[Sammelthread] MacOS BigSur 11.0 DEV-Beta Erfahrungen

  • Hier auch alles gut mit der neuen Beta

  • Update ist nach 3 Neustarts sauber durch :-)

  • auch hier prima durchgelaufen

    MacBook Air 5.2 / Mid2012 / Ventura 13.6.5 / Sonoma 14.5 / OCLP 1.5.0
    Mac Pro 3.1 2008 /2.8 GHz / 20 Gb Ram / GTX 680 2Gb / Ventura 13.6.5 / Sonoma 14.4 / Fenvi T919 / SSD 480Gb / OCLP 1.4.2 (Rootpatch)

    Macbook 7.1 2010 / 8Gb / 256Gb SSD / Catalina 10.15.7 (dosdude)
    iPhone XR 64 GB / IOS 17.5.1

    Asrock Deskmini 310 / i3 8100 / 16Gb Ram / UHD630 / Bcm94360cs2 / Ventura 13.6 .5 / Sonoma 14.5 / Windows11 / Opencore 1.0.0 / OCLP 1.5.0

    G41M-ES2L-LGA775/ Core2duo E8500 / 4Gb Ram DDR2 800 / GT 710 2Gb / Sonoma 14.5 / Opencore 1.0.0 / OCLP 1.5.0 (Rootpatch Kepler+Fenvi)

  • Alles okay. Oc 6.30. 11GB und 3 Reboots später :)

  • Update ist in der üblichen Zeit durch. Nur mein Loginscreen-Picture war weg und musste wieder angelegt werden.


  • Auch auf Ryzen alles durchgelaufen.

    • Apple Mac Studio | M1 Ultra | 64GB RAM | 1TB
    • PowerMac G5 | Dual 2GHz | 8GB RAM | GeForce 6800 Ultra DDL
    • AMD Ryzen 9 3950X | ASUS Strix X570-I Gaming | 64GB DDR4-3600 CL16 RAM | Corsair MP600 M.2 NVMe | Radeon RX 6900 XT | Phanteks Enthoo Evolv Shift | Custom Loop | MacOS 12 | OpenCore
      Ryzen MacPro | EFI | RadeonSensor | Aureal
  • so...auch ich hab jetzt mal das Update gewagt von Catalina auf Big SUR Beta 2 und was soll ich euch sagen? Es läuft nicht. Der Lade Balken steht am Ende und nicht passiert mehr. Dieses Phänomen hatte ich bei meinem Testdurchlauf auf einer externen USB 3 Festplate auch schon. Die Efi ist die gleiche wie bei Schmocklord auch und sollte eigentlich gehen. Tut Sie aber nicht. Hat hier irgendwer einen Tipp?

  • Da ich das Update nicht angeboten bekommen habe, habe ich mir den Full Installer mit ANYmacOS (Danke an Sascha_77) heruntergeladen und einfach drübergebügelt.

    Ergebnis:


    Läuft!

    iMacPro1,1: MSI Z590-A PRO | i5-11400 @ 2,60 GHz | 64 GB DDR4 | Sapphire Pulse Radeon RX 580 8 GB | WD Black SN850 NVMe 1 TB + Crucial CT1000MX500SSD1 SSD 1 TB + Crucial CT500MX500SSD1 SSD 500 GB | macOS Sequoia 15.0 Dev. Beta 2 (24A5279h) | OpenCore 1.0.0

  • so...auch ich hab jetzt mal das Update gewagt von Catalina auf Big SUR Beta 2 und was soll ich euch sagen? Es läuft nicht. Der Lade Balken steht am Ende und nicht passiert mehr. Dieses Phänomen hatte ich bei meinem Testdurchlauf auf einer externen USB 3 Festplate auch schon. Die Efi ist die gleiche wie bei Schmocklord auch und sollte eigentlich gehen. Tut Sie aber nicht. Hat hier irgendwer einen Tipp?

    bei mir war bei einem Clean Install der BS 11.1 auch am Ende eine mächtig lange Pause, während der kein Lichtlein mehr blinkte. Gefühlt 20 min.

    Grüße

    Arkturus

    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten - es gibt immer was zu tun"

  • Arkturus Problem war nicht die Installation selbst sondern das hab ich hingekriegt, sondern danach Migration der Daten und da war wohl irgendwas was das neustarten nicht mehr möglich machte. Bin erstmal wieder auf mein altes Backup zurück. WErde erstmal neue M2 SSDs ordern und dann mal nen Clean Install nur macheen und dann in den sauren Apfel beissen und alles neu installieren. Ist mir grad sonst zu stressig.

  • ich nahne an, dass du ein Udate aus Catalina heraus gemnacht hattest. Der Migrationsassistent an sich funktioniert m.E. mit BS besser als je zuvor.

    Grüße

    Arkturus

    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten - es gibt immer was zu tun"

  • Kann ich bestätigen, bei einem H370 Setup wurde das Update ums Verrecken nicht beendet sondern schmiss immer Fehler im 2. Step.


    Clean Install und anschließende Migration lief einwandfrei und der Kasten rennt super auf Big Sur, keine Probleme.



    Die Migration ist tip Top, was aber bisher immer super lief, egal welches System, hatte nie Probleme.

  • Moin, Hat den jemand für mich ein Link wo man macOC Big Sur runterladen kann, ohne Softwarupdater zu benutzen. da bekomme ich immer eine Fehlmeldung. ich möchte auch eine reinInstallation von Stich durch führen. Habe schon gegoogelt aber nicht viel vernünftiges gefunden. Danke

    GA-B460M-D3H, ATI Radeon RX570 ,OpenCore 9.5 Ventura
    Lenovo G500, MacBookPro 9.2 W-Lan BCM94322HM8L. Glover 10.15.7 und win10

    MSI Z97-G43, Nvidia GT 640 4095, OpenCore 6.6 Big Sur 11.2.1 und win11

  • im Terminal:

    curl -O https://raw.githubusercontent.…in/installinstallmacos.py && sudo /usr/bin/python installinstallmacos.py --raw --seedprogram PublicSeed


    evtl. Seed anpassen

    Grüße

    Arkturus

    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten - es gibt immer was zu tun"

  • Installer runtergeladen, nichts ist passiert nach der Installation, habe mehrmals versucht neuzustarten.


    Der Trick mit CRS Security auf 0000 0000 hat nicht geklappt, weil bei mir in der plist bereits dieser Wert eingetragen ist. 😴

  • 11.1 RC For Developer ist draußen 2,75GB...