Internet verschwindet oft

  • Halli Hallo


    Habe eine frische Vanilla installation am laufen und gehe ueber ethernet ins internet.


    Mein internet geht allerdings oft zufällig weg und kommt erst wieder wenn ich neustarte oder ethernet in den einstellungen entferne und wieder hinzufuege. Jemand eine idee?

  • Ein paar mehr Daten zum System würden helfen um dir zu helfen.


    zum Beispiel welches Betriebsystem läuft und welcher Bootloader etcpp.

    Mit freundlichen Grüßen! Jens!


    Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem!


    Hardware:

  • welchen kext hast du fürs netzwerk genommen und welche version davon aktuell?

  • Schau mal hier: realtekrtl8111-kext-v-2-30-macht-probleme

    Versuch mal eine ältere Version der RealtekRTL8111.kext (2.2.2).

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD7850 2GB, 8GB RAM, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac19,2: Asus B85M-E, Xeon E3-1230 v3, XFX Radeon RX570 4GB, 8GB RAM, Clover 5138, macOS 11.6

    MacBookPro11,4: Lenovo Thinkpad W541, i5-4340M, intel HD4600 (+nVidia deaktiviert), 16 GB Ram, Whitelist-BIOS-Mod, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

  • wenn ich airplay mirroring auf meinen mac mache (von meinem iphone) crasht die verbindung schon nach wenigen sekunden und muss wieder neustarten oder ethernet loeschen und adden.


    edit: habe es mit 2.2.2 probiert. kein erfolg. Vielleicht liegt es ja am smbios? Habe 14,2 laufen.

  • meinst du mit mac jetzt deinen "hacky", oder einen "echten" mac, bzw. von wievielen rechnern wird gesprochen?

  • Wirklich, ich bewundere eure Geduld. :klatschen:


    In jedem Post ein kleines Stückchen mehr Information. Ich bin wohl zu alt für sowas [wech]

    Grüße, MacDream

  • Tja – wir sind ja auch noch nicht „Generation Emoji“. Wir haben uns mit Interpunktion, Umlauten und Satzaufbau auseinander setzen müssen. Uns wurde unter Androhung von körperlicher Züchtigung das Auswendig Lernen aufgezwungen und wir haben irgendwann mal in der Oberstufe im Oberstübchen kapiert, dass ein gutes analytisches Verständnis viele Dinge im Leben vereinfacht.


    Jetzt sind wir alt, bald weg und vieles nehmen wir mit, was nicht wieder kommt.

  • Ahja und wo ist jetzt das Problem? Habe ledeglich die Fragen beantwortet.

  • macdream

    ist tagesform abhängig und inwiefern man selbst schon daher mit verwirrung den tag verlebt hat ;)


    Motawa

    da man nicht hinter, oder neben dir sitzt, kann es einen schon verwirren, wenn du von "mac" sprichst, da es hier auch nutzer gibt welche mehr als nur einen rechner ihr eigen nennen und darunter widerum sind sogar tatsächliche mac-rechner ;)


    es ist aber trotzdem lieb, das du den hacky so integrierst.


    lg :)

  • ResEdit gute Argumentation, schönes Sinnbild, aber mutig eine ganze Generation über einen Kamm zu scheren nur weil Emojis in einem Text verwendet werden. Die körperliche Züchtigung als erzieherische Maßnahme anzupreisen, heikel in der heutigen Zeit.


    Aber mal fernab davon:


    Hallo Motawa was meine Kollegen versuchen dir nahezulegen ist, dass ohne einen EFI-Ordner, einer genauen Hardwaredokumentation und deiner vorhergehensweise bei der Installation (insbesondere die Frage ob du Unibeast und/oder Multibeast verwendet hast), wir dir leider nicht helfen können, auch wenn wir es wollten.

  • Habe es ganz normal mit clover installiert (clean, catalina) mit folgender EFI.

    Meine Hardware steht ja im Profil.

    Unibeast oder Multibeast sagt mir jetzt nix, habe Clover verwendet.

    Files

    • EFI.zip

      (2.45 MB, downloaded 128 times, last: )
  • Bei Clover kann ich dir leider nicht helfen, ich arbeite auf meinen Hackis nur mit OpenCore.