Allgemeine Fragen

  • Hallo, ich habe ein HP 2170p und würde ihn gerne zu einem Hackintosh machen.

    Dazu habe ich ein paar Fragen...


    Kann man Windows/Linux und MacOs auf jeweils eine andere Festplatte /Partition machen und zum laufen bekommen?


    Welches ist das beste/neueste MacOs, welches ich installieren kann?


    Und welche Kompatibelitätsprobleme sind von diesem Model bekannt ausser der WLAN Karte?


    Das war es erstmal...


    Ps: Falls Jemand aus der Nähe von Dresden/Coswig kommt und mir gerne bei der Installation Helfen würde (kostenlos) , wenn ich es nicht hin bekomme, wäre ich sehr dankbar.


    Lg

  • Hallo und herzlich willkommen Panzli :welcome3:

    Zu deinen Fragen:

    - prinzipiell ist es möglich einen Hackintosh als Multiboot System mit Linux, Win, Mac etc einzurichten

    - für die macOS Version und Kompatibilität, müssten wir deine genaue Hardware kennen, daher bitte ich dich, diese gleiche mal in dein Profil einzutragen :)

    Kein Support per Privatnachricht :)

  • So, jetzt sollt man alles sehen können

  • Jetzt hast du zwar in deinem Profil alles eingetragen, was du gut gemacht hast, jedoch muss so jeder erst auf dein Profil. Im thread unter meinem pb kannst du sofort meine hw einsehen. Kannst du das auch so umsetzten? :)


    Deine hw sieht soweit ganz gut aus und auch catalina wird laufen. Bis auf die Wifi card sollte es erstmal keine Probleme geben.

    Kein Support per Privatnachricht :)

  • Sieht schlecht aus. Die geht z. B.


    https://www.ebay.de/c/1251947297

    Kein Support per Privatnachricht :)

  • OK Schade, weil die andere war noch eingebaut...

    Aber ein Dongle geht ja, wie ich mich belesen habe.


    Kannst du mir ein Tutorial empfehlen?

  • Dongle geht ja :)


    Hast du Zugriff auf einen Mac oder den appstore?

    Kein Support per Privatnachricht :)

  • Also ein Freund von mir hatt ein Mac, da könnte ich mir das Image ziehen...

  • Ok dann schau erstmal für die Grundlage hier:


    Beginner`s Guide - der Einstieg in das Hackintosh-Universum


    Danach kannst du das hier in Angriff nehmen, wenn der Freund dich lässt


    1.1 Installations-Stick erstellen

    Kein Support per Privatnachricht :)

  • Hast du den installer einfach mal neu aus dem App store geladen?

    Kein Support per Privatnachricht :)

  • Wie Groß ist der Stick? (GB)

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Nein,aber würde es etwas bringen ,wenn ich bei Tina nicht die 3.0 Beta Version nehme?


    die sticke hatten alle 16-32 GB


    lg


    Nachtrag: Geht wohl doch nicht,da es Catalina ist...

  • Nehm mal eine andere Version von tinu

    Kein Support per Privatnachricht :)

  • Bootable macOS installer creation failed because the process failed to copy some elements on it, mainly the installer app or it's content, can't be copied or failed to be copied, please check that your target driver is working properly and just in case erase it with disk utility, if that does not work, use another working target device


    Das ist die genaue Fehlermeldung

  • Mal mit dem Terminal den Stick erstellen :)

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Und wie geht das?


    Eine andere Tina Version geht leider nicht,da erst ab der jetzigen Catalina Unterstützt wird...


    Oder wäre es einfacher Mojave zu nehmen um es dann abzugraden?

  • Gib das doch mal bei google ein, ich bin mir sicher u findest den terminal Befehl :)

    Kein Support per Privatnachricht :)