macOS 10.15.6 - DRM auf RX570 funktioniert nicht mehr

  • LetsGo

    Als ich die Umstellung auf iMacPro Profil unter 10.15.5. vorgenommen habe, hat auch bei mir alles funktioniert. Den nächsten Test habe ich dann nach dem Update auf 10.15.6 gemacht, da ging es dann plötzlich nicht mehr. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich an keiner anderen Stelle zwischen diesen beiden Tests etwas verändert habe. Die Ausleitung aus Hackintosh Tool sieht beim mir ähnlich aus, allerdings haben Video und Audio einen anderen PCI-Path und die RX570 zeigt sich als Ellesmere.

    Habe auch mal versuchsweise meinen alten Samsung Monitor über DVI angeschlossen, aber sowohl im Einzelbetrieb als auch im Kombination mit dem LG Monitor wieder grün gestreiftes Bild in Apple TV :wallbash: egal auf welchem Monitor der Film dargestellt wird. Habe leider gerade keinen Monitor mit HDMI zur Hand.


    Im System Log taucht diese Fehlermeldung bei Start des Films in Apple TV auf:

    error 17:38:33.561203+0100 TV ca_require_noerr: [result = CB_GetComponentDescription (mComponentInstance, &desc), -50] (goto home;), dazu habe ich aber noch nichts erhellendes gefunden.


    Bezüglich Power Management habe ich bewusst einen direkten Patch in /System/Library/Extensions/IOPlatformPluginFamily.kext/Contents/PlugIns vermieden, da ich dann SIP permanent zumindest teilweise ausschalten muss wegen der invaliden Signatur nach dem Patch. Das Power Management funktioniert ja, wenn es auch nur über Umwege angestossen wird. Ich hatte mal im Hackintool AppleIntelInfo.kext gestartet und alle P-States wurden genutzt. Seit Catalina muss man dafür aber immer SIP abschalten, daher schaue ich meist nach Änderungen zunächst nur mit Intel Power Gadget, wie zerklüftet die Kurven aussehen und ob das Band von 1,6 bis 4,3 Ghz reicht, das ist ein relativ guter Indikator und im Leerlauf liegen die Core Temperaturen um die 30ºC.

  • Inspector42


    Wenn du mit dem Powermanagment zufrieden bist würde ich jetzt daran auch nichts ändern, da ich sowieso nicht denke, dass das mit dem Bildfehler zusammenhängt.

    Bei mir haben Video und Audio auch einen anderen PCI Pfad und Ellesmere stimmt auch. Ist ja eine RX570.


    Was du noch versuchen könntest:


    1. Catalina updaten (gibt es nicht schon 10.15.7 ?)
    2. Zwar hast du geschrieben, dass deine Kexte aktuell sind. Aber du könntest gegebenenfalls hier nochmals die Kexte herunterladen.
    3. Mit den Monitoreinstellungen experimentieren (In MacOS und direkt am Monitor) Farbschema/profile, Wiederholungsrate?
      Mit gehaltener Optionstaste auf Skaliert drücken. Dann werden weitere Auflösungsoptionen freigegeben und eventuell auch weitere Wiederholungsraten.

    4. Sollte eigentlich nicht notwendig sein, aber du kannst ja ein EDID Patching durchführen. Geht schnell und ist leicht rückgängig zu machen, falls es keine Änderung mit sich bringt. Hier die Links zu meine Beschreibungen.
      1)Edid Patch
      2)Edid Patch
  • Im Moment brauche ich mein System für wichtige Arbeiten, da muss das experimentieren zurückstehen. Allerdings bleibt von der Liste auch nur der EDID Patch übrig.

    1. Habe schon seit geraumer Zeit 10.15.7 incl. der letzen Security Updates laufen. Hatte auch erst vor kurzem den Clean-Install ebenfalls mit 10.15.7 plus security updates gefahren. Das Problem präsentierte sich immer unverändert.
    2. Hatte erst Anfang Januar auf OC 0.6.5 inkl. aller aktualisierten kext gewechselt und der Fehler hat alle bisherigen Updates über die letzten 3 Acidanthera releases inkl. der damit verbundenen kext updates überstanden.
    3. Mein Monitor läuft schon im scaled mode und ich hatte auch schon andere Skalierungen und native resolution ausprobiert, ohne Effekt auf das DRM Problem.

    Vermutlich ist es was ganz Simples und bin einfach "betriebsblind". Ich kann aber auch gut ohne DRM leben.

  • Inspector42


    Das hier habe ich noch gefunden. Wäre vielleicht einen Versuch wert.


    Radeon RX580 und Grafikbeschleunigung aktivieren


    Bei dir wäre dann unterstehender Code unter DeviceProperties einzufügen!

    Code
    1. <key>PciRoot(0x0)/Pci(0x1,0x1)/Pci(0x0,0x0)</key>
    2. <dict>
    3. <key>AAPL,slot-name</key>
    4. <string>Internal@0,1,1/0,0</string>
    5. <key>device_type</key>
    6. <string>VGA compatible controller</string>
    7. <key>model</key>
    8. <string>AMD Radeon RX 570</string>
    9. </dict>


    Bist schon die Einstellungen in der AppleTV App durchgegangen? z.B. Streaming-Optionen, Cache zurücksetzen?


    Edited once, last by LetsGo ().