Grafikkarte

  • Hallo

    Laut wiki und Berichten sind die bessere Wahl amd Grafikkarten zu verwenden.

    Ich kann mich einfach nicht entscheiden welche ich nehmen soll, die plug und play verbaut werden kann.

    Ich finde die amd r9 390 sehr interessant, aber für den Preis sehr heftig.

    Was könnt ihr mir da empfehlen?

    Kann auch die radeon rx 5700 xt sein.

  • Hallo,


    es wäre gut wenn du eine Budget-Grenze angeben würdest. Dann kann man die Empfehlungen eingrenzen.

  • Ist doch, die rx 5700 xt kostet um die 500€

  • Eine Budget-Vorgabe konnte ich aus dem Post nicht erkennen, auch beim wiederholten Draufsehen.

    Was möchtest du denn mit der Grafikkarte machen? Gaming oder Videos schneiden oder nur Office Betrieb.

  • Wenn du die r9 390 interessant findest, schau dir doch mal die rx480 oder rx580 an. Haben ein sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis.

    Mac Pro 1.1 Mod

    i7 3770 - Mainboard: IPMMB-FM (Formosa) - 16GB DDR3 (1600MHz) - RX 480 8GB - OSX Catalina 10.15.5 - Win10


    echte : MacBook 5.2 - 4GB RAM - 128GB SSD - OSX Catalina 10.15.5  iPhone 5s


  • Die rx 580 wäre eine Option, wenn sie plug und play ist, ohne was zu ändern, ja.

    Es sollte mal für games sein, und zum videos rendern.

  • Ja, die läuft oob. Musst mit auf den Hersteller achten. XFX kann tückisch sein, aber Asus oder Sapphire laufen ohne Probleme. Lilu und WEG, mehr braucht es nicht.

    Mac Pro 1.1 Mod

    i7 3770 - Mainboard: IPMMB-FM (Formosa) - 16GB DDR3 (1600MHz) - RX 480 8GB - OSX Catalina 10.15.5 - Win10


    echte : MacBook 5.2 - 4GB RAM - 128GB SSD - OSX Catalina 10.15.5  iPhone 5s


  • ok, Lilu und WEG, heißt?

    Nordel

    Danke

  • Die beiden Kexte Lilu und Whatevergreen


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • Bei mir läuft die rx480 von powercolor sehr gut!

    iMac 13,2 - Gigabyte GA-Z77-DS3H Rev. 1.0
    i5 3750K :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3 :: macOS 10.15.1 @ Clover r5090 & Windows 10 Pro
    MacBook Pro 13,1 - Latitude E7270 :: 12,5" FullHD IPS Touch Display
    i5-6300U :: Intel HD520 :: 8 GB RAM :: DW1560 :: macOS 10.15.1 @ Clover r5096 ::
    Not Working: Brightness before Sleep :: Cardreader :: Touch

    MacBook Pro 8,1 - 13" Anfang 2011 :: MacBook Air 7,2 - 13" Anfang 2015


  • Ich nutze eine RX460, ebenfalls ohne weiteres Zutun lauffähig.

  • bei meinem Coffee Lake Hack läuft die RX5700 XT 50th Anni unter Catalina ganz ordentlich

    Sehen ist nicht nur Augensache


    Skylake Hack MSI B150M Pro-VDH, i5-6600, 32GB, GTX980Ti

    Coffee Lake Hack Prime Z390-A, i9-9900K,64GB, Titan X RX5700 XT

    (real-)Mac's: iMac27", MacPro 5,1 12Core

  • Ihr macht es mir nicht leicht, es wird wohl doch die rx5700 xt werden, ich wollte sie einbauen und sie sollte gleich erkannt werden, aber danke.


    Nachtrag

    8GB Sapphire Radeon RX 570 Pulse Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) ??

    Die hat net soviel Strom verbrauch!!

    Edited once, last by MrFad72 ().

  • ds Einzige, was ned "auf Anhieb" gestimmt hat, war die Namensgebung für die GPU in "Über diesen Mac", das konnte ich aber in der config.plst ändern

    zu den Drittherstellern kann ich nix sagen, hab meine von AMD direkt

    Sehen ist nicht nur Augensache


    Skylake Hack MSI B150M Pro-VDH, i5-6600, 32GB, GTX980Ti

    Coffee Lake Hack Prime Z390-A, i9-9900K,64GB, Titan X RX5700 XT

    (real-)Mac's: iMac27", MacPro 5,1 12Core

  • Also du solltest schon wissen was du für eine Leistung brauchst.. Zwischen einer rx570 und einer Rx5700xt liegen Welten...

    Kein Support per Privatnachricht :)

  • MrFad72

    Du kannst auch die "RX 570 PowerColor Red Dragon 8GB" nehmen, läuft auch, aber wie Basti Wolf schrieb, ist die 5700 um einiges leistungsstärker (und neuer) als die RX 570!

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Bitte genau prüfen, ob die rx5xxx-Serie (Navi) auch passabel läuft. Leider sind die Treiber für Navi unzuverlässig und ein Bugfix noch nicht in Sicht. Die rx5xx-Serie (Polaris) funktioniert hingegen problemlos.

    iMac19,1: Catalina, Windows10, BL: Clover 5108, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: Samsung 970 NVME 500GB, Samsung 850 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • ok, also die rx 570 läuft auf Anhieb ohne was zu ändern, die verbraucht weniger Strom als die rx5700xt,

    Was ich vorhabe, Streamer und aufnehmen, gw2

  • Danke, habe schon mal gesucht nach einer vega 56, ausverkauft usw.