RX 6xxx(XT) Thread, Lieferbarkeit, Kompatibilität, Leistung

  • Moin zusammen! Ich habe mir heute Abend mal 5 Std. Zeit genommen und den ultimativen Benchmark für diverse Karten erstellt. ;-)

    Es lässt einem dann ja doch keine Ruhe und man will ja irgendwie keine 1000,- für 5fps mehr ausgeben.

    Hier nun meine gesammelten Erkenntnisse. Bitte beim Teilen auf anderen Seiten hier ins Forum verlinken.


    Nach diesem Test wäre die RX 6800 (so man eine für unter 700,- bekommt), die ultimative Empfehlung.


    Hier die einzelnen Ergebnisse, die auch bestätigen, dass dieses Board auch mit 3 GPUs (vermutlich auch mit 4 GPUs) verlustfreie Ergebnisse erzielt und je nach Anwendung, dann auch 2 oder mehr GPUs extrem sinnvoll sind.


    Mainboard X299 Sage 10G, OC, macOS 11.4


    1x RX 6900 XT, GPU at Slot 1, x16


    BM RAW Speed Test 8K METAL = 325

    Davinci Candle 6 THR = 40fps

    Davinci Candle 66 Blur Nodes = 30fps

    Geekbench 5 METAL = 184060

    Geekbench 5 OpenCL = 125757

    Indigo Bench Bedroom = 17160

    Indigo Bench Supercar = 37786

    LuxMark 3.1 Hotel Lobby = 11173




    2x RX 6900 XT, GPUs at Slot 1 and 3, x16, x16


    BM RAW Speed Test 8K METAL = 325, 340, 350, 365

    Davinci Candle 6 THR = 44fps

    Davinci Candle 66 Blur Nodes = 55fps

    Geekbench 5 METAL = GPU 1=192972, GPU 3=194405

    Geekbench 5 OpenCL = GPU 1=122019, GPU 3=118014

    Indigo Bench Bedroom = single 16878, multi 33375

    Indigo Bench Supercar = single Single 37609, Multi 74422

    LuxMark 3.1 Hotel Lobby = 22723




    3x RX 6900 XT, GPUs at Slot 1,3,5, x16, x16, x16


    BM RAW Speed Test 8K METAL = 325, 340, 350, 365

    Davinci Candle 6 THR = 53fps

    Davinci Candle 66 Blur Nodes = 64fps

    Geekbench 5 METAL = GPU 1=192972, GPU 3=194405

    Geekbench 5 OpenCL = GPU 1=122019, GPU 3=118014

    Indigo Bench Bedroom = single 15582, multi 50317

    Indigo Bench Supercar = single Single 37664, Multi 110496

    LuxMark 3.1 Hotel Lobby = 34379




    1x RX 6800, GPU at Slot 1, x16


    BM RAW Speed Test 8K METAL = 320

    Davinci Candle 6 THR = 35fps

    Davinci Candle 66 Blur Nodes = 24fps

    Geekbench 5 METAL = 152420

    Geekbench 5 OpenCL = 103781

    Indigo Bench Bedroom = 14501

    Indigo Bench Supercar = 33947

    LuxMark 3.1 Hotel Lobby = 9659




    1x VEGA 64 Blower, GPU at Slot 1, x16


    BM RAW Speed Test 8K METAL = 325

    Davinci Candle 6 THR = 21fps

    Davinci Candle 66 Blur Nodes = 14fps

    Geekbench 5 METAL = 68095

    Geekbench 5 OpenCL = 60364

    Indigo Bench Bedroom = 5749

    Indigo Bench Supercar = 14335

    LuxMark 3.1 Hotel Lobby = 4308




    Das Black Magic Tool scheint die Last übrigens auf alle Karten zu verteilen, das Ergebnis bleibt grob identisch und sagt nichts über die wirkliche Performance aus. Auch eine alte Vega 64 erzielt einen identischen Score verglichen mit einer 6900 XT.


    Wenn ihr Interesse habt kann ich in den nächsten Tagen noch Benchmarks von Radeon VII und RX 5700 XT ergänzen.

    WS X299 SAGE/10G, iMac Pro 2017, i9 9980xe, 128 GB DDR 4 3200 RAM, 3x RX 6900 XT, macOS 11.4, OC

    HP Z820, Bios 3.94, MacPro 7,1, Dual E5 2697 V2, 128 GB DDR 3 1866 RAM, Radeon VII, Big Sur 11.4, OC

  • Der Vergleich mit ner Radeon VII wäre sicher noch interessant.

  • 5fps is about 12.5 % faster...in same situation could be useful

    then I agree in normal condition a 6900xt is not a best BFTB..

  • Hallo, da ich nun Ersatz suche für meine abgesoffne Vega Frontier bin ich auf eine AMD Radeon RX 6800XT Midnight Black (limitierte Edition) gestoßen. Gibt es eventuell unter euch jemand der diese Besitzt oder genaueres weiß? Vielen Dank.


    |Asus Z270 rog strix i|7700k|32gb |Vega 64 Liquid|macOS 12.0.1 {OC}
    |Asus Z370 rog strix i|8700k|32gb |Vega Frontier Liquid | macOS 12.0.1 {OC}

    |Asrock Z490 phantom gaming itx/tb3|i9 10850K|32gb|RX 6800XT|macOS 12.0.1 {OC}/Win10 Pro
    |Asus Zenbook UX3410UA macOS 11.4.1{OC}|MacBook Pro mid 2009| 10.6.8& 10.15 | Macbook 4.1 |10.6.8

    |MacBook Air 13'2020 12.1|

  • Ich besitze zwar (leider) keine, aber ich hab bisher nirgendwo gehört dass diese Karte nicht funktionieren sollte. An der ist auch nix anders, die hat einfach nur eine andere Farbe.

  • Ich hab auch noch nichts von dieser Karte gehört/ gesehen deshalb fragte ich ja.


    |Asus Z270 rog strix i|7700k|32gb |Vega 64 Liquid|macOS 12.0.1 {OC}
    |Asus Z370 rog strix i|8700k|32gb |Vega Frontier Liquid | macOS 12.0.1 {OC}

    |Asrock Z490 phantom gaming itx/tb3|i9 10850K|32gb|RX 6800XT|macOS 12.0.1 {OC}/Win10 Pro
    |Asus Zenbook UX3410UA macOS 11.4.1{OC}|MacBook Pro mid 2009| 10.6.8& 10.15 | Macbook 4.1 |10.6.8

    |MacBook Air 13'2020 12.1|

  • Ok alles klar, dann schau ich mal was es so gibt.


    |Asus Z270 rog strix i|7700k|32gb |Vega 64 Liquid|macOS 12.0.1 {OC}
    |Asus Z370 rog strix i|8700k|32gb |Vega Frontier Liquid | macOS 12.0.1 {OC}

    |Asrock Z490 phantom gaming itx/tb3|i9 10850K|32gb|RX 6800XT|macOS 12.0.1 {OC}/Win10 Pro
    |Asus Zenbook UX3410UA macOS 11.4.1{OC}|MacBook Pro mid 2009| 10.6.8& 10.15 | Macbook 4.1 |10.6.8

    |MacBook Air 13'2020 12.1|

  • wow - Danke @walter77 für Deinen mega Test.

    Auch wenn ich einen Moment gebraucht habe bis ich die vielen vs. XT 6900 verstanden hatte.


    Interessant wäre auch 2x XT 6800 gegen eine XT 6900.


    Und natürlich eine 6700.

    XEON 14core 64RAM 2x Radeon VII Catalina

  • @onlyWork


    Den Test mit 2x 6800 kann man sich glaube ich sparen, da liegst du kostentechnisch fast auf gleicher Höhe und bist leistungstechnisch aktuell bei ca. 180%.

    WS X299 SAGE/10G, iMac Pro 2017, i9 9980xe, 128 GB DDR 4 3200 RAM, 3x RX 6900 XT, macOS 11.4, OC

    HP Z820, Bios 3.94, MacPro 7,1, Dual E5 2697 V2, 128 GB DDR 3 1866 RAM, Radeon VII, Big Sur 11.4, OC

  • Die Fcpx Unterstützung hätte mich noch interessiert, gerade im Vergleich zur w5500pro etc der navi gen ggü der 6700xt und co.

    Jemand die 6700 verbaut!?

    Gruß Kexterhack

  • Die läuft doch gar nicht unter macos...

    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • oh gut zu wissen. Ich war nun eine Weile weniger aktiv hier. Ich nahm an, dass nun die neuen Karten so ziemlich alle supported werden.

    Gruß Kexterhack

  • Man könnte es mit Fake ID probieren, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass das funktioniert.

    !!!KEIN SUPPORT PER PN!!!

  • Mal ne ganz blöde Frage rein aus Neugier- woran liegt es dass die 68/6900er laufen aber die 6700er nicht?

    Ist doch die gleiche Architektur und Treiber!?

    Gruß Kexterhack

  • Die 6900 XTXH sind ebenfalls nicht unterstützt.

    AMD Ryzen 9 3950X | ASUS Strix X570-I Gaming | 64GB DDR4-3600 CL16 RAM | Corsair MP600 M.2 NVMe | Radeon RX 6900 XT | Phanteks Enthoo Evolv Shift | Custom Loop | MacOS 12 | OpenCore

    Ryzen MacPro | EFI | RadeonSensor | Aureal

  • Was unterscheidet die zur normalen 6900xt?

    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • Höhere TDP und höherer Boost Clock. Wahrscheinlich einfach ein besserer Bin aber andere Device ID und anderes VBIOS.

    AMD Ryzen 9 3950X | ASUS Strix X570-I Gaming | 64GB DDR4-3600 CL16 RAM | Corsair MP600 M.2 NVMe | Radeon RX 6900 XT | Phanteks Enthoo Evolv Shift | Custom Loop | MacOS 12 | OpenCore

    Ryzen MacPro | EFI | RadeonSensor | Aureal

  • Naja Device ID ist eigentlich kein Problem und sollte sich entsprechend umbiegen lassen in Bezug auf die 6900 XT...