ASUS Prime X299 Deluxe (1) - OC 0.6.0 - Bios 3105

  • Hallo zusammen,


    ich habe Gestern den ganzen Tag versucht, meinen Rechner mit dem aktuellen BIOS (3105) zu starten, leider ohne Erfolg. Ich komme bis zum ApfelLogo und der Ladebalken braucht dann fast eine halbe Stunde bis zum Ende und dann geht es nicht weiter. Gibt es hier eventuell jemanden, der mit dem neuen Bios seinen Rechner zum Laufen bekommen hat?


    apfelnico vielleicht?

    [iMac17,1] GA-Z170X-UD5 TH [F22a] | i7-6700K | HD530 1500 MB | DDR4 - 32 GB RAM - 2666 MHz [X.M.P] | macOS 10.12.6 |

    [iMacPro1,1] ASUS PRIME X299 DELUXE (1) [2002] | i9-7920X | Radeon RX Vega 56 | DDR4 - 64 GB RAM - 3000 MHz [X.M.P] |macOS 10.14.6 (18G3020) | Thunderbolt Titan Ridge | UAD Apollo 8 |

  • Verbose Mode bringt mehr als der apfel...

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • maschinenwart
    Mache gerade Urlaub, nächste Woche wieder da. Das schaue ich mir an. Gern kann mal jemand mit diesem aktuellen BIOS mal eine komplette ACPI hochladen, dann weiß man im Vorfeld vielleicht mehr, und kann gegebenenfalls Patche vorab festlegen.


    ACPI zum Beispiel mit Cloverstick. Einfach Clover booten (muss ja kein System booten können) und im Clover-Menü „F4“ drücken. Dann befindet sich im Clover-EFI der ACPI-Dump.

    ASUS PRIME X299-DELUXE i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

    ASUS WS X299 SAGE/10G  i9-10980XE • DDR4 64GB • SSD 970 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon VII • DeckLink 4K Extreme 12G

  • Ich verschiebe das Thema mal in die richtige Rubrik.


    Ansonsten wird es nichts anderes sein als schon bei den Cascade Lake Boards und entsprechend der selben Lösung dafür.

    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • apfelnico danke schonmal und schönen Urlaub!


    ...hier mal die komplette ACPI

    Files

    [iMac17,1] GA-Z170X-UD5 TH [F22a] | i7-6700K | HD530 1500 MB | DDR4 - 32 GB RAM - 2666 MHz [X.M.P] | macOS 10.12.6 |

    [iMacPro1,1] ASUS PRIME X299 DELUXE (1) [2002] | i9-7920X | Radeon RX Vega 56 | DDR4 - 64 GB RAM - 3000 MHz [X.M.P] |macOS 10.14.6 (18G3020) | Thunderbolt Titan Ridge | UAD Apollo 8 |

    Edited 2 times, last by maschinenwart ().

  • Blöde Frage, aber warum willst du die neue BIOS Version installieren, habe auch die 2002, die macht keine Probleme. Hat die neue irgendwelche Vorteile?

  • Die Lösung des Problems ist tatsächlich ziemlich einfach :top:mit dem RTC-Hack, hier im Forum auch schon mehrfach beschrieben, funktionierte es dann problemlos...


    Hatte Unterstützung von einem User (@JimmyS) aus dem Tomatenforum, der mir seinen ACPI-Ordner, zum Vergleich, zukommen ließ... :danke: die restlichen SSDT's in seinem Ordner, waren die bekannten vier, die der apfelnico erstellt hat! So schließt sich der Apfelkreis wieder...:beachball:



    [iMac17,1] GA-Z170X-UD5 TH [F22a] | i7-6700K | HD530 1500 MB | DDR4 - 32 GB RAM - 2666 MHz [X.M.P] | macOS 10.12.6 |

    [iMacPro1,1] ASUS PRIME X299 DELUXE (1) [2002] | i9-7920X | Radeon RX Vega 56 | DDR4 - 64 GB RAM - 3000 MHz [X.M.P] |macOS 10.14.6 (18G3020) | Thunderbolt Titan Ridge | UAD Apollo 8 |

  • maschinenwart kannst du mir bitte deinen EFI Ordner zukommen lassen?

    Danke

  • maschinenwart kannst du mir bitte deinen EFI Ordner zukommen lassen?

    Danke

    ...habe den Recources Ordner geleert, weil der zu groß ist. Den Inhalt bitte selber wieder füllen, damit OpenCanopy funktioniert (Startsound und Bootpicker Grafik).

    Seriennmmer usw. nicht vergessen in die config.plist einzutragen...


    EFI_APX299D3105OC060.zip

    [iMac17,1] GA-Z170X-UD5 TH [F22a] | i7-6700K | HD530 1500 MB | DDR4 - 32 GB RAM - 2666 MHz [X.M.P] | macOS 10.12.6 |

    [iMacPro1,1] ASUS PRIME X299 DELUXE (1) [2002] | i9-7920X | Radeon RX Vega 56 | DDR4 - 64 GB RAM - 3000 MHz [X.M.P] |macOS 10.14.6 (18G3020) | Thunderbolt Titan Ridge | UAD Apollo 8 |