Monitore... 4k + FullHD

  • Hey ich würde mir gern neue Monitore kaufen, nun aber der Punk.
    Es gibt für mich nix schlimmeres als wenn die Monitore unterschiedliche Gehäuse haben dh suche ich ein 4k und einen FullHD Monitor (oder sonst was dazwischen ;-) als zweiten) welche das selbe Gehäuse haben und um die 28" groß sind :-) jemand n Tipp?

    ASRock Z97M Anniversary

    i7

    16GB Ram

    RX 5500

  • Schau dich am besten direkt auf den Herstellerseiten um, einige haben in ihren Produktlinien gleiche Monitore in unterschiedlichen Auflösungen. Oder du holst dir gleich einen 49 Zöller, hab ich jetzt gemacht und bin restlos begeistert. Sind halt exakt zwei 27 Zöller in einem. Die Frage ist, reichen dir 5120 x 1440 (108ppi)

  • Auf den Seiten hab ich nicht viel gefunden muss ich sagen :-/ deswegen ggf hat ja jemand einen Tipp... ein 49 also Ultrawide ist für mich an sich keine Option gibt leider mit dem Fenstermanagement etc Probleme

    ASRock Z97M Anniversary

    i7

    16GB Ram

    RX 5500

  • fboulegue einige der Ultrawides lassen sich mit zwei Kabeln wie zwei getrennte Displays ansteuern.


    Ansonsten fällt mir die Kombo 32" BenQ PD3200U (4K) und BenQ PD3200Q (3K) ein. Bzw.27" PD2700U und PD2700Q


    27"+ in HD dürfte schwierig zu finden sein.

    Hack: Asus x299 Sage 10G, i9-10980xe, Noctua D15s+NFA15, 64GB (4x16) Corsair LPX 3200Mhz, Radeon VII, 1200W Dark Power Pro 11, Mojave 10.14.6, OC 0.6.3, iMacPro 1,1, 2 x 12TB Exos x16 SoftRaid-0, 2TB 970 Plus (MacOS), 1TB MX500 (MacOS Backup), 120GB BX500 (Win10), Fractal Define 7

  • fboulegue einige der Ultrawides lassen sich mit zwei Kabeln wie zwei getrennte Displays ansteuern.


    Ansonsten fällt mir die Kombo 32" BenQ PD3200U (4K) und BenQ PD3200Q (3K) ein. Bzw.27" PD2700U und PD2700Q


    27"+ in HD dürfte schwierig zu finden sein.





    huch leider nicht ganz was ich Preislich mir vorgestellt hatte :-D aber ich schau auch mal weiter

    ASRock Z97M Anniversary

    i7

    16GB Ram

    RX 5500

    Edited once, last by fboulegue ().

  • … dann vielleicht HP-27f HD + UHD

    Hack: Asus x299 Sage 10G, i9-10980xe, Noctua D15s+NFA15, 64GB (4x16) Corsair LPX 3200Mhz, Radeon VII, 1200W Dark Power Pro 11, Mojave 10.14.6, OC 0.6.3, iMacPro 1,1, 2 x 12TB Exos x16 SoftRaid-0, 2TB 970 Plus (MacOS), 1TB MX500 (MacOS Backup), 120GB BX500 (Win10), Fractal Define 7

  • Hier sind zwei davon im Einsatz


    Samsung U28E590D Monitor


    Einer an Displayport und einer an HDMI auf dem Board

    Chris

  • Monchi_87


    Davon habe ich zwei im Einsatz ;-)

    System 1 :Mainboard : Gigabyte GA Z87MX-D3H , BIOS F8A, CPU:Intel i7 4770 ,RX560,Ram: 4x4GB Corsair 1600, MacOS 11.1, Clover 5127
    System 2:Mainboard:ASUS B250M-C,i5 7600,2x8GB Corsair 2400 DDR4,RX 580 8GB, MacOS 11.1,Clover 5126
    System 3:ASUS Z490 Plus Gaming , i5 10600 ,2x16GB G Skill 3200 , Sapphire RX570, macOS 11.1 , oc 0.64

  • Ich glaube al6042 hat oder hatte auch solche im Einsatz.

    Chris

  • So einen habe ich auch, sind wirklich gute Monitore.


    Gruss
    the_ace

    ____________________________
    System 1: Asus Rampage IV black edition, I7 3930K@5GHz, 24 GB RAM, nVidia Vega 64 OC - Mojave
    System 2: Schenker XMG U702 bzw. Clevo P570WM, I7 4930K, 32GB RAM, nVidia 980M - (noch) Windoof
    System 3: HP Z800, 2x Xeon X5675 , 128 GB RAM, nVidia GTX Titan - Catalina
    System 3: Lenovo T560, I7, 8GB RAM - Catalina

  • ResEdit


    Hab mir den Philips 499PH9 geholt. (950,-) Alternativ gibts noch welche von Samsung, Dell und LG. Da ich keinen Wert auf KVM-Switch lege habe ich den Philips genommen. Falls du auf KVM Wert legst dann besser zu Dell oder LG greifen. Zwar hat es der Philips auch aber ist meiner Meinung nach nicht gut umgesetzt. Windows wird korrekt in 2560 x 1440 angezeigt, macOS leider in 2560 x 720. Vielleicht gibts da aber auch eine Lösung.

    Ich hatte vorher einen 40 Zoll 4K der sich aber verabschiedet hat. Da ich dort den oberen Bereich des Monitors so gut wie gar nicht genutzt habe braucht ich eine Alternative. Wichtig war für mich dass er die gleiche Pixeldichte hat (108ppi)

    Hab an meiner RX580 jetzt 3 Monitore dran. Den Philips in 5120 x 1440, einen 24 Zoll FHD und ein 22 Zoll Grafiktablet in FHD. Alles ohne Probleme.