[Sammelthread] MacOS BigSur 11.0 DEV-Beta Erfahrungen

  • RC 2. Mal gucken.

  • Alles fein, doch die 6800XT darf noch nicht rein...

    ...kein Support für Big Navi, war ja abzusehen,

    vielleicht wird's ab 11.3 Beta mal gehen...

  • Update ohne Probleme durchgelaufen

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • konnte schon jemand testen, ob little snitch mit der neuen 11.2 nun endlich alle Prozesse wieder monitoren und ggf blocken kann?

  • Update sauber und schnell durchgelaufen

    „Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ - Albert Einstein

  • Wie macht ihr das? Bei mir hängt immer noch die Version 20C69..


    :hackintosh:

  • SIP falsch konfiguriert?

    iMacPro1,1: GA-Z77-DS3H Rev. 1.1 / Intel Core i5-3570K @ 3.4GHz / 16GB DDR3 / Sapphire Pulse RX 580 8GB / Crucial CT500MX500SSD1 SSD 500GB + WD Red WD30EFRX 3TB /macOS Big Sur 11.2 (20D62) / OpenCore 0.6.5

  • Eigentlich steht da in der OC-Liste komplett 00000000, aber die Status-Angabe ist

    Hm!

    Außerdem sehe ich grade, dass unter BigSur mein interner Sound auch trotz Boot-Arg verloren gegangen ist, weder ALC noch HDMI gehen noch. Tja, müsste ich wohl alles mal wieder durch testen.


    :hackintosh:

  • Wie macht ihr das? Bei mir hängt immer noch die Version 20C69..

    ich musste ein enroll machen und developer Seed neu laden. Mit AnymacOS

    Grüße

    Arkturus


    iMacPro1,1 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 1 (2)), Fenvi T919 , 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 ((18G3020) Clover r5119, BS 11.1 (20C5048k) OC 0.6.2

  • System Integrity Protection status: unknown (Custom Configuration).

    Ja, bei 00000000 sollte das nicht sein. Check das nochmal. Nach dem Umstellen NVRAM Reset nicht vergessen.

    iMacPro1,1: GA-Z77-DS3H Rev. 1.1 / Intel Core i5-3570K @ 3.4GHz / 16GB DDR3 / Sapphire Pulse RX 580 8GB / Crucial CT500MX500SSD1 SSD 500GB + WD Red WD30EFRX 3TB /macOS Big Sur 11.2 (20D62) / OpenCore 0.6.5

  • weiterhin muss Misc/Security/SecureBootModel auf Disabled und nicht auf Default gesetzt werden.

    Grüße

    Arkturus


    iMacPro1,1 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 1 (2)), Fenvi T919 , 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 ((18G3020) Clover r5119, BS 11.1 (20C5048k) OC 0.6.2

  • Die einfachsten Ideen sind da oft die besten: NvRam zurück gesetzt, gibt es ja auch in den OC-Tools. Und die Einstellung AUS beim Sicherheits-Boot-Modell hab ich auch schon immer so. Da hatte sich der Rechner schon bei 0.6.1 beschwert.. Ohne die eGPU läuft ja im Zweifel auch noch Clover r5129 auf dem Rechner.


    :hackintosh:

  • Die einfachsten Ideen sind da oft die besten

    Viel Erfolg beim Update!

    Btw.: Ich setze den NVRAM immer im OC Boot Menu zurück.

    iMacPro1,1: GA-Z77-DS3H Rev. 1.1 / Intel Core i5-3570K @ 3.4GHz / 16GB DDR3 / Sapphire Pulse RX 580 8GB / Crucial CT500MX500SSD1 SSD 500GB + WD Red WD30EFRX 3TB /macOS Big Sur 11.2 (20D62) / OpenCore 0.6.5

  • Update ist ohne Probleme durchgelaufen. Nur den Sound finde ich nicht mehr, unter Clover läuft er so wie er soll. Hab ich da in der OC-Erklärung eine Einstellung überlesen?


    Bei OC zeigt die Intel-Grafik 2048 MB,



    Der Nightly Build Clover r5129 wird als r5128 angezeigt:


    Bei Clover wird der Sound komplett angesteuert, bei OC gibt es keinen internen Ton.


    :hackintosh:

  • MacGrummel,Hi, I used Clover in Catalina and Mojave. Clover didn't work in Big Sur at the beginning, so I started using OpenCore. Clover was better at customizing. Does the sound control the monitor directly through the upper control panel???

    If so, and Clover can be used to boot today, I'll go back to Clover. OpenCore is a disaster for those who do not understand it very well.

    I see it have the same graphics, can I give me an EFI file? :danke: