Asus Prime Z490-A , i710700K installation mit OpenCore und Catalina

  • Hey:)


    also ich habe mir ein neuen Tower zusammengestellt mit einem Asus Prime Z490-A , einem i710700K und 2x 16GB 3200 RAM.

    Bisher ohne Grafik da es ja momentan so schwierig ist mit den preisen... ich suche eine GTX2080 Super. oder ähnlich gutes...

    denke das system sollte so funktionieren für eine Catalina installation...?

    Ich habe ja schon vergleichbare Modelle mit einem Hackintosh gesehen, nur leider noch nicht das selbe, sodass ich mich an einer EFI bedienen könnte....

    Am liebsten würde ich das ganze mit OpenCore realisieren, nur habe ich bisher nur etwas Erfahrung mit Clover sammeln können...


    hiermit wollte ich einfach vorab mal nachfragen ob jemand mir bei den dingen helfen könnte, vor allem Einstellungen im Bios oder Multibeast / Unibeast / Opencore ? :)

    Würde mein Bios so einstellen wie in diesem Video:

    [External Media: https://youtu.be/h0Xo_WyzfeQ]

    In dem Video is es ein Z390 Board... sollte aber keinen so großen unterschied im Bios machen oder?

    Sprich das würde ich ändern im Bios.


    Meint ihr das könnte klappen ? :D

    I hope so....

    Würde mich freuen

    Gruss

    Dennis

  • Hallo Dennis,

    Unibeast und Multibeast werden hier im Forum nicht unterstützt.

    Aber wenn du die hier empfohlenen Installations-Methoden befolgst, werden dir sicher der eine oder der andere helfen. Lies dich mal ein. Wiki und so weiter. Du kannst auch die Forumssuche verwenden. Vielleicht hat jemand eine gleiche oder ähnliche Maschine. Dann könntest du dir dort auch den einen oder anderen Tipp holen.

    Hast du schon ein Installations-Medium erstellt?


    Viel Glück

  • Du hast doch schon meinen Guide gefunden.

    Befolg diesen und gut ist...

  • So wie sich dein Kommentar anhört, hast du gar keine Erfahrung mit Mac OS
    und wie man es auf einem PC installiert.


    1. Auswahl der Grafikkarte

    2. Benutzung der Beast-Werkzeuge


    Schau dir mal die Videos 1-5 auf Youtube von Schmocklord an. Wäre ein guter Einstieg in das Thema Hackintosh.

    Ist zwar für ein Gigabyte Z490 Vision D, aber der Installationsablauf wird dort sehr gut erklärt.


    https://www.youtube.com/channe…xGguJlqTeOsZUl3E4A/videos

  • Danke für eure Antwort:)!

    Ich habe nun den Guide von DSM2 gefunden und werde das so mal angehen.
    die Grafikkarte ist nun nach dem ich nachgelesen habe einen vega 64 geworden.
    Ich bin recht unbelesen in die Thematik gestartet, hab aber euren Rat gefolgt und werde mal schauen wie weit ich komme:)

    Danke schonmal! Werde mich hier melden wenn ich Probleme bekomme.

    Gruß

    Dennis

    Edited once, last by deko91 ().

  • Hallo Leute:)


    Habe mittlerweile ein super rennendes System mit ein paar Kleinigkeiten die noch fehlen....

    Habe mittlerweile eine geflashte Titan Ridge V2 Karte drin bei der Leider kein Hot Plug funktioniert.... habe auch nur eine 20 Gbit/s Verbindung.... SSDT habe ich soweit angepasst. Komisch das es nicht funktioniert. siehe Fotos......

    Habe auch die ThunderboltReset.kext

    und den Driver Tbtforcepower.efi drin...

    und:

    Meine Vega 64 funktioniert soweit. bis auf H264 rendern mit Hardware Beschleunigung unter premiere pro... irgendwie geht die hardware Acceleration nur bei H265... obwohl bei Videoproc beides Supporten wird....

    keine Ahnung...... damit schlage ich mich nun schon eine weile herum.... vllt kann mir ja da jemand helfen.... Anbei meine config von OpenCore und meine ssdt s

    .... und ein Screenshot vom IORegistryExplorer

    Mich wundert beim hackitool der Eintrag

    Metal Headless NO

    Metal Low Power NO

    Weiss da jemand was dazu?



    Denke schonmal:)


    Gruss Dennis

  • Also mittlerweile geht die Titan Ridge Karte mit 40gbit/s.
    leider ohne hotplug.
    die h264 Problematik gibt es immernoch...