten musst, welches hast du jetzt?


    Hab zwar erstmal doch noch eine dgpu drin, aber sehr interessant. Falls du die lösung findest wäre ein post hier toll!

    Gruß Kexterhack

  • Ich hatte lange Zeit iGPU und dGPU mit SMBIOS eines Mac Minis laufen. WEG hat dann die iGPU "deaktiviert" gehabt, so dass die Vega aktiv war. Meine Versuche die iGPU aktiv zu lassen mittels DeviceProperties für Sidecar ging nur teilweise (so bald ich ein YT Video abgespielt habe, gab es eine KP).

  • pebbly Für die Nutzung von iGPU und dGPU empfiehlt sich iMac19,1 als SMBIOS. Den hat Technotron auch schon drin, der kann ruhig so bleiben.

    Das SMBIOS sollte schon nah an der CPU dran sein, aber es funktionieren auch andere. Bei mir läuft die iGPU sogar mit iMacPro1,1 obwohl der gar keine iGPU hat.

  • Stimmt, das hatte ich nicht mehr so auf den Schirm:

    - SMBIOS sollte der CPU Familie entsprechen (oder nahe ran)

    - WEG kann den ganzen GPU Part auch ein anderes SMBIOS vorspielen und noch vieles mehr


    Wobei je nach Konfiguration natürlich entweder Sidecar oder DRM geht, oder (falls falsch) beides nicht.

  • Ich habe genau das selbe Problem... Bitte halte uns auf dem Laufenden.

  • Also bei mir wird im Framebuffer-Patch-Guide kein anderer Port im Hackintool rot markiert wenn ich das HDMI-Kabel, welches am 2. Monitor angeschlossen ist, hintem am HDMI-Eingang vom Mainboard anschliesse. Mist...


    Edit: Nur zur Info, das HDMI-Kabel bzw. der Anschluss funktionieren unter Windows 10. Grummel...

    Hardware:

    • "iMac" 2019 (iMac19,1 | ASUS ROG STRIX Z390-F | i7 9700k | 32GB RAM
    • MacBook Air 2020 (M1 | 256GB SSD | 8GB RAM
    • ASUS ROG STRIX XG279Q 144Hz 1440p Monitor
  • Stimmt, dP funzt, HDMI leider nicht. Es liegt bestimmt an mir, aber irgendwie kapier ich nicht wirklich, was ich machen soll... muss das per Hackintool oder die WEG-Variante? Das Problem ist wie gesagt, dass das mit dem 2. Display irgendwie nicht kappt. Oder ich einfach ein wenig dumm bin... haha, wohl eher letzteres.

    Hardware:

    • "iMac" 2019 (iMac19,1 | ASUS ROG STRIX Z390-F | i7 9700k | 32GB RAM
    • MacBook Air 2020 (M1 | 256GB SSD | 8GB RAM
    • ASUS ROG STRIX XG279Q 144Hz 1440p Monitor
  • Na versuch erstmal die Einstellungen die ich dir oben geschickt habe. Das wäre die WEG methode. Wenn es damit nicht klappt müsstest du dich mit dem hackintool und der Anleitung näher beschäftigen.

    Und füg ruhig diese beiden bootargs mit ein igfxagdc=0 & igfxonln=1

  • Habe es mal versucht, auch mit den genannten boot-args, aber Bildschirm bleibt leider schwarz.

    Hardware:

    • "iMac" 2019 (iMac19,1 | ASUS ROG STRIX Z390-F | i7 9700k | 32GB RAM
    • MacBook Air 2020 (M1 | 256GB SSD | 8GB RAM
    • ASUS ROG STRIX XG279Q 144Hz 1440p Monitor
  • Die "Geräte-Kennung" des i7 9700k lautet 0x3E98.

    Ich denke du solltest deine ig-platform-id auf 0300983E ändern und das SMBIOS auf einen iMac18,1 oder iMac19,1 festlegen.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Danke, werde ich mal versuchen. iMac19,1 ist bereits am Start. Sorry, mir raucht gerade der Kopf... haha... also:


    AAGL,ig-platform-id =0300983E


    Device-ID = ...?


    Brauche ich die Device-ID eigentlich? Wird die iGPU nicht nativ unterstützt oder verstehe ich da was komplett falsch mit den Parametern?

    Hardware:

    • "iMac" 2019 (iMac19,1 | ASUS ROG STRIX Z390-F | i7 9700k | 32GB RAM
    • MacBook Air 2020 (M1 | 256GB SSD | 8GB RAM
    • ASUS ROG STRIX XG279Q 144Hz 1440p Monitor
  • Device-ID entspricht dann der 0000983E, also der "Geräte-Kennung".

    Man braucht sie ggf. um die Kiste davon zu überzeugen, die ig-platform-id auch zu nutzen.


    Es schadet nicht, wenn der Rechner explizit darauf hingewiesen wird. ;)

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Alles klar, danke. Werde ich versuchen!


    Ist die Device-ID denn nun 0000983E, 983E0000, gehen beide oder verstehe ich da einfach irgendwas komplett falsch..? :)

    Hardware:

    • "iMac" 2019 (iMac19,1 | ASUS ROG STRIX Z390-F | i7 9700k | 32GB RAM
    • MacBook Air 2020 (M1 | 256GB SSD | 8GB RAM
    • ASUS ROG STRIX XG279Q 144Hz 1440p Monitor
  • Sorry... letzteres natürlich... mein Fehler.

    Also 983E0000... :)

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ne ist kein Thema, aber dann weiss ich Bescheid :)


    Stimmt das so:



    Edit: Alter ist das Foto grottig... kannst du das entziffern?! :D

    Hardware:

    • "iMac" 2019 (iMac19,1 | ASUS ROG STRIX Z390-F | i7 9700k | 32GB RAM
    • MacBook Air 2020 (M1 | 256GB SSD | 8GB RAM
    • ASUS ROG STRIX XG279Q 144Hz 1440p Monitor