Doppelte Dateien entfernen

  • vermutlich durch die Nutzung der iCloud auf allen meinere vier Möhren + div. iPads und Iphone und dem mehrfachen Wechsel der SMBIOS haben sich bei die Einträge für Ordner und Dateien vervielfacht.


    Gleiches ist auch bei Fotos und Kontakten der Fall. Für Kontakte hatte ich einen Workarround bei Appple gefunden, ansonsten diverse Beiträge, denen ich noch nicht ganz trauen will.


    Hatte jemand das gleiche Problem und kann dazu eine Empfehlung geben?

    Grüße

    Arkturus


    iMacPro1,1 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 1 (2)), Fenvi T919 , 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 ((18G3020) Clover r5119, BS 11.1 (20C5048k) OC 0.6.2

  • Das Problem kenne ich auch. Habe ich mich auch gewundert warum die iCloud so voll war.

    Da hilft wohl nur manuelles Aussortieren und die Einstellungen (Synchronisation) für iCloud anzupassen.

    Multimedia-Dateien, die ich archiviere, speichere ich nicht auf dem Systemlaufwerk sondern im Datengrab und extern.

  • Danke für die Meinungen.


    Der Ganze Mist liegt auch so auf der iCloud. Würde der Terminalbefehl fdupes die cloud mit einbeziehen? ozw00d


    EDIT: fdupes ist mit 11.1 nicht kompatibel. Ich versuche mich mit dupeGuru.app

    Grüße

    Arkturus


    iMacPro1,1 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 1 (2)), Fenvi T919 , 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 ((18G3020) Clover r5119, BS 11.1 (20C5048k) OC 0.6.2

    Edited once, last by Arkturus ().