Problem mit Asus XG-C100F Aquantia Chipset

  • Hallo,


    Ich versuche, die oben genannte Karte unter Big Sur zum Laufen zu bringen. Ich habe den Patch 0F84C0020000 -> 660F1F440000 verwendet. Kein Ergebnis


    Ich kann die Karte mit Hackintool->PCIe sehen als

    02:00.0 1D6A 00B1 1043 874A Disabl Aquantia Corp. AQC100 10G Ethernet MAC Controller [AQtion] Netzwerk Controller Ethernet Controller PEG1@1,1/PEGP@0 ethernet PciRoot(0x0)/Pci(0x1,0x1)/Pci(0x0,0x0)


    Ich verwende iMac19,1 als Maschinentyp.

    Hat jemand eine Idee, was noch zu tun ist?


    Meine config.plist ist angehängt. (Ohne SN)


    Beste Grüße Ingolf

  • Der Kext beinhaltet jede Menge Device ID's. Hast schon versucht einen compatible Eintrag zu setzen?



    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Hi, danke schonmal, muss aber nochmal nachfragen. waren das bei Dir Beispielwerte oder sollte das so funktionieren?

    Der Teil ist ziemlich neu für mich.


    Danke für die Hilfe.


    IT

  • Wenn "PciRoot(0x0)/Pci(0x1,0x1)/Pci(0x0,0x0)" aus Pot 1 der richtige ist sollte das so gehen. Denn Kext Patch aber dann deakivieren.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Müsste sich dann die DeviceID im Hackintool ändern?


    Leider kein Erfolg. :-(

  • Lade dir bitte mal dieses Tool herunter und poste die IOREG als ZIP welche du damit erzeugen kannst.

    Möchte mal prüfen ob der compatible Eintrag auch ankommt.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • ich habe eine ASUS XG-C100C und der Patch in deinem ersten Post, funktioniert bei mir unter Big Sur.

    Du kannst noch diese Patches probieren "com.apple.driver.AppleEthernetAquantiaAqtion 6275696C 742D696E > 62626262 62626262" "com.apple.driver.AppleEthernetAquantiaAqtion 0F84C003 0000 > 90909090 9090", die haben bei mir unter Catalina mit Clover funktioniert.

    Asus Prime Z390-A | i5-9600k | Sapphire Nitro+ Radeon RX 580 4GB | Crucial Ballistix Sport LT 16GB DDR4-3000 | NVME Samsung 970 Evo M.2 500GB | BCM943602CSAX | Corsair Carbid 330R | Corsair TX650M | be quiet! Dark Rock PRO 4 | OpenCore

  • Hallo,


    einmal ioreg als zip.


    Gruß

  • Ist das wirklich deine IOREG? Die behauptet du hast bereits einen laufenden LAN und einen WLAN Adapter.



    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Das ist die Onboard Netzwerk Karte, die läuft .

  • Ah OK, wie ist dann die Karte angeschlossen wo nicht funktioniert?

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Steckt im PCIe Slot . Wird ja mit Hackintool auch gesehen. WL am Switch.

  • Dann muss es das hier sein und da stimmt was nicht an deinem compatible Eintrag.



    PS: Der Patch ist raus?

    PS2: Sieht aus wie ein i anstelle einer 1

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Hallo,


    hier nochmal beides. eventuell sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.


    Gruß

  • Mache bitte mal ein NVRam Reset mit dem Compatible Eintrag und wenn das nicht hilft das gleiche mit deinem Patch.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • HI,


    nvram -c im recovery modus ausgeführt mit und ohne Patch, leider kein Unterschied.

    Habe dann nochmal die Platform auf MacPro7,1 geändert, das hat leider nur zu folge, dass ich kein Bluetooth mehr habe. (Hat jemand eine kurze Erklärung warum?)


    FakePCIID wird nicht benötigt für den compatible Eintrag oder?


    Noch jemand Ideen? Sonst gebe ich auf (was ich ungern mache ;-)) und stelle die Frage nach einer passenden 10GibE Karte.


    Grüße Ingolf

  • Zum Bluetooth ja.

    Du must die USBPorts.kext öffnen und in der enthaltenen Info.plist auf MacPro7,1 ändern.

    FakePCIID ist für BigSur keine gute Idee. FakePCIID wurde nicht aktualisiert für BigSur.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • MacPro7.1 hat mit dem Problem nichts zu tun und bringt nur zusätzliche Probleme mit sich, zumal für den vorgesehen Rechner dieses SMBIOS nicht passt.


    iteetz


    Probiere mal folgende SSDT einzubinden, dafür den Patch wie auch den Device Properties Eintrag rausnehmen.

    Files

    ASUS PRIME X299-DELUXE i9-9940X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64 • BMD Intensity Pro 4K

    ASUS WS X299 SAGE/10G i9-10980XE • DDR4 64GB • SSD 970 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon VII • BMD DeckLink 4K Extreme 12G


    Ordnung ist die primitivste Form von Chaos. (Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger)

  • Hmm, so habe die SSDT eingebunden, Patch und Device Properties rausgenommen.


    rebooted und nvram -c im recovery mode gamcht.


    Das seltsame ist im IORegisterExplorer steht immer noch der "compatible" Eintrag.



    was mache falsch?


    Gruß Ingolf

  • Nix, ist Teil der SSDT.


    Edit:

    Dockt denn jetzt die Kext an, taucht der Ethernet-Controller in macOS auf?

    ASUS PRIME X299-DELUXE i9-9940X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64 • BMD Intensity Pro 4K

    ASUS WS X299 SAGE/10G i9-10980XE • DDR4 64GB • SSD 970 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon VII • BMD DeckLink 4K Extreme 12G


    Ordnung ist die primitivste Form von Chaos. (Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger)