Update auf Catalina gelingt nicht

  • Welcher Intel NUC genau?


    Und lad mal deine EFI als Zip hoch


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • Der NUK ist ein BLKNUC7i5DNK2E, aktuell läuft Mojave 10.14.3 ohne Probleme auf dem NUK.



    g-force: EFI Teil 1&2 zusammengefasst, Ordner "APPLE" entfernt

    Files

    Edited once, last by g-force ().

  • Dein Clover ist ziemlich veraltet und sollte dringend aktualisiert werden.

    Der aktuelle Clover hat eine andere Ordnerstruktur. Ich empfehle einen Nachbau mithilfe des KexpUpdaters, die alte "config.plist" kann möglicherweise übernommen werden.

  • Okay, da das aktuell Clover ne andere Ordner Struktur hat. Funktioniert ein Update wohl nicht so einfach.


    Leider weiß ich nicht was du mit KexpUpdaters meinst. Soll ich einfach alles „neu“ aufsetzen? Oder wie was wäre am sinnigsten?

  • So habe jetzt mal probiert alles auf den neusten Stand zu bringen.

    Zuerst habe ich die neue Clover Version installiert:

    - Backup von /EFI/EFI/Clover gemacht, dann Ordner komplett gelöscht und neu installiert.

    - Daten aus den Backup-Ordnern /Clover/themes & /Clover/kexts sowie die config.plist in den neuen /EFI/EFI/Clover kopiert

    - Neustart gemacht, funktioniert.


    Step 2:

    - Kext Updater gestartet, er hat auch die neusten geladen auf dem Desktop. Diese dann per drag & Drop in den Ordner /EFI/Clover/kexts kopiert und die alten ersetzt. Neustart gemacht. Startet und läuft soweit alles. Leider sind die Kext laut Kextupdater noch nicht auf dem neusten Stand? Ist noch irgendwas falsch?


    Anbei der Systemreport

    Aktuelle EFI geht nicht, sind 16 MB wieder.


    Step 3:

    Update Catalina installiert / probieren zu installieren.
    dann bleibt er hier hängen (siehe Foto)

  • Kexte sind doch soweit aktuell?

  • Okay. Dann zeigt das Programm das ggf. falsch an.

    Habe die auf jedenfall alle Updates reingezogen und er startet auch.


    Also denke ich, ist alles auf dem neusten Stand so wie es sein sollte.


    Leider läuft das Update nicht durch.


    Ich lade es runter (Installer ist in Programme) dann starten.

    Macintosh HDD (so heißt meine Festplatte) auswählen dann läuft er erstmal.

    Startet dann neu, im Bootloader dann instal .... Auswahlen.

    Und dann kommt der Fehler auf dem Screenshot.

  • Beim Abtrennen dieses Threads ist mir evtl. ein Fehler passiert. Ich denke, nun ist aber alles da, wo es hingehört.


    Vielleicht hast Du aber auch irgendwie deine EFIs vertauscht/verwechselt. Bist Du sicher, daß Du mit der richtigen EFI bootest?

  • Das ist auch meine Vermutung.


    Mounte die EFI einfach mit diesem EFI-Button:


    Damit hast du immer die EFI von der auch gebooted wird.

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

  • Ich denke ich mache alles richtig.

    Hier nochmal ein paar Screenshots.

    Nachdem ich das Update begonnen habe startet er ja auch automatisch nur und bootet dann vom richtigen, soweit ich das sehe?


    Beim suchen mit den Kext Updater bekomme ich auch folgende Ausgabe, und zwar immer obwohl ich aktualisiert habe.


  • Mach mal im Terminal:


    Code
    1. kextstat |grep -v apple

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

  • z.b.

    as.vit9696.WhateverGreen (1.2.4)


    Der KU sagt es gibt 1.4.0. Da stimmt mir deiner EFI was nicht. Hast Du mal den blauen Ordner angeklickt?


    Dann landest Du in dem Ordner wo die Boot EFI liegt. Und da müssen die alten Kexte drin sein. Tatsache ist, dass laut Kextstat alte Versionen geladen sind.


    Weil in deinem Systembericht weiter oben ist Whatevergreen 1.4.0 drin. Von daher am besten den blauen Ordner anklicken. Aber da der Systembericht die Boot-EFI nimmt verstehe ich nicht wo die alten Kexte herkommen. Der EFI Ordner sieht korrekt aus. :think:


    EDIT:

    Was du auch noch machen solltest ist unter "Werkzeuge" oben einmal den Cache neu aufbauen lassen und dann neustarten.

    Das hat schon so manches mal bei "seltsamen" Verhalten geholfen.


    Du hast aber auch den Rechner neugestartet, nachdem Du die Kexte aktualisiert hast oder?

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

  • also ich habe über den Kext Updater auf den blauen EFI Ordner geklickt.

    Dann habe ich die runtergeladenen Kext-Updates vom Desktop geladen, reingekopiert und überschrieben.

    Dann den Rechner neu gestartet, jetzt gerade nochmal und dann kam das "gleiche" Ergebnis im Kext Updater sowie auch im Terminal.



    Danach habe ich dann das auf dem Screenshot wie oben geschrieben gemacht:

    Cache neu aufgebaut. und neugestartet, nach dem starten dann die selbe Ausgabe.


    Edit:

    Dann nochmal den aktuell Systemreport hinzugefügt.

    Und den aktuelle EFI Ordner (leider wieder nur in 2 Datein möglich)

    Files

    Edited once, last by MatzeJJ: Anhänge hinzugefügt. EFI überarbeitet. ().

  • Diesmal fasse ich deine EFI nicht nochmal zusammen. Im Systemreport ist eh alles Wichtige,

    Es muß Dir doch mal aufgefallen sein, daß man weder den Ordner APPLE braucht nocht mehrere Themes.

    Schmeiß doch mal den ganzen Müll raus - der Ordner EFI im Systemreport zeigt Dir doch, was man (mindestens) braucht.

  • Ach sorry, habe garnicht gesehen, dass der dabei ist.


    Habe  jetzt komplett ausgelöscht und die anderen Themen auch. Aber es ist ja auch im Report dabei. Also doppelt.


    Leider weiß ich jetzt auch nicht weiter. wieso er das nicht so macht wie gewünscht.

  • Deine EFI aus Post 16 ist soweit aktuell. Nun sollte Jono sich das mal anschauen, weil da ja unendlich viele Kexte in deiner EFI liegen - ich glaube nicht, daß man das alles braucht.

  • Okay danke :)


    Kurioser Weise ist die Ausgabe im Terminal die falsche. Und die Kexte aktuell.
    Naja, irgendwas werden wir schon finden 😄