Probleme bei Big Sur Update von Catalina 10.15.7

  • Hallo,

    ich versuche aktuell das Update von Catalina 10.15.7. auf Big Sur. Dabei habe ich mehrere Probleme


    - Nach Update auf Clover 5.1.26 funktioniert der Shutdown / Restart nicht mehr. Das System friert immer ein

    - Sobald das Update von Big Sur den ersten Reboot will komme ich in Clover. Dort habe ich dann den Punkt Boot Mac OS X Install for OSX - Data via Preboot


    Wenn ich den Punkt auswähle kommt direkt ein Bildschirm mit einem durchgestrichenen Kreis und nichts weiter passiert. Woran kann das liegen?



    Viele Grüße

    André

  • Hallo,


    direkt das update aus 15.7. heraus zu machen kann ich dir nicht empfehlen. Entweder zum testen auf eine extra Partition oder Festplatte installieren, um zu schauen, ob dein bootloader das packt.

    Hast du ein backup von 15.7.?

    Bei dem neuen Clover und 11.0 muss auf jedenfall alles von Preboot gestartet werden. Einige Einstellungen scheinen bei dir noch nicht zu stimmen.

    Lad am besten mal deine EFI als zip hoch.

    Noch besser wäre es wenn du OpenCore für BigSur verwendest.

    Lenovo IdeaPad 3 14 iiL05 // i3-1005G1

  • Hi,


    danke für die Rückmeldung. Hier ist mein komplettes EFI. BIsher lief damit halt immer alles unter 10.15.7. Seit dem Clover Update geht halt der Shutdown nicht mehr.



    Grüße


    André

    Files

    • EFI.zip

      (21.92 MB, downloaded 27 times, last: )
  • Den Apple Ordner kannst du immer löschen, den brauchts nicht.

    Die 3 Treiber kannst du auch löschen.


    OpenRuntime.efi soll aus dem 5126r stammen (als Hinweis gemeint).

    Deine Quirks Einstellungen hab ich nicht gecheckt. Die kannst anhand des OC guides checken ab dieser Stelle.

    https://dortania.github.io/Ope…t/coffee-lake.html#booter


    Dein Smbios hat einen Tippfehler drin. iMacm19,1 sollte iMac19,1 heißen.

    Lenovo IdeaPad 3 14 iiL05 // i3-1005G1

  • Hat leider keine Änderung hinsichtlich des Installvorgangs von Big Sur gebracht. Im Bootvorgang mit -v sehe ich irgendwas von einem Error bei Open Prelinkedkernel

  • Am besten du generierst auch das SMBIOS neu dort beim Pfeil, weil viele Angaben fehlen.



    Falls deine SN wichtig sind, sichere sie vorher und füge sie hinterher wieder ein.

    Ansonsten Kexte noch alle aktualisieren.

    Wenn das alles nichts hilft würd ich an deiner Stelle drüber nachdenken auf OpenCore zu wechseln. Ist als bootloader zuverlässiger und nicht wirklich so schwierig einzurichten, da es eine gute Anleitung gibt.

    Lenovo IdeaPad 3 14 iiL05 // i3-1005G1

  • Kann mir auch jemand helfen?

    Benutze noch Clover 5070 "never touch a running system"!

    Files

    • config.plist

      (9.01 kB, downloaded 14 times, last: )

    ----------------------------------------
    Liebe Grüße Jano

  • also bei mir läuft das update auch nicht durch.

    alle Kexte sind aktuell, jedoch sobald ich die Installation in Clover starte, kommt nur das Apple Logo und fertig.

    irgend wann zwischen durch kam mal eine Meldung, error press any key. aber das war es auch. Neustart!


    cover ist bei mir noch auf Version 5122 wenn ich jedoch die Version 5126 installieren, starte Mac OS überhaupt nicht mehr.


    bisher lief jedes update durch sehr seltsam. ahja SMBIOS ist aktuell.


    Noch ein Update: wenn ich im verbose Mode die Installation starte, kommt lediglich diese error Meldung das ich irgend eine Taste drücken soll, mehr steht nicht dabei.

    iMac Pro 1,1 - MacPro1.1 Case - macOS Big Sur 11.0.1 - Clover 5126
    -------------------------------------------------------------
    Intel Core i5-3570k 4 x 3,4 Ghz (Ivy Bridge)
    MSI Z77A-G43 Z77 1155
    MSI AMD RADEON RX 580 8 GB
    16 GB 1333MHz DDR3 Ram
    Samsung U28E590 - 28" 4K

    Edited once, last by nr_123 ().

  • Wenn ich clover auf die 5126 Update geht garnix mehr, dann kommt das Apple Logo und der Boot Balken der nimmer weiter läuft.


    aber heißt das das Big Sur bisher mit clover nicht läuft ohne weiters?

    iMac Pro 1,1 - MacPro1.1 Case - macOS Big Sur 11.0.1 - Clover 5126
    -------------------------------------------------------------
    Intel Core i5-3570k 4 x 3,4 Ghz (Ivy Bridge)
    MSI Z77A-G43 Z77 1155
    MSI AMD RADEON RX 580 8 GB
    16 GB 1333MHz DDR3 Ram
    Samsung U28E590 - 28" 4K

  • Wenn man Clover korrekt auf 5126 updated und die Änderungen bzgl Quirks in der config.plist beachtet, ist Big Sur mit Clover kein Problem.
    nr_123 und Jano guckt euch einfach die Anleitung an, die euch hackmac004 schon verlinkt hat.


    Ein Update von Clover ist ein MUSS um Big Sur zum laufen zu kriegen


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • aber hat diese Anleitung auch was damit zu tun das der mac nicht mehr starten will mit dem Clover Update 5126? oder liegt es einfach dran das ich das update stickt nach dieser Anleitung machen muss damit alles wieder wie gewohnt nach diesem update funktioniert und Big Sur installieren kann?

    iMac Pro 1,1 - MacPro1.1 Case - macOS Big Sur 11.0.1 - Clover 5126
    -------------------------------------------------------------
    Intel Core i5-3570k 4 x 3,4 Ghz (Ivy Bridge)
    MSI Z77A-G43 Z77 1155
    MSI AMD RADEON RX 580 8 GB
    16 GB 1333MHz DDR3 Ram
    Samsung U28E590 - 28" 4K

  • Wenn Clover nicht auf der aktuellen Version ist, wird sich Big Sur nicht installieren lassen. Ganz einfach.
    Die Anleitung befolgen, bei dem Punkt mit den Quirks aufpassen und dann sollte das auch mit Big Sur klappen


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • Wenn man Clover korrekt auf 5126 updated und die Änderungen bzgl Quirks in der config.plist beachtet, ist Big Sur mit Clover kein Problem.
    nr_123 und Jano guckt euch einfach die Anleitung an, die euch hackmac004 schon verlinkt hat.


    Ein Update von Clover ist ein MUSS um Big Sur zum laufen zu kriegen

    ich bin dafür zu doof.... ^^ vieleicht könnte mir da mal jemand bei helfen. config ist aus clover 7050


    Ich versuche natürlich erst einmal vom usb-stick mit dem neuen clover zu booten, sonst würde ich mich ja aussperren ^^

    Files

    • CLOVER.zip

      (5.71 MB, downloaded 22 times, last: )

    ----------------------------------------
    Liebe Grüße Jano

  • Also bei mir hat es jetzt geklappt. Durch die verlinkte Anleitung konnte ich auf ein boot fähiges System mit clover 5126 Updaten und danach lief das Update auf Big Sur ohne Probleme durch.

    iMac Pro 1,1 - MacPro1.1 Case - macOS Big Sur 11.0.1 - Clover 5126
    -------------------------------------------------------------
    Intel Core i5-3570k 4 x 3,4 Ghz (Ivy Bridge)
    MSI Z77A-G43 Z77 1155
    MSI AMD RADEON RX 580 8 GB
    16 GB 1333MHz DDR3 Ram
    Samsung U28E590 - 28" 4K

  • Kann mir auch jemand helfen?

    Benutze noch Clover 5070 "never touch a running system"!

    Für Big Sur benötigst Du Clover 5126 mit OpenRuntime Support. Siehe Update Guide für Clover in meiner Signatur.

  • Für Big Sur benötigst Du Clover 5126 mit OpenRuntime Support. Siehe Update Guide für Clover in meiner Signatur.

    Könnte mir jemend helfen das so umzusetzen, das es auf dem neusten clover läuft ? *liebfragt*

    ----------------------------------------
    Liebe Grüße Jano

  • Ich bereinige dir morgen mal deine EFI die du hier hochgeladen hast und schau mal in die config wegen den quirks.

    iMac Pro 1,1 - MacPro1.1 Case - macOS Big Sur 11.0.1 - Clover 5126
    -------------------------------------------------------------
    Intel Core i5-3570k 4 x 3,4 Ghz (Ivy Bridge)
    MSI Z77A-G43 Z77 1155
    MSI AMD RADEON RX 580 8 GB
    16 GB 1333MHz DDR3 Ram
    Samsung U28E590 - 28" 4K

  • Wollte nur kurz eine Rückmeldung geben, dass ich heute morgen erfolgreich von Clover auf Opencore inkl. Big Sur umgestiegen bin. Nun läuft wieder alles zufriedenstellend :)

  • Also bei mir hat es jetzt geklappt. Durch die verlinkte Anleitung konnte ich auf ein boot fähiges System mit clover 5126 Updaten und danach lief das Update auf Big Sur ohne Probleme durch.

    Klappt bei Ihnen unter Big Sur die Anmeldung zum AppStore ? Bei mir hat das Update auf Clover 5126 auch geklappt. Bin aber noch mit Catalina unterwegs.