Moin! :) Mojave iCloud Fotos synronisiert nicht; Auflösung komisch; ausschalten geht nicht :-(

  • Moin Moin!


    ich habe Mojave drauf gekriegt mit euch, herzlichen Dank an der Stelle :))


    Aber gleich drei Probleme, und zwar ist die Auflösung komisch (irgendwie zu scharf, einfach nicht "weich) und iCloud Fotos syncronisieren nicht, und die Mühle lässt sich nicht mehr ausschalten :-(


    Kann mir Jemand weiterhelfen?


    Freundliche Grüße!

  • Hast du bei Fotos bei einstellungen die synchronisation eingeschaltet?

    (HackBook: EliteBook 820 G1: Intel i7 - Intel HD 4400 - Samsung SSD 860 PRO 256GB - 16GB DDR3 1600MHz - OpenCore 0.6.0)

  • Ja hab ich aber ich hatte gerade das Problem mit einem Ordner und musste die Zugriffsrechte hinzufügen, weil es jetzt zwei Accounts sind.


    Bei der Migration Account A und migriert habe ich Account B


    Ich ahne dass es was damit zu tun haben könnte??

  • Moin, ja wir haben dasselbe Board :-)


    Hat leider nicht geklappt oder ist das Kabel zu alt, da hatte ich auch mal was gelesen...


    Mein lebender Monitot, also das Moni-Tor, das Tor zur Moni ist ein:

    AOC 29" Q2963PM Ultra Wide Monitor


    :P


    Fuk, was könnte es sein?


    Update:


    Hallo? [meld]


    Hilfe! :think:

  • Ich habe mal etwas von den Moderatoren ganz tolles erklärt bekommen:


    Dein Post wurde nicht ignoriert, oder vergessen, es hat nur entweder gerade niemand Zeit um das mit dir durchzugehen, oder aber, niemand weiß dir zu helfen.


    Das pushen von Beiträgen mithilfe von „Meld!“ „Hier bin ich“ „Hallo!???!!?!!“ „Ich brauche HIIIILLLLFEEEEE“ beschleunigt den Vorgang nicht, Nein, es birgt die Gefahr, dass niemand mehr Lust hat einem ungeduldigen Laien zu helfen, da nervig.


    Nimm es selbst in die Hand, bis dir jemand (oder weiterhin niemand) zu helfen weiß.


    Just my 2 cents.


    P.S.: Probiere verschiedene Anschlüsse und Kabel aus, dann könnte sich das Problem von selbst verflüchtigen 😉

  • … und zwar ist die Auflösung komisch (irgendwie zu scharf, einfach nicht "weich)

    Ist auch keine tolle Fehlerbeschreibung. Geht das konkreter, vorher – nachher, Bildmaterial? Auflösung für den Monitor war vorher, ist jetzt?


    Manche Monitor haben in ihrem eigenen Menü Einstellungen zum Bild, u.a. "Schärfe". Vielleicht wurde da etwas zurückgesetzt/verstellt?

    ASUS PRIME X299-DELUXE i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

    ASUS WS X299 SAGE/10G  i9-10980XE • DDR4 64GB • SSD 970 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon VII • DeckLink 4K Extreme 12G

  • Tut mir Leid :(


    Hab schon letzte Woche so rum genervt und mir wurde den ganzen Tag geholfen :))


    Danke! <3


    Werkeinstellung habe ich Resettet, ist aber immer noch gleich.


    Ja, also es sieht so aus als würde es für ein Rentina 4K ausgegeben werden, aber mein Monitor ist zu alt dafür oder aber die Auflösung ist irgendwie zu "verpixelt".


    In etwa so wie wenn man einen Film auf einem früheren Fernseher schaut und dann denselben Film auf den neuen 4K Dingern, so dass man die ganzen Computer Animationen erkennt, außer sie sind genial gemacht.


    Also diese drei Ebenen darin erkennt.


    Ich vermute mal das die Ausgabe "zu gut" ist für meinen Monitor aber liegt nicht direkt an der Grafikkarte, da ich mit der neuen RX580 Sierra betrieben habe und da war alles in Ordnung und jetzt mit Mojave sieht es so aus wie MS-DOS aber gestochen scharf.


    Das Kabel ist von 2013 und das HDMI Kabel ist schon uralt aber läuft an dem Zweitmonitor der halt normal HD und nicht Breitbild ist.


    Hab mal ein Bild gemacht: