iOS Entwicklerstation (Intel i5-4570, HD Graphics 4600, Q87)

  • mit elektret mein ich die, die eine vorspannung (wenige volts, keine kondensatormics mit phantomspeisung) brauchen, also das, was in den headsets normalerweise drinsteckt das ist normalerweise der rosa anschluss.

    den lineIn (blaue buxe, ohne vorspannung) hab ich mit einem einfachen nicht gespeisten dynamischen mikro getestet. wenn man den pegel ganz raufdreht, gibts auch da ausschlag.

    die bezeichnungen in den audioeinstellungen sind etwas gewöhnungsbedürftig, aber da kann man klarkommen. umschalten tat da nix, da musste ich manuell dran. aber die 15 ist soweit ok, wobei es natürlich netter wär, das headsetmic würde am frontpanel funktionieren. aber ich weiss nicht, ob das nicht einfach am anschluss selbst liegt, dass da keine vorspannung anliegt.

    es sind ja inzwischen auch 2 unterschiedliche boardversionen mit dem alc671 im spiel: einmal das D3243 (hinten 3 anschlüsse: rosa mic, blauer lineIn, grüner lineOut/headset und frontpanelheader mit in/out (so sieht auch das board des TE aus), und dann das D3633 mit nur 2 anschlüssen (blau/grün, kein rosa mic/headsetIn) hinten und dem frontpanelanschluss (den ich bei dem noch nicht ausprobiert hab)

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    nächster Termin: stammtisch in berlin GEHT WIEDER LOS!! nächster termin 19. oder 26.8.2020 19.00 (ankündigung kommt noch ;))

  • ok, ich muss mir die 15 mal genauer ansehen, kann sogar sein dass die im ManualMode ist

    Ja, richtig, Headset sollte komplett vorn liegen.


    Kannst mir ja mal für den "D3243 (hinten 3 anschlüsse: rosa mic, blauer lineIn, grüner lineOut/headset und frontpanelheader mit in/out)" ein codec_dump mit Linux machen, aber vielleicht bekomme ich auch so was hin, mal sehen.

    Ich schau mal und melde mich...

    Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB  23,6" intern  SSD 2x250GB: 10.14.6 / 10.15.6

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB: 10.15.6 / 11.0 DP4

    Real: MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  GT710 2GB/ HD5770 1GB  30" Apple-Cinema  SSD 2x250GB + 480GB: 10.14.6 / 10.15.6 / 11.0 DP4  iPhone6s Plus 32GB: iOS 13.5.1  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 13.5.1

    MacMini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF9400M 256MB  23" Apple-Cinema  SSD 500GB: 10.14.6 / 10.15.6

  • muss gucken, dass ich das mal zwischendrin hinkrieg.. viel los gerade ;-)

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    nächster Termin: stammtisch in berlin GEHT WIEDER LOS!! nächster termin 19. oder 26.8.2020 19.00 (ankündigung kommt noch ;))

  • ist hier nicht anders, aber die Geschichte läuft uns ja auch nicht weg

    Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB  23,6" intern  SSD 2x250GB: 10.14.6 / 10.15.6

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB: 10.15.6 / 11.0 DP4

    Real: MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  GT710 2GB/ HD5770 1GB  30" Apple-Cinema  SSD 2x250GB + 480GB: 10.14.6 / 10.15.6 / 11.0 DP4  iPhone6s Plus 32GB: iOS 13.5.1  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 13.5.1

    MacMini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF9400M 256MB  23" Apple-Cinema  SSD 500GB: 10.14.6 / 10.15.6

  • Das mit dem NVRAM hat sich wie von Zauberhand selbst erledigt.

    Zuerst habe ich den NVRAM reseted und dann glaube ich nochmal per USB Stick gebootet. Oder auch nicht und die Einträge mussten vom BIOS neu geschrieben werden und somit hat es sich dann die ESP von der SDD geschnappt. Oder es hat dann doch den manuell angelegten Eintrag per OpenShell berücksichtigt.


    Läuft alles soweit und schaut gut aus! :thumbup:

    Danke für eure Hilfe.


    Meine funktionierende EFI (OpenCore v0.6.0)

    EFI.zip