X299 und macOS Big Sur (Clover)

  • Hallo zusammen,


    gibt es eine Möglichkeit auf den Build von DSM2 eine clean Big Sur Installation (über USB und create Installmedia) zum laufen zu bekommen.


    Link zum Threads:

    X299 Tutorial - ASUS WS X299 SAGE/10G (Hilfe und Diskussionen)


    Gerne direkt über Clover und nicht OC (einfach aus dem Grund, da ich mit OC noch nichts zu tun hatte).

    Wenn kein clean Install über USB möglich sein sollte, gerne auch über die Update Funktion bspw. in Catalina. Habe es selbst schon über das Update versucht. Leider scheitert das Update bei mir (mit genau der Config und genau nach der Anleitung von DSM2) bei dem Punkt [EBI#LOG:EXITBS:START]


    Schönen Abend und besten Dank vorab ;)

  • Clean Install mit Clover weiß ich nicht. Wenn, dann mit neustem Clover (Kext updater, Clover nightly).

    Das mit [EBI#LOG:EXITBS:START] ist AptioFix. Welcher ist in EFI/Clover/drivers/UEFI? Wenn es OCQuirks ist, dann den neusten Herunterladen, sonst musst du auf OCQuirks (oder gleich OpenCore) umsteigen...

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Danke theCurseOfHackintosh für die schnelle Rückmeldung.

    Im Anhang mal meine EFI - Bildschirm bleibt komplett schwarz - er startet nichtmal Clover.

    Files

    • EFI.zip

      (3.46 MB, downloaded 18 times, last: )
  • Ich dachte, du bekommst EB LOG...? :/

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Gerne direkt über Clover und nicht OC (einfach aus dem Grund, da ich mit OC noch nichts zu tun hatte).

    Alles recht einfach: OpenCore mit X299: ASUS WS X299 SAGE/10G

    ASUS PRIME X299-DELUXE i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

    ASUS WS X299 SAGE/10G  i9-10980XE • DDR4 64GB • SSD 970 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon VII • DeckLink 4K Extreme 12G

  • theCurseOfHackintosh yep bekomme ich mit der original EFI von damals. Ich habe nochmal eine komplett neue gebaut mit den aktuellsten Versionen von Clover und allen Kexten und Driver - diese (ist oben im Anhang) geht gar nicht :/


    apfelnico besten Dank für den Link - eigentlich war der Thread nicht zu übersehen aber ich bin (vermutlich abgeschreckt mit OC) nicht rein. EFI habe ich mal ausprobiert und was soll ich sagen damit läufts. Ich werde mir dein Thread aber mal durchlesen, weil es mich auch echt interessiert, was da hinten dran steckt.

  • Hat die originale auch ocquirks? Du brauchst das neueste ocquirks und Openruntime. Meistens auch eine ocquirks.plist..


    Wenn nun oc funktioniert, brauchst du clover eh nicht...

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Die original hatte ocquirks - aber keine .plist

    Joah - ich glaube so viel wird sich OC und Clover vielleicht auch gar nicht geben?


    Das System bleibt denke ich das gleiche?


    VG