SSD wird nicht richtig erkannt

  • Aloha!


    Meine SSD wird unter Clover nicht richtig erkannt (siehe Bilder). Ich bin noch Anfänger, keine Ahnung, was ich da machen soll.

    Specs:

    - i7 8700k

    - GTX 1080

    - Asrock Z370 Pro4

    - Crucial MX500

  • steht in der meldung drin: ein oder zwei schritte/fenster vorher per festplattendienstprogramm der ssd das richtige partitionsschema verpassen - in der seitenleiste auch die geräte (nicht nur partitionen) anzeigen lassen, auf die ssd gehen, löschen, und in dem dialog dann guid schema und apfs (nur apfs, nix mit gross/klein oder verschlüsselung) auswählen.

    aber mal nebenbei bemerkt.. deine nvidia wird von catalina nicht unterstützt, auch nicht von mojave. entweder du installierst mit nvidia highsierra, oder du verzichtest auf die nvidia, nutzt die integrierte grafik des prozessors und kannst catalina installieren.

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    nächster Termin: stammtisch in berlin GEHT WIEDER LOS!! nächster termin 19. oder 26.8.2020 19.00 (ankündigung kommt noch ;))

  • steht in der meldung drin: ein oder zwei schritte/fenster vorher per festplattendienstprogramm der ssd das richtige partitionsschema verpassen - in der seitenleiste auch die geräte (nicht nur partitionen) anzeigen lassen, auf die ssd gehen, löschen, und in dem dialog dann guid schema und apfs (nur apfs, nix mit gross/klein oder verschlüsselung) auswählen.

    aber mal nebenbei bemerkt.. deine nvidia wird von catalina nicht unterstützt, auch nicht von mojave. entweder du installierst mit nvidia highsierra, oder du verzichtest auf die nvidia, nutzt die integrierte grafik des prozessors und kannst catalina installieren.

    Oh, das wusste ich nicht. Welche Grafikkarte wäre denn gleichwertig zu einer 1080? Vielleicht will da jemand tauschen.

  • bitte keine vollzitate von beiträgen, erst recht nicht, wenn der zitierte beitrag direkt davor steht. damit bläst sich ein thread unnötig auf, und die eigentlichen inhalte gehen unter.

    als alternative zur nvidia kommen nur amd-karten in frage. welche genau vergleichbar wär, kann ich nicht sagen. viele verwenden die RX580, die ist handzahm, und hat ein gutes preis- leistungsverhältnis. aber wie sie neben einer 1080 abschneidet.. k.a.

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    nächster Termin: stammtisch in berlin GEHT WIEDER LOS!! nächster termin 19. oder 26.8.2020 19.00 (ankündigung kommt noch ;))

  • Aloha!


    Ich habe etwas recherchiert und habe herausgefunden, dass meine GTX 1080 mit macOS Catalina leider nicht kompatibel ist. Ist das soweit richtig?


    Ich habe mir überlegt, ob ich meine GTX 1080 verkaufen soll, um mir eine kompatible Grafikkarte zu kaufen. Welche Grafikkarte würde da am meisten Sinn machen? Der Preis auf dem Gebrauchtmarkt sollte ungefähr übereinstimmen. Wie wäre es mit einer Vega 64?


    LG

  • Flunky

    Ich habe, wie die Kollegen in einem anderen, deiner Vorgänge, die Beiträge zusammengefasst...


    Du solltest langsam mal aufhören mit dem andauernden Neu Erstellen von Threads.

    Vor allem, wenn das Thema bereits angeschnitten wurde und an dieser Stelle als "deine Recherche" genutzt werden könnte.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Dieser neue Thread hat doch absolut nichts mit dem Alten zu tun. Es tut mir leid, wenn ich euch damit nerve, aber was soll ich denn sonst machen? Ich kann in meinem alten Thread doch keine neue Frage stellen.

  • Dann lese bitte die Beiträge #3 und #4 aus diesem Thread noch mal durch.


    Nur weil deine Überschrift nicht wirklich aussagekräftig ist, wurde das Thema trotzdem in die Richtung geschubst.

    Das auch mit gutem Grund, da es sich immerhin um eines deiner Hauptprobleme handelt.


    Eine Überschrift lässt sich auch ganz einfach ändern, um das Thema des Vorgangs besser zu beschreiben...

    Das hilft hier wahrscheinlich mehr, als sich mit einem halben Dutzend an weiteren Threads dem Dilemma anzunähern.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ich bin in diesem Forum absoluter Neuling. Ich hatte keine Ahnung, was ich hier alles machen kann, und was nicht. Es wäre wohl besser, wenn ich mich hier raushalte, bevor ich noch mehr Leute aufrege. Ich werde das schon irgendwann auf eigene Faust hinbekommen. Nochmals, tut mir leid.

  • Es ist nicht nötig, daß Du Dich "hier raus hältst" - das hat auch keiner so gemeint.

    Einige Funktionen des Forums kennst Du noch nicht, aber das lernst Du.

    Es gibt einen Spamschutz, der verhindert, daß Du mehrfach hintereinander postest. Solltest Du also kurz nach deinem letzten Post eine neue Info haben, bearbeitest Du deinen letzten Post und markierst ihn (falls erforderlich) als NEU.

    Die Moderatoren, die deine Beiträge hier zusammengefasst haben, wissen schon sehr gut, was sie tun - das passt alles in dieses eine Thema.

  • Alles klar. 👌

    Also soll ich jetzt einfach abwarten, bis sich jemand findet, der mir weiterhelfen kann?

  • Ich habe etwas recherchiert und habe herausgefunden, dass meine GTX 1080 mit macOS Catalina leider nicht kompatibel ist. Ist das soweit richtig?

    Ich habe mir überlegt, ob ich meine GTX 1080 verkaufen soll, um mir eine kompatible Grafikkarte zu kaufen. Welche Grafikkarte würde da am meisten Sinn machen? Der Preis auf dem Gebrauchtmarkt sollte ungefähr übereinstimmen. Wie wäre es mit einer Vega 64?

    Das war deine letzte Frage - und genau da geht es mit deinem Thread weiter.

    Ich nutze nur die iGPU meines Rechners und bin kein Spezialist für Grafikkarten. Ich habe aber oft von der Vega gelesen, die wird oft empfohlen.

  • Guckux Flunky


    Die GTX1080 war eines der Flaggschiffe - die AMD-Alternative "heute" wäre wohl eine RX 5700XT (oder schnellere).

    Eine "Orientierung" bietet der gpuUserBenschmark - ich sehe das immer locker, diese Benchmarks sind "nur" Benchmarks und nichts absolutes...


    Die Alternativ vorgeschlagene RX580 sollte man nicht ausser acht lassen, eine sehr problemfreie Karte, OOB (vom macOS native unterstützt ohne Frickeleien). Und Preis/Leistungsmäßig in meinen Augen optimal.

    Zur Orientierung kannst Du mal bei der opencore-Anleitung reinschauen. Das gilt für beide Lösungen - also egal, ob Du Dich für opencore oder clover entscheidest...


    und bei der SSD: Der Installer weisst Dich daraufhin, daß die SSD nocht mit MBR-format "gelabelt" ist, das kannst Du, wie grt geschrieben hat, im Festplattendienstprogramm ändern, also GPT/GUID labeln mit APFS (default Auswahl).


    Am Besten machen, nachdem Du die BIOS-Einstellungen von Deinem Mainboard angepasst hast.

    Bye

    Stefan


  • Ich würde jetzt folgendes machen:


    Ich baue meine GTX 1080 erstmal aus und versuche Catalina zu installieren. Wenn das alles reibungslos funktioniert, würde ich meine GTX 1080 erstmal verkaufen. Dann schaue ich, welche Alternative ich für das Geld bekomme.


    Neues Problem:
    Ich komme einfach nicht mehr in den Installer. Ich habe keinen Mac, um Catalina zu installieren. Die VM will auf meinem 2. Rechner auch nicht. Kann mir vielleicht jemand Mac OS Catalina downloaden und schicken?

    Edited once, last by Flunky ().

  • Kann mir vielleicht jemand Mac OS Catalina downloaden und schicken?

    Die Forenregeln hast Du offensichtlich noch nicht durchgelesen, sonst hättest Du das nicht geschrieben.

    Warum nochmal? Du hast doch den Installer und einen Clover-Bootstick. Die Fehlermeldung in # 1 sagt an sich Alles, was Du nicht beachtet hast.

    Gruß

    LOM


  • Der Bootstick hat ja schonmal funktioniert, da hast Du nur das Festplattendienstprogramm übersehen.

    Warum kommst Du jetzt nicht mehr soweit? Hast Du was am Stick oder deiner Hardware (BIOS) verändert?

  • Das war vorher noch masOS High Sierra von dieser Bootstick-ohne-Mac-Anleitung. Da funktioniert aber Catalina nicht.

  • Im ersten Post gaaaaaanz oben hast Du einen Screenshot mit Catalina. Da hast Du vorher nicht die Platte formatiert.

    Dann wolltest Du die Grafikkarte ausbauen (Post 14, vor 2 Stunden), damit Du die iGPU mit Catalina nutzen kannst.

    Wo ist der Stick aus Post 1 ?

  • Habe es wieder mit diesem Stick probiert. Jetzt habe ich hier aber nur noch die Beta. Ich verstehe einfach nicht, weshalb. Zudem scheint das Internet nicht zu funktionieren.


    Für den Stick habe ich diese Anleitung genutzt: macOS Internet Recovery Stick: Installation ohne Mac oder VM


    Ich habe aber noch keine EFI oder Kexte etc.

  • nur noch die Beta.

    Die Beta von was?


    Und woran hast Du festgestellt, dass das Internet nicht funktioniert? Bei mir hier funktioniert es prima, dehalb gehe ich davon aus, dass es allgemein überall funktioniert.

    Gruß

    LOM