User oder Rechner neu aufsetzen?

  • Hi, sicherheitshalber möchte ich einen Benutzer komplett neu aufsetzen, die Frage reicht das?

    Ich habe ein Programm installiert und habe nun ein „ungutes“ Gefühl und möchte daher den User neu aufsetzen, die Frage reicht das, oder sollte ich den gesamten Rechner neu aufsetzen. Bei der Testweisen Installation des Programm wurde natürlich nach dem Admin Kennwort gefragt.

    Ein Virenscan zeigt kein Problem, aber ich möchte da doch lieber ganz auf Nummer sicher gehen und das System soweit als nötig neu aufsetzen.

    Es gibt kein Backup, was aber nicht wirklich schlimm ist, die Daten sind noch auf einem anderen Rechner vorhanden. Es handelt sich um einen Org. iMac.

  • Um welches Programm handelt es sich denn?


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • Handelt sich um ein Videotool, aber gleichzeitig geht es mir hierbei auch um das Verständnis wie unter dem Apple System die einzelnen Benutzer/Bereiche voneinander getrennt sind und welche Rechte bei einer Installation mittels admin vergeben werden.

    Gehe mal davon aus, dass das gesamte System durch admin Rechte verändert werden kann, man also im schlimmsten Fall auch das gesamte System zurücksetzen sollte, oder ?

  • Kannst du uns jetzt einfach mal sagen was du installiert hast und woher das stammt?

    Wenn Leute so drumherum reden handelt es sich nicht selten um Raubkopien aus dubiosen Quellen.


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • Weder Name noch Quelle lösen das Problem bzw. beantworten meine Frage und tun somit nichts zur Sache.

  • Dann bin ich hier raus wenn keine Infos rausgerückt werden.


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • wenn du bei der installation das adminpasswort eingegeben hast, ist im allgemeinen das ganze system betroffen.

    wars nur eine .app die du in den programmordner gezogen hast, oder ein .pkg?

    beim .pkg würde ich im verdachtsfall lieber das ganze system neu aufsetzen, bei .app guck, ob du in den libraries (sowohl der vom system selbst als auch bei den benutzern, die das programm aufgerufen haben) nach .plists und/oder ordnern mit dem programm- oder herstellernamen findest. das müsste alles weg.

    aber im zweifelsfall hier gegen den angeklagten: besser alles neu machen.

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    der stammtisch in berlin ist ERSTMAL WIEDER WEG!! nächster termin: fällt wg. lockdown leider aus

  • Danke Dir grt. Das war tendenziell auch mein Weg sicherheirtshalber das gesamte System neu zu installieren. War eine gezippte DMG.

    Da es ich um einen Imac handelt hält sich der Aufwand in Grenzen,)