Dell Optiplex 3040m Installation MacOS 10.15 mit Clover scheitert

  • Mein Neuer Dell Optiplex 3040m erweist sich als ein schwieriger Kandidat.

    Ich habe zunächst eine Festplatte mit einer Catalina-Installation eingebaut, mir einen USB-Stick mit einer SKL EFI hier aus dem Forum erstellt und das ganze gestartet. Zunächst mal die Bios-Einstellungen überprüft und dann vom Stick gebootet. Dies endete mit den bekannten Pluszeichen. Nach einigen Internet-Recherchen, kam ich auf die Idee, den 4 GB Speicherriegel von Slot 1 in Slot 2 einzusetzen. Daraufhin ging die Installation über die Pluszeichen weiter, aber es taucht nun ein Kernel-Panik auf, der auf Grafikprobleme hindeutet.

    Ich möchte gerne bei Clover bleiben, weil ich mich damit auskenne.


    Prozessor: i3-6100T

    Speicher: 8 GB RAM (noch einen $GB Ram-Riegel dazu gesteckt)

    Videoanschlüße: VGA,DP und HDMI (Versuche wurden mit HDMI-VGA Adapter und direkt mit dem eingebauten VGA Anschluß durchgeführt (beidesmal das selbe Ergebnis)

    Cloverversion 5117

    SMBios: 17,1

    Wo liegt der Hase im Pfeffer?

    Bilder folgen, muß jetzt erstmal den Akku laden


    so, das angekündigte Bild:



    und meine derzeitig verwendete EFI:


    EFI.zip

    Edited once, last by Dr. Moll ().

  • Schau mal ob du mit diesen Einstellungen zumindest mit Vesa mode ein Bild bekommst.



    WEG und wahrscheinlich auch andere Kexte solltest du aktualisieren.

    Kannst du die Kiste auch mit einem einfachen HDMI oder DP Kabel anschliessen? Adapter wirken meist störend.

  • @Dr. Moll


    Teste mal die config und wenn das geht mit DisplayPort

  • Moin,


    hackmac004 habe deinen Tipp noch nicht getestet.


    Danke für die Antwort OSX-Einsteiger. Mit deiner Config startet die Installation durch. Angeschlossen über HDMI-VGA-Adapter.

    ich habe noch die Audio-ID auf 3 geändert und damit habe ich auch Sound.

    Lan sollte mit RealtekRTL8111.kext funktionieren. Wird im Systembericht angezeigt (noch nicht getestet).

    Das ganz z. Z. unter MacOS 10.15.1.


    Werde das später noch auf 10.15.6 testen. Dazu muß ich mal schauen, ob ich noch eine Festplatte finde.





    Hallo hackmac004, habe deinen Tipp getestet: Mojave-Installation startet, allerdings ohne Grafikbeschleunigung, Catalina-Instalation bleibt hängen.

    Werde mich mal nach einer Festplatte umschauen und eine aktuelle Catalina-Installation durchführen und dann testen.


    Schönen (Rest)abend


    Moin, habe das ganze jetzt mal unter 10.15.6 getestet.

    Wieder mit der config von von OSX-Einsteiger vom Usb-Stick gebootet. Es läuft das meiste. Wlan über Usb-Dongle geht nicht, muß ev. neu installiert werden.

    Audio über Kopfhörer funktioniert, aber an meinen Verstärker habe ich eine unerträgliche Brummschleife.

    Grafik ausgabe läuft über HDMI-VGA-Adapter. Hier könnte ich auch den Verstärker anschließen, läuft aber wohl noch nicht.

    Soweit erstmal Dank an alle, die dieses Ergebnis ermöglichten


    Schönen Tag

    Edited 2 times, last by Dr. Moll: Ergänzung ().