Ich hab mist gebaut. Thinkpad E330 - Catalina -

  • ok,

    inwiefern verwaltet man die pads mit einem stand oder tragmich rechner?, ist dein apple pc dann der host und alle ipads greifen via diesem evtl. auch ala hotspot zu?:)

    Also, die Ipads sollen mit dem Apple Configurator verwaltet, werden. Damit kann man Apps installieren (über USB Hubs bis zu 30 ipads gleichzeitig), Updates durchführen, rechte anders setzen, Backups machen und die Ipads immer wieder auf einen Stand X zurücksezten.

    Momentan setzten wir die Ipads als "Video Konferenz Gadget" ein. Schülerinnnen und Schüler die Aufgrund von Vorerkrankungen zuhause bleiben müssen, können so am Unterricht teilnehmen. In der jeweiligen Klasse steht dann ein iPadständer mit Ipad und der oder die Schülerrin sitzt zuhause am Endgerät und kann alles sehen und sich sogar live beteiligen!

    Wenn wir Corona dann überstanden haben wollen wir die iPads aber auch im Schulalltag einsetzten und für Rechercheaufträge verleihen. Dafür sollen die dann aber immer wieder auf einen Zustand X zurückgesetzt werden und bestimmte Aktionen/Apps sollen verboten (gar nicht erst Nutzbar) werden.

    Das geht fast alles auch von Hand bei jedem iPad, aber natürlich nur sehr mühsam und unpraktisch.

    Mit einer vernümpftigen Mobile Device Managmend (MDM) Lösung wie das in Unternehem eingesetzt wird, geht sowas sogar over the air! Aber da sind wir noch weit von entfernt! :-)


    Und da der Apple Configurator seit ewigkeiten nicht mehr für Windows angeboten und entwickelt wird, brauchen wir ein osx Gerät. Das hatte sich meine Chefin glaub ich ein bisschen anders vorgestellt ;-)


    grt: das liest sich wirklich wunderbar mit dem DELL ich glaube da werde ich schwach! Dann kaufe ich mir wohl erstmal einen Privat und wenn das klappt dann auch einen für die Schule.... Was macht man nicht alles :-)


    grt und apfel-baum: Lizenzen sind immer gut! Aber da haben wir zu, Glück in der Schule genug! Auch Edu-Windows, für mich Privat wäre das dann aber nochmal interessant stimmt! :-)

  • ah ok, also tatsächliche administrationsaufgaben. da ich in dem os nicht drin bin- interessant :) und nachvollziehbar :)


    :edit: -lizenzen


    zu lizenzen, ja das ist ja garnicht unwichtig und teilweise sind schul oder lehr-lizenzen eben nur für oder solange sie im schul-lehrbereich sind gültig, und sogar -nicht- für vhs-kurse, wenn der lehrer?- schüler dann aus dem "bildungsbereich" also z.b. auch kein student mehr ist -muß- sich dieser ja in den meisten fällen eine , ich nenne es mal "privatlizenz", neukaufen.