RX 6900 XT - Kompatibilitätsprognose für einen Hackintosh

  • Hallo zusammen,


    auf der Suche nach einer möglichst leistungsstarken Grafikkarte für mein DualBoot-System (Win10 & macOS) bin ich derzeit sehr an einer RX 6900 XT interessiert.


    Plane bereits seit einiger Zeit auf meinem Windows-System ein Upgrade meiner aktuellen 1080Ti, die Folgeserie 2080Ti habe ich ausgelassen. Die Anforderungen belaufen sich auf 4K-Gaming :D und Videobearbeitung in 4K.


    Nun habe ich vor ein paar Tagen erfolgreich meinen ersten Hackintosh aufgesetzt. Die erste Idee war zusätzlich eine 5700 XT für macOS einzubauen und vorerst die 1080Ti für Win zu belassen, bis eine 3080 verfügbar und bezahlbar wird.


    Ich hätte aufgrund der Vergangenheit nicht gedacht, dass AMD mit solchen Leistungswerten um die Ecke kommt und gleichauf mit einer 3090 ist.


    Ist es absehbar oder gibt es ggf. Quellen die bestätigen, dass Apple zukünftig Systeme mit der RX 6900 XT plant?


    Für mich wäre das quasi die "Eierlegende Wollmilchsau" :love:, auf Windows-Ebene Gaming-Performance auf 3090 Niveau und zugleich Power ohne Ende beim Hackintosh, zudem keine 2 GPUs die Abwärme erzeugen und das für 999 Dollar.


    Vielleicht ist es ja auch Tagträumerei, dann würde ich auf eine 5700 XT setzen, die 1080Ti behalten und die 3080 abwarten.

    Intel Core i7-8700K | 2x8GB G.Skill TridentZ F4-3200C15D-16GTZSW | MSI Z370 Gaming Pro Carbon | MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X | Samsung 970 Evo Plus M.2 2TB (Win10) | Samsung 960 Pro M.2 512GB (macOS)

  • Treiber sind weit fortgeschritten in der Entwicklung bereits in Big Sur hinterlegt. Fehlt aber noch ein bisschen was...

  • okay klasse das hört sich ja sehr gut an :)


    Also nach Release die ersten realen Benchmarks abwarten, ob tatsächlich gleichauf mit einer 3090 und daraufhin eine Karte ergattern.


    Gibt es für die Treiber einen groben Zeitplan? Nicht dass die Karte letztlich doch nicht mit einem Hackintosh kompatibel ist, oder ist das save?

    Intel Core i7-8700K | 2x8GB G.Skill TridentZ F4-3200C15D-16GTZSW | MSI Z370 Gaming Pro Carbon | MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X | Samsung 970 Evo Plus M.2 2TB (Win10) | Samsung 960 Pro M.2 512GB (macOS)

  • Eine Zeitplan kann ausser Apple niemand verraten und da wirst du ebenfalls keine Antwort kriegen.


    Apple entwickelt die Treiber jedoch für AMD Lösungen selbst.

    Apple wird nicht einfach so Zeit reinstecken um dann mitten drin alles fallen lassen.

  • Danke DSM2 für die Informationen :thumbup:


    ich werde fürs erste mal den 08. Dezember und die darauffolgenden Benchmarks abwarten.

    Intel Core i7-8700K | 2x8GB G.Skill TridentZ F4-3200C15D-16GTZSW | MSI Z370 Gaming Pro Carbon | MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X | Samsung 970 Evo Plus M.2 2TB (Win10) | Samsung 960 Pro M.2 512GB (macOS)

  • Hi,

    gibt es schon Neuigkeiten bezüglich Radeon RX 6900 XT unter Big Sur?

    Wird sie mittlerweile unterstützt?

  • My Youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCnohQxGguJlqTeOsZUl3E4A


    Desktop: MiniITX Build Asrock Z490 Phantom Gaming ITX/TB3 | Intel i9-10900k| Trinity 3090 für Windows, Sapphire Pulse 5700XT per TB3 im eGPU Case Razer Core X für MacOS | 32GBRAM TridentZ 36000Mhz | 1TB Samsung 960 EVO für macOS | 1TB Samsung 970 EVO für Windows 10 | 2TB Intel 660p als ExFat für Windows/Mac


    Laptop: MacBook Pro 16 Base Model