MSI Z77A-GD55 i7-3770K 16GB DDR3 500GB SSD will einach nicht klappen

  • Die Benennung HP verwirrt mich etwas. Egal.

    „Ich habe 4 USB 2 hinten, 2 USB 3 hinten, 4 USB 2 vorne.“

    Das sind bisher 14 usb-ports zusammen, so wie ich das verstanden habe (usb3-Buchse belegt zwei ports (hs+ss) und usb2-Buchse belegt einen (hs). Auf dem z77 wird sich intern noch ein weiterer usb2-port finden, was dann zusammen 15 sind. Damit müsste wohl auch kein portlimit gesetzt oder gelöst werden, nehme ich an.

    Das Bild von dem Terminalausdruck zeigt nur usb-3 ports. Wo sind die usb2? Wo ist der interne port? Die fehlen.

    In der Liste darunter fehlen mir ss04 und ss05, da hs alleine noch keinen usb3 macht. (Usb2=hs04 und Usb3=hs04+ss04).

    Da stimmt noch etwas nicht.

    Achja: Ziel des Ganzen ist nicht nur funktionierende USB-Ports zu haben, sondern den internen Usb-Port auch als intern zu deklarieren, damit die an diesem Port angeschlossene Wifi-Karte den Rechner schlafen lässt, statt ihn immer wieder aufzuwecken.

    iMac19,1: Big Sur, Windows10, BL: OpenCore v063, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: Samsung 970 NVME 500GB, Samsung 850 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

    Edited once, last by Wolfe ().

  • @Wolfe die Benennung HP kommt das er EHC1 und EHC2 nicht EH01 und EH02 umbenannt hat, dadurch kann das Mapping tool auch nicht richtig arbeiten.


    raun Zieh dir mal den OpenCore Configurator


    Hier mal die Einträge für die config.

    Files

    iMac20,1


    CPU: Intel Core i7-10700

    GPU: RTX 3090 + Gigayte RX 560

    MB: Gigabyte Z490 Vision G

    RAM: 64GB

    OS: Big Sur / Windows 10

    Bootloader: OpenCore 0.6.x

  • Bob-Schmu Die Acpi-Renames hatte ich schon völlig vergessen, obwohl ich erst vor einem halben Jahr meinen Haswell mit OC eingerichtet hatte. Danke!


    raun Dortania gibt hier Auskunft: https://dortania.github.io/Ope…ing-what-renames-you-need

    iMac19,1: Big Sur, Windows10, BL: OpenCore v063, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: Samsung 970 NVME 500GB, Samsung 850 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • Guten Morgen und noch mal vielen Dank für eure Hilfe, das freut mich sehr.


    Ich habe alles nach Anleitung gemacht, auch die Funktion mit der Umbennenung, auch ist intern nichts angeklemmt.


    Das mit dem Limit habe ich nicht gemacht, in der Anleitung aber auch nicht gesehen.


    Den OC Configurator habe ich drauf, ich teste das mal alles was ihr geschrieben habt, vielen Dank.


    Und der USB Limit Faktor hat was damit zu tun das nach dem Aufwecken das System einfach reagiert als hätte es 1 Mhz ?

    Hackintosh: Lian Li V1000B Plus # MSI Z77A-GD55 # 4 x 4GB Corsair DDR3 # Intel IGP HD4000 # Samsung 860 SSD 500GB # OSX Catalina OC

    GamingPC: Lian Li PC70B # Asus Z170 Pro Gaming # 2 x 8GB DDR4 # Samsung 1TB + 500GB SSD # Gforce GTX1060 6GB # Win10 Pro

    Working Device: Apple Macbook Pro 2020 mit Touchbar # i5 # 8GB # 256GB # OSX BigSur

    Tablet: Ipad Pro 2020 11 Zoll 128GB # iOS 14

    Smartphone: Iphone XS 64GB

  • Ich fand den Gedanken sympathisch, dass mit einem sauberen Usb-Mapping die Schlafprobleme vollständig verschwinden. Nun aber lese ich, dass „intern nichts angeklemmt“ sei. Wie sieht denn deine wifi/bluetooth-Situation genau aus, raun ?


    Die Acpi-Renames fehlen noch in der deutschen Anleitung, ja. Dortania ist derzeit Referenz.

    iMac19,1: Big Sur, Windows10, BL: OpenCore v063, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: Samsung 970 NVME 500GB, Samsung 850 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • Hier habe ich im Front USB gerade einen USB - BT - Dongle verbaut.


    Das ist es ja, ich denke nicht das es damit was zu tun hat.


    Die Renames waren in der PDF drin, aber sie wurden dann am Ende auch wieder inaktiv geschalten.


    Kann es sein das das PDF eher für Clover ist? Habe ich denn einen Kexte/Other Ordner bei OC?


    Evtl. könnt ihr damit was anfangen? (Anhang). Mac Pro von Ralf.zip

    Hackintosh: Lian Li V1000B Plus # MSI Z77A-GD55 # 4 x 4GB Corsair DDR3 # Intel IGP HD4000 # Samsung 860 SSD 500GB # OSX Catalina OC

    GamingPC: Lian Li PC70B # Asus Z170 Pro Gaming # 2 x 8GB DDR4 # Samsung 1TB + 500GB SSD # Gforce GTX1060 6GB # Win10 Pro

    Working Device: Apple Macbook Pro 2020 mit Touchbar # i5 # 8GB # 256GB # OSX BigSur

    Tablet: Ipad Pro 2020 11 Zoll 128GB # iOS 14

    Smartphone: Iphone XS 64GB

  • Acpi-Renames habe ich jetzt nur bei Dortania gefunden. Die brauchen wir mit dem z77, um die usb-Situation zu ordnen. Ist sowieso sinnvoll, wenn wir weiteren Problemen auf die Schliche kommen wollen, vor allem der Schlafschliche. 🙂


    und ja: auch oc hat einen Ordner, in dem kexte gespeichert sind. Anders als bei Clover muss man sie in oc in der config.plist referenzieren, damit oc weiß, dass es sie gibt.

    iMac19,1: Big Sur, Windows10, BL: OpenCore v063, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: Samsung 970 NVME 500GB, Samsung 850 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • Genau, das habe ich auch gemacht.


    Die verlinkte Anleitung in PDF Format, gibt aber an die "Mod-Kext" in den Ordner "Other" zu packen...


    Ich werde nachher noch die Einstellung ändern, das TM - Backup läuft gerade, da will ich nicht stören.


    https://www.hackintosh-forum.d…072-usb-patch10-2020-pdf/


    Das hab ich genutzt, und da steht ja der Part "Rename" drin.




    Ich hab das mal rein, es ist aber im Beispiel nicht "Enabled".


    Hackintosh: Lian Li V1000B Plus # MSI Z77A-GD55 # 4 x 4GB Corsair DDR3 # Intel IGP HD4000 # Samsung 860 SSD 500GB # OSX Catalina OC

    GamingPC: Lian Li PC70B # Asus Z170 Pro Gaming # 2 x 8GB DDR4 # Samsung 1TB + 500GB SSD # Gforce GTX1060 6GB # Win10 Pro

    Working Device: Apple Macbook Pro 2020 mit Touchbar # i5 # 8GB # 256GB # OSX BigSur

    Tablet: Ipad Pro 2020 11 Zoll 128GB # iOS 14

    Smartphone: Iphone XS 64GB