Hackintosh mit dieser Hardware möglich ?

  • Hallo zusammen, ich habe mich schon viel durchs Forum gewühlt leider bin ich was die Hardware anbelangt nicht so ganz fündig geworden.


    Ich besitze bereits ein MacBook Pro Late 2014, meine Frau hat einen neuen Windows PC benötigt, die Hardware wurde nicht für ein Hackintosh ausgesucht.

    Gerne würde ich dort aber falls möglich parallel zu Windows noch ein Hackintosh installieren.


    Ist es möglich mit folgenden Komponenten ?


    CPU: Intel Core i9-9900K 3600

    Mainboard: ASUS Prime Z390-P Gaming Mainboard Sockel 1151 (ATX, Intel Z390, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2 Schnittstelle)

    RAM: Corsair Vengeance LPX 16GB (2x8GB) DDR4 3000MHz

    Graka: ZOTAC GAMING GeForce RTX 2070 Super AMP Grafikkarte (NVIDIA RTX 2070 Super, 8GB GDDR6, 256 Bit, Boost-Takt 1800Mhz, 14Gbps)


    Braucht ihr noch mehr Informationen ?


    Vielen Dank :-)

  • Herzlich willkommen,

    alles fein, bis auf die Grafikkarte. Mit der wird das nichts.

    Wechseln auf eine AMD rx5xx oder höher. Oder die Prozessorgrafik verwenden

    Too Old To Rock 'n' Roll; Too Young To Die!

    Meine Systeme


  • Hallo und herzlich willkommen im Forum! :welcome2:

    Die NVIDIA wird unter macOS nicht laufen, du kannst die Deaktivieren, und die Intel HD verwenden ;)

    Beginner's Guide - der Einstieg in das Hackintosh-Universum

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Wow ihr seit super. Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Bei der Grafikkarte wird es wohl vorerst bleiben, aber da deaktivieren eine Option ist werde ich mich an das Projekt wagen.


    Muss die Grafikkarte komplett deaktiviert werden, oder kann sie in Windows weiter verwendet werden ?


    Rein aus Interesse, welche Grafikkarte würdet ihr empfehlen ? Preis so um 500 Euro.

    Den Beginnet Guide werde ich mir komplett durchlesen :)


    Steht in dem Guide alles soweit beschrieben das ich es mit der Hardware installiert bekomme ?

  • Sie kann in Windows verwendet werden.


    Rx 5700xt ist gut, radeon VII auch.


    Das Guide erklärt viele Begriffe ;)

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Du wolltest die nicht tauschen (vor 41 Minuten), und jetzt hast du schon eine gekauft. :D

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Er ist halt vernünftig :D

    Gruß

    Doc


    Systeme:

  • Eine XFX, wenn das kein Fehler war

    Too Old To Rock 'n' Roll; Too Young To Die!

    Meine Systeme


  • Wieso? Ist bei den radeon VII doch egal...

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Du wolltest die nicht tauschen (vor 41 Minuten), und jetzt hast du schon eine gekauft. :D

    Amazon war so freundlich [wech]

    Eine XFX, wenn das kein Fehler war

    Ohje, warum ein Fehler ?


    War ich jetzt so voreilig?

    Edited 2 times, last by LuckyOldMan: Kommentare aus den Zitaten herausgezogen. ().

  • Das mit xfx ist bei den Radeon VII egal, lt. Vielen Beiträgen hier. Da alle dem Referenzdesign entsprechen. :)

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Es gibt hier einige die mit den XFX Modeln Probleme unter MacOS hatten. Hat wohl mit dem spezielle Bios der XFX Karten zu tun


    @the Curse of Hackintosh

    ok dass es nicht auf die Radeon VII zutrifft ist mir wohl entgangen

    Too Old To Rock 'n' Roll; Too Young To Die!

    Meine Systeme


  • Ja, das stimmt.

    Aber es wurde auch geschrieben, dass die Radeon VII xfx das Problem nicht hat :)

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Dann bin ich froh das er mit de Graka die Probleme nicht gibt. Werde euch aber nächste Woche wenn ich es schaffe berichten

  • Sorry wegen des Fehlalarms

    Too Old To Rock 'n' Roll; Too Young To Die!

    Meine Systeme


  • Leider bin ich nicht sehr weit gekommen trotz Suche [floet]


    Ich habe mich an diese Anleitung gehalten.


    https://www.hackintosh-forum.de/lexicon/lexicon/32-clover/


    Bei Punkt 1.3 bin ich mir nicht ganz sicher was eingestellt werden muss, es steht dort nur das AHCI obligatorisch ist.


    Clover bootet, ich wähle MACOS installieren, danach sehe ich nur den Apfel und mehr passiert nicht.


    Falls ich einen neuen Thread aufmachen soll sagt bitte Bescheid.


    Danke und Grüße

  • Gibt es einen Ladebalken beim Apfel? Im verbose Mode (-v) Starten...

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Ladenbalken gibt es keinen, wie starte ich den verbose Mode ?

  • Bei clover space drücken, und verbose auswählen...

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!