USB Ports werden nicht erkannt.

  • Guten Tag,


    undzwar werden bei mir die USB Ports nicht erkannt. Habe mir diesen kext heruntergeladen und weiß nicht wo genau ich diesen einfügen muss. Habe ihn in 2 Ordner auf meinem Hakintosh getan wo auch kexte drinne waren. Das hat jedoch nichts gebracht. Gibt es ein ausführliches Tutorial dafür und kann mir eventuell jemand noch den richtigen kext schicken vielleicht habe ich auch den falschen verwendet. Benutze Mac OS Catalina.


    Mfg

  • Welchen kext? Hast du eine USB SSDT, oder custom USB kext erstellt?

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Hi,


    leider hast du vergessen zu erwähnen, um welchen Kext es sich hier handelt.

    Ansonsten solltest du dich beim Einsatz von Kexten an folgende Herangehensweise halten -> 2.25 Wohin mit den zusätzlichen Kexts?

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Welchen kext? Hast du eine USB SSDT, oder custom USB kext erstellt?

    verstehe nicht ganz was du meinst habe mir mac os catalina mit einem usb stick auf meiner ssd installiert und möchte den kext nachträglich installieren

    folgendes habe ich runtergeladen https://bitbucket.org/RehabMan…usb-inject-all/downloads/

    gibt es ein genaues verzeichnis wo das hin muss? Eventuell habe ich es im falschen Verzeichnis

  • Das ist der UsbInjectAll. Der muss in die EFI (EFI/CLOVER/KEXTS/Other).

    Ein custom kext wäre mit hackintool erstellt ;)

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Das ist der UsbInjectAll. Der muss in die EFI (EFI/CLOVER/KEXTS/Other).

    Ein custom kext wäre mit hackintool erstellt ;)

    Ich finde das Verzeichnis irgendwie nicht gehe in die console und mache cd /EFI/CLOVER/KEXTS/Other?

  • Da musst du die EFI mounten...

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • theCurseOfHackintosh Stop mal bitte.

    NIFO Du hast einen laufenden Hackintosh, weißt aber nicht, wohin die Kexte müssen? Wie ist dieser Hackintosh denn gebaut und eingerichtet worden?

  • theCurseOfHackintosh Stop mal bitte.

    NIFO Du hast einen laufenden Hackintosh, weißt aber nicht, wohin die Kexte müssen? Wie ist dieser Hackintosh denn gebaut und eingerichtet worden?

    Mit ganz viel Glück und Arbeit xD


    Eine Frage hätte ich noch. Undzwar soll ich ja EFI mounten jedoch wird mir das bei "diskutil list" nicht angezeigt. Auf der Festplatte war früher Windows und diese wurde komplett gelöscht jedoch sehe ich dort Windows Recovery wie kann das sein?


  • Das glaube ich Dir. Gibt es Details zu deiner Arbeit und dem Vorgehen? Mit welcher Methode hast Du installiert? Das sind wichtige Info, sonst können wir nicht helfen.


    EDIT: Das ist äußerst unsauber installiert.

  • Das glaube ich Dir. Gibt es Details zu deiner Arbeit und dem Vorgehen? Mit welcher Methode hast Du installiert? Das sind wichtige Info, sonst können wir nicht helfen.


    EDIT: Das ist äußerst unsauber installiert.

    werde es einfach nochmal neu versuchen

  • Laut deinem Screenshot ist da eine 500 GB-Platte verbaut. Diese ist bei der macOS-Installation nicht vollständig formatiert worden, sondern macOS in einen freien Bereich installiert worden. Wenn Du neu und sauber installieren willst, frag zwischendurch mit Screenshots nach, damit das nicht wieder falschläuft.

    Möglicherweise liegen auch noch Reste von Microsoft in der EFI.

  • Guten Abend,


    habe gerade eben einen bootable usb erstellt und in clover in den other ordner für die kexte auch den kext usbinjectall hinzugefügt. Jedoch bin ich jetzt in der Installation und kann die Tastatur trotzdem nicht verwenden.


    Mfg

  • 1. Wie hast du den Bootstick erstellt?


    2. Hast du mit einem blanko Clover Ordner angefangen oder irgendwoher eine Vorlage?


    Würdest hier passende Starter-Pakete finden:

    Install-Stick für diverse System-Varianten (High Sierra 10.13.6, Mojave 10.14.6 und Catalina 10.15)



    g-force bitte mal mit dem anderen Thread zusammenführen


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • Laut deinem Screenshot ist da eine 500 GB-Platte verbaut. Diese ist bei der macOS-Installation nicht vollständig formatiert worden, sondern macOS in einen freien Bereich installiert worden. Wenn Du neu und sauber installieren willst, frag zwischendurch mit Screenshots nach, damit das nicht wieder falschläuft.

    Möglicherweise liegen auch noch Reste von Microsoft in der EFI.

    Ich verstehs nicht habe mac os jetzt nochmal neu aufgesetzt und die gesamte Festplatte formatiert und schon wieder sind Sachen wie Windows Recovery drauf...


    Was bedeuten die ganzen Kürzel wie BDW, CFL und so weiter. Woher weiß ich was ich benutzen sollte? Jono

  • Wir fragen jetzt ein allerletztes Mal:


    Wie hast du deinen Bootstick erstellt?


    Geb und darauf eine klare Antwort sonst helfen wir dir nicht weiter


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • Wir fragen jetzt ein allerletztes Mal:


    Wie hast du deinen Bootstick erstellt?


    Geb und darauf eine klare Antwort sonst helfen wir dir nicht weiter

    Ich habe meinen Bootstick mit Unibeast erstellt. Und danach mit Multibeast USBInjectAll darauf installiert

  • Kannste gleich von vorn anfangen. Die Beasttools werden hier nicht supportet.


    Bootstick erstellen nach folgender Anleitung:

    macOS Internet Recovery Stick: Installation ohne Mac oder VM


    EFI von hier:

    Install-Stick für diverse System-Varianten (High Sierra 10.13.6, Mojave 10.14.6 und Catalina 10.15)


    CFL ist für deine Hardware zutreffend


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • Gibts auch ein Tutorial wenn ich den Stick mit einem Mac machen will? Möchte das nämlich nicht mit Windows machen.