Ich stehe vor einer Zwickmühle. Suche Experten um Rat.

  • Guten Tag liebe Community,


    Vorwort:

    ich habe durch Zufall eine deutschsprache Hackintosh Community entdeckt, und dachte dann melde ich mich gleich mal an.


    Als ich vor rund einem Jahr mein Computer zusammengebaut habe, wusste ich noch nicht das ich mal ein Hackintosh brauchen würde.

    Jetzt, wo mein MacBook Pro von der Leistung für meine XCode Projekte nicht mehr ausreicht, habe ich nach Alternativen zu einem Kauf eines Mac Mini oder MBP gesucht.


    Problem:

    Meine Hardware beinhaltet eine RTX 2070, die ich gerne behalten möchte. Mein Motherboard hat noch einen PCIe Slot frei. Mein Netzteil hingegen, hat leider kein freies Kabel mehr für eine weitere Hackintosh kompatible GPU frei.



    Ziel:

    Windows 10 mit der RTX 2070 betreiben.

    Wenn MacOS läuft, soll die RTX ausgeschaltet sein, und eine kompatible GPU übernimmt die Arbeit.


    Mögliche Lösungen:


    1. Kompatible GPU kaufen, die kein externen Strom vom Netzteil braucht. (Ist so eine GPU schnell genug für Photoshop, xCode SwiftUI, Framer, Sketch?


    2. Einen Adapter kaufen, mit der das Kabel mit dem die HDD mit Strom versorgt werden soll, die GPU versorgen zu lassen.

    41FL4xCTg%2BL._AC_.jpg



    3. Habt ihr weitere Lösungen für mich?


    Welche GPU eignet sich am besten für welche Variante?



    Ich habe gestern MacOS installiert, und es funktioniert mit meiner RTX 2070, nur ist die Auflösung und Skalierung im Eimer.



    Ich freue mich auf eure Hilfe!:verneigen:


    Liebe Grüsse

    Alexander

  • g-force

    Approved the thread.
  • Erzähl uns mal was zum Rest der Hardware.


    Wenn’s passt, könnte man die Nvidia unter macOS deaktivieren und dafür die iGPU des Prozessors nutzen


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • Steht schon im Profil. ;)

    Hat keine iGPU, der ryzen.

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Achso, hab ich vom Handy aus nicht gleich gesehen.


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • Genau, mein CPU hat leider keine iGPU Grafikeinheit.

  • Huhuu,

    ich mag mich ja täuschen, aber wenn Du nur Xcode am Mac/Hack vorhast,

    dann ist ja nur CPU ausschlaggebend? Dann würde doch ne Low-End GPU reichen?

    Grüße

    seefew

    Sehen ist nicht nur Augensache


    Skylake Hack MSI B150M Pro-VDH, i5-6600, 32GB, GTX980Ti

    Coffee Lake Hack Prime Z390-A, i9-9900K,64GB, Titan X RX5700 XT

    (real-)Mac's: iMac27", MacPro 5,1 12Core

  • Also Photoshop und nen Ryzen Hackintosh vertragen sich nicht so sonderlich gut! ich nutze aktuell auch eine 2070s und dazu hab ich noch rx460 mit 4gb drin....dabei ist die 2070 deaktiviert in macOS .....damit läuft Photoshop Lightroom und alle weiteren Adobe Apps ohne Probleme.....ich habe nen i9 drin......