I7 6700K speedstep mit iMacPro 1,1 SMBIOS & Pikerscript - CPU taktet nicht runter

  • Hallöchen,


    aktuell kämpfe ich noch mit meinem Tosh und stehe nun etwas auf dem Schlauch. Nach vielem Lesen im Forum habe ich für meine CPU statt der typischen 17,1 SMBIOS die iMacPro 1,1 gewählt. Dies hatte zur Folge, dass meine Grafikkarte endlich richtig erkannt wurde. Nun habe ich Probleme mit dem Speedstepping.


    Mit C & P states in Clover aktiviert / deaktiviert taktet die CPU nicht unter 1,8 GHZ.


    Beim Erzeugen der SSDT kamen schon diverse Warnungen, aber eine Lösung konnte ich noch nicht ableiten.

    1. CPU-type may set improperly (check CPU type -- nur Kosmetik laut Wiki)

    2. Error: board id is not supported by Skylake (check SMBIOS DATA - use target option -- ich will aber ja nicht wechseln..)

    3. System-type may be set improperly (?)


    Wie optimiert man das speedstepping, wenn man die "falsche" SMBIOS gewählt hat? Bis auf 800 MHz sollen ja drin sein.


    Besten Dank für Anregungen!


    EDIT


    Ich habe nun mal die CPUFriend Variante versucht. Und zwar CPUFriend in kext/others kopiert und anschließend mit der Board-ID eine CPUFriendDataProvider.kext erzeugt, letzte ebenfalls nach kext/others verschoben. Dann noch die alte SSDT gelöscht und "Generate P states / C states deaktiviert. Sieht schon besser aus, aber ist mehr trial and error. Was meint Ihr?

  • Noch mal ein Herzlich Willkommen im Hackintosh Forum. :welcome:

    Mit C & P states in Clover aktiviert / deaktiviert taktet die CPU nicht unter 1,8 GHZ.

    Reicht es bei Skylake nicht in Clover nur Plugin Type anzuhaken?

  • Danke!


    Du meinst dann auch ohne SSDT.aml? Plugin type habe ich jetzt gerade abgehakt.

  • JingleBells Bitte fülle mal dein Profil aus, sonst sucht man sich immer einen Wolf wg. der Hardware.

    Die wichtigsten Tools zum direkten Download - stets aktuell :top:

    Die Grundbegriffe des Hackintosh-Universums: KLICK MICH

  • JingleBells Bitte fülle mal dein Profil aus, sonst sucht man sich immer einen Wolf wg. der Hardware.

    Erledigt, danke!

  • Dann jetzt bitte mal dein EFI Ordner aus der ESP hier im Thread als Archiv hochladen. :)

  • Dann jetzt bitte mal dein EFI Ordner aus der ESP hier im Thread als Archiv hochladen. :)

    Moin,


    anbei die EFI. :-)

    Files

    • EFI.zip

      (24.4 MB, downloaded 4 times, last: )
  • Du hast das SMBIOS nicht auf iMac 1.1 gestellt sondern auf 19.1 - das funktioniert bei mir eigentlich garnicht.


    Ich habe deine EFI überarbeitet, Du kannst sie gerne per Stick testen.

    Files

    Die wichtigsten Tools zum direkten Download - stets aktuell :top:

    Die Grundbegriffe des Hackintosh-Universums: KLICK MICH

  • Tatsache, oh man..:facepalm:


    Danke Dir, ich werde es testen und berichten.

  • Sieht doch eigentlich ganz gut aus. Kannst Du mit "HardwareMonitor" beobachten, wie die CPU taktet?

    Die wichtigsten Tools zum direkten Download - stets aktuell :top:

    Die Grundbegriffe des Hackintosh-Universums: KLICK MICH

  • Hab inzwischen wieder CPUFriend.kext & eine auf die aktuelle Board-ID zugeschnittene Provider.kext erstellt. Damit sieht es wie auf den Bildern aus.

  • Ich habe mich nie sonderlich damit beschäftigt, ganz im Gegenteil - ich möchte das Runtertakten möglichst vermeiden, da dies bei der Musikproduktion eher störend ist und zu Aussetzern führen kann.

    Die wichtigsten Tools zum direkten Download - stets aktuell :top:

    Die Grundbegriffe des Hackintosh-Universums: KLICK MICH

  • Okay :-) Mir wäre es halt lieb, wenn die CPU auch Energie spart, wenn keine Rechenleistung gebraucht wird. Von daher werde ich noch ein wenig weiter tüfteln. Ein wenig Feintuning wäre noch schön.

  • Der Stromverbrauch wird bestimmt durch die Last, sprich wenn du zum Beispiel einen 5 GHz Overclock fährst, dann heißt es noch lange nicht das die CPU 280 Watt permanent aus der Dose zieht.


    Der Stromverbrauch wird durch die Auslastung erhöht und im idle ist es egal ob 4 GHz oder 5.


    Sobald die CPU Arbeit kriegt, wächst auch der Stromverbrauch.

    MacBookPro15,1 - HP Envy X360 - Intel i5 10210U - 16GB RAM - 512 GB SSD - Intel UHD 630 - 10.15.3 (19D76)

    MacPro7,1 - Intel Xeon 3175X - Gigabyte C621 Aorus Xtreme - 192 GB RAM - 2x 960GB Corsair Force MP510 - 2x MSI Radeon VII - 10.15.3 (19D76)




    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Danke für den Hinweis!

  • Moin,


    ich bekomme es immer noch nicht hin. Bin jetzt noch mal zurück zur 17,1 SMBIOS und habe Plugin Type angehakt. So wie ich es bisher verstanden habe, muss X86platformplugin laden, tut es bei mir aber nicht mit meinen Einstellungen.


    Was kann denn der Grund dafür sein?