Nur eine Verständnis Frage

  • Hallo zusammen,


    als ich macOS Catalina (10.15.1) installiert hatte, stand mir diesen einen Installations Stick ja mehr oder weniger für weitere kext und config.plst Anpassungen zu Verfügung, von dem ich dann immer wieder booten und testen konnte, in Falle dass das System mit den neuen Parameter nicht funktionieren sollte.


    Nun habe ich schon seit längerem auf 10.15.2 upgedatet und ich bin nicht mehr in der Lage von dem alten Stick zu booten. Ich komme lediglich ständig in den Recovery/Installations Modus, jedoch bootet der Rechner nicht von der EFI Partition des USB-Sticks mit den Daten auf der SSD.


    Wie Handhabt man so etwas nach einem update? Ich kann mir nicht vorstellen das System und den Stick jedesmal neu aufzusetzen zu müssen, damit es funktioniert.


    Ich finde dazu keine gute Anleitung oder Erklärung wie man sowas in solchen Situationen besser machen könnte.

    Bitte klärt mich auf


    Im Voraus Dankeschön :danke2:

  • Neurocode Eine neuere Version von macOS verlangt ggf. eine aktuellere Version des Bootloaders und/oder der relevanten Kexte. Das sind die Dateien (EFI) in der ESP deines Bootmediums. Also empfiehlt sich die Aktualisierung der EFI nach einem update, aber natürlich nicht ohne vorher zu testen, ob auch alles funktioniert. Für die Aktualisierung benutzt du am besten den Kext Updater aus dem Downloadbereich. So hast du immer einen funktionierenden Bootstick.

    Achja: Beachte bitte ggf. die Änderung der Struktur von Clover ab ungefähr v4970.

    iMac19,1: Catalina, Windows10, BL: Clover 5108, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: Samsung 970 NVME 500GB, Samsung 850 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • Hallo Wolfe,


    danke für die schnelle Antwort. EFI als auch kext sind auf dem Stick und dem System identisch ebenso auch clover, beide haben die identische build Nummer.


    Gebe es einen Weg im Nachhinein eine neuen zu erstellen?