PROGRAMME DIE UNTER MAC OS BIG SUR 11 (NICHT) LAUFEN

  • 5T33Z0 Ausgiebig getestet - wir sind mitten in einer Album-Produktion, an der ich nun Dank macOS 11 wieder vollständig teilnehmen kann.


    AUs die gut laufen:

    - u-he TyrellN6

    - UJam VG Iron

    - Digital Suburban Dexed

    - Focusrite Balancer

    - IK Multimedia Lurssen Mastering Concole


    AUs die nicht laufen (nur angetestet, nutzen wir nicht):

    - XLN Addictive Drums

    - XLN Addictive Keys

  • Vielleicht sollten die User die Apps oder Tools Listen auch ihr System angeben.

    Beispiel: Wenn bei einem AMD Build etwas nicht läuft, dann ist nicht unbedingt die Beta dran schuld.


    Serum läuft durchaus unter Big Sur ohne Probleme...



    Sowohl am Intel Hackintosh (Z490) als auch am MacPro.

    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Edited once, last by DSM2 ().

  • Also auf meinem Intel Hackintosh System habe ich mit folgender SoftWare unter Big Sur Beta 3 Probleme bzw. Laufen gar nicht:


    FileBot 4.9.1 (aus dem Appstore) 4.9.2 (Beta) sollte funktionieren da habe ich aber keine Lizenz, Appstore Version sollte lt. dem dortigen Forum zum Big Sur Release upgedatet werden

    Sound Control 2.4.3

    Coda 2 funktioniert grundsätzlich es will aber Developer Tools Installieren für den "git" Befehlt und das klappt nicht

    Music Brainz Picard 2.4.0b2 beta release, macOS 10.12+ (x86_64) es geht kein Fenster auf

    Safari macht bei manchen Webseiten Probleme, kein Cursor in einem Text Feld, Menüs gehen nicht auf etc. (Neustart behebt manchen Problem mit Safari)


    Beim Experimentieren mit so manchem dritt Anbieter Programm stürzt Big Sur Beta 3 auch gerne so dermaßen ab das ich den Hackintosh ausschalten/einschalten muss.

    Hackintosh: Z97X-UD3H Rev. 1.0 - OpenCore v0.6.0 - macOS 10.15.6 (19G73) - I7 4790K - Corsair H100i Cooling - A-DATA 32GB 1600 MHz - Sapphire AMD Radeon RX 580 Pulse OC 8GB - Corsair MP510 M.2

    MachBook pro 13" 2018 macOS 10.15.5

  • Unter Beta 3 habe ich einen Fehler in Fotos, es ist nicht möglich einen Ort hinzu zufügen wenn keiner Hinterlegt ist. Z.B. Venedig nach der Eingabe von e verschwindet das Eingabefeld.

    Hackintosh: Z97X-UD3H Rev. 1.0 - OpenCore v0.6.0 - macOS 10.15.6 (19G73) - I7 4790K - Corsair H100i Cooling - A-DATA 32GB 1600 MHz - Sapphire AMD Radeon RX 580 Pulse OC 8GB - Corsair MP510 M.2

    MachBook pro 13" 2018 macOS 10.15.5

  • plutect Wenn Du einem Foto eine Titel zuweist, dann klappt das auch mit dem Ort. Ohne Titel kein Ort.

    --
    Grüße


    Christian


    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten, es gibt immer etwas zu tun."


    iMacPro1,1 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 1 (2)), Fenvi T919 , 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 ((18G3020) Clover r5119 , CT 10.15.6 (19G46c), BS 11.0 Beta3 ((20A5323l) OC 0.6.r0

    MacBookPro 13,1 Lenovo ThinkPad T460 i5 6300U 8Gb RAM, iGPU HD520 IPS 1920x1080, WIFI DW 1560, BS 11.0 DB4 OC 0.6.0

    MacBookPro 9,2 Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i5 3320M 2,6GHz, Intel HD4000 1366x768 DE, 8GB RAM, Mojave 10.14.6 (18G3020), Clover r5119

    iMacPro1,1, Asus B85M-E, Intel Core i5 4460, Sapphire RX 560 4 GB iGPU HD4600, Realtek ALC877 (ID 1),TP-LINK Archer T9E AC1900 PCIem 12 GB RAM, CT 10.15.6 OC 0.5.7

  • Kann ich probieren, aber selbst wenn das klappt ist es ein Workaround der Fehler bleibt trotzdem da es unter Catalina auch ohne Titel funktioniert ! Es liegt nicht in meinem Interesse tausenden Fotos einen Titel zu geben.

    Aber Danke für Deinen Hinweis ...

    Hackintosh: Z97X-UD3H Rev. 1.0 - OpenCore v0.6.0 - macOS 10.15.6 (19G73) - I7 4790K - Corsair H100i Cooling - A-DATA 32GB 1600 MHz - Sapphire AMD Radeon RX 580 Pulse OC 8GB - Corsair MP510 M.2

    MachBook pro 13" 2018 macOS 10.15.5

  • Das Musik Programm stürzt beim Beenden mit "Command Q" nicht mehr ab mit der Beta 4 :klatschen:


    EDIT: Leider stürzt die App doch ab beim Beenden mit "Command Q" anscheinend ging das nach dem Update nur das erste mal gut :think:

    Hackintosh: Z97X-UD3H Rev. 1.0 - OpenCore v0.6.0 - macOS 10.15.6 (19G73) - I7 4790K - Corsair H100i Cooling - A-DATA 32GB 1600 MHz - Sapphire AMD Radeon RX 580 Pulse OC 8GB - Corsair MP510 M.2

    MachBook pro 13" 2018 macOS 10.15.5

    Edited once, last by plutect ().

  • Ich habe 2 Programme, welche bei mir nicht mehr laufen.


    1. Ultimate Cure (3D-Drucker Softweare)

    2. VirtualBox kann nicht mehr benutzt werden.


    Bei Firefox stuerzen Tabs ab, diesen Fehler hatte ich bisher noch nie gesehen. Auch ein update auf die neueste Beta 80.0b4 hilft nicht.


    Mein System ist mein Acer Laptop mit OC 0.6.0 und BS beta4


    MfG Claus

    ich lebe und arbeite in Changchun, China


    Meine Systeme:

  • Claus59

    Zumindest für Ultimaker Cura gibt es eine Lösung. Man ersetzt eine der Python Dateien, dann läuft es unter Big Sur.

  • cmoers wo hast du LittleSnitch 5 Beta her? Ich habe die angeschrieben da ich seit der 3er dabei bin, aber keine Antwort bekommen ;-(

    „Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ - Albert Einstein

  • StevePeter Mail im Formular dort eingetragen und 2 Tage später gab es den personalisierten Link per Mail.

  • Brumbaer ,


    ich wollte mal kurz eine Rueckmeldung geben.


    nach etwas Suche im Internet bin ich auf verschiedene Loesungen gestossen.

    Ich habe nun wie du geschrieben hast, eine Python Datei ausgetauscht, und nun funktioniert es wieder.


    Fuer andere User, welche auch das Problem haben. Hier auf dieser Github-Seite habe ich eine Loesung gefunden.



    MfG Claus

    ich lebe und arbeite in Changchun, China


    Meine Systeme: