DW1830 - Catalina ... BT-Verbindung zum iPad

  • Nachdem ich nun doch tief in die Tasche gegriffen habe und eine DW1830 mein Eigen nenne, ist mit der Magic Mouse alles wunderbar ...

    nur der BT-Aufbau zum iPad scheitert. Bis zum Koppeln komme ich (auf beiden Geräten) aber danach gibts 'n Verbindungsabbruch.

    Weiß jemand vlt. Rat?


    Es gelingt mir im Übrigen auch nicht eine Verbindung via USB herzustellen. Im Gegensatz zum Mac mini, scheint der Deskmini das iPad nur als USB 2.0 Gerät zu füttern 500mA. Trotz Anschluss am USB 3 Port ... Ansonsten werden USB 3 Geräte korrekt im Strom versorgt (900mA).

    .

    .

    cHeErS 8) aLeX

    Asrock Deskmini 310 | i7 8700 3.2Ghz | 32GB RAM | DW1830 | macOS 10.15.3

    Edited once, last by E.D.L. ().

  • Der Schlüssel zum Erfolg liegt in einer USBPorts.kext die du am besten mit dem Hackintool erstellst. Diverse Anleitungen wie man so eine generiert existieren bereits im Forum.

    1. Google benutzen (site:http://www.hackintosh-forum.de hinter der Frage eintippen)
    2. Forensuche benutzen (dies oder ein ähnliches Problem gab es sicher schon, such danach)
    3. Einen gut ausformulierten Thread mit einer aussagekräftigen Überschrift erstellen


    "Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten." Albert Einstein


  • Die hab ich natürlich ... die Ports funktionieren alle und werden bzgl. Typ richtig erkannt.

    Allerdings scheint es wohl ein Problem zwischen Mainboard und macOS hinsichtlich Stromversorgung zu geben.

    Ein Mac ist in der Lage, den USB-3.0-Ports mehr Stromstärke zu geben - weit über der Spezifikation (900mA), wie ich herausgefunden habe.
    Das funktioniert mit dem Deskmini wohl nicht ...

    Nur am USB-C-Port bekommt das iPad Pro genug Ampere ("von Haus aus" -ergo dem Mainboard) und läd überhaupt ... die macOS-Info zeigt dennoch falsche Werte an.


    Bzgl. WLAN/BT hab ich nun einen M.2-Adapter besorgt und versuche es mal mit ner original Apple-Karte - in der Hoffnung das auch BT damit OOB läuft ... die DW1830 produzierte irgendwie einen Neustart beim Ausschalten.

    .

    .

    cHeErS 8) aLeX

    Asrock Deskmini 310 | i7 8700 3.2Ghz | 32GB RAM | DW1830 | macOS 10.15.3

  • Mal ein Update: der Kauf einer Apple BCM94360CS2 Karte war ein voller Erfolg. Ich weiß gar nicht, warum man sich mit den Broadcom-Alternativen herumquält ... WLAN & BT laufen - OOB ... und selbst Sidecar läuft, wenn auch etwas wankelmütig und nur über WLAN. Deskmini und USB-IPad-Verbindungen funktioniert irgendwie nicht richtig ...

    Also ich empfehle einen entsprechenden Adapter (den gibts für wenige Euro) und eine Apple-Karte (meine hab ich für 12 EUR in der Bucht bekommen).

    .

    .

    cHeErS 8) aLeX

    Asrock Deskmini 310 | i7 8700 3.2Ghz | 32GB RAM | DW1830 | macOS 10.15.3

  • Des Rätsels Lösung bzgl. der USB-Stromversorgung war übrigens die Reihenfolge des ACPI-Patches. USBX muss als erstes geladen werden ... es initialisiert wohl die Stromversorgung, hab ich irgendwo gelesen.



    Nun läuft der Deskmini wirklich toll ... super Sache! :thumbup:

    .

    .

    cHeErS 8) aLeX

    Asrock Deskmini 310 | i7 8700 3.2Ghz | 32GB RAM | DW1830 | macOS 10.15.3