Lenovo G700, macOS 10.15.2 pci configuration end

  • Einen wunderschönen guten Abend,


    ich versuche schon seid ein paar Tagen auf dem Notebook meiner Frau macOS 10.15.2 zu installieren.

    Es ist ein Lenovo G700 mit i3 3110, 8GB RAM, 500GB HDD und Intel OnBoard Grafik.

    Im BIOS (EFI) habe ich die Einstellungen soweit wie möglich angepasst. (VT-d deaktiviert etc.)


    Bei diesem EFI bleibt das Notebook bei "PCI Configuration End" hängen im verbose boot.


    wenn ich das EFI von meinem anderem Hackintosh nehme bootet er durch den verbose mode durch, bleibt dann aber beim Apfel hängen.

    (Natürlich habe ich das EFI nicht 1:1 übernommen sondern auch hier mal mehr und mal weniger änderungen vorgenommen)


    Ich muss zugeben das ich noch nicht sonderlich viel Erfahrung habe, allerdings habe ich nun schon einige Einstellungen und SMBIOSé durchgetestet, leider alles ohne erfolg.


    Hat ggf schon wer mit dem Notebook Erfahrung oder eine Idee wodran es liegen könnte?

  • Hallo user1_ ,

    du kannst die (komprimierten) EFI-Ordner hier unter Dateianhänge hochladen.

    In der Efi liegen unter /drivers/UEFI/ mehrere Aptio-Fixes, dort sollte immer nur ein Aptio-Fix liegen. Im Ordner /Kexts/Other/ liegt die FakeSMC und die VirtualSMC - auch hier muss man sich für eine Kext entscheiden.

    Versuche es mal mit dieser EFI - im BIOS bitte UEFI-Boot aktivieren.

    Files

    • EFI.zip

      (9.02 MB, downloaded 47 times, last: )

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD7850 2GB, 8GB RAM, Clover, OSX 10.15.4, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Asus B85M-E, Xeon E3-1230 v3, XFX Radeon RX570 4GB, 8GB RAM, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,4: Lenovo Thinkpad W541, i5-4340M, intel HD4600 (+nVidia deaktiviert), 16 GB Ram, Whitelist-BIOS-Mod, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

  • Danke für die schnelle antwort.

    Nun hängt er bei "ApplePS2Controller: Notification consumer Published: ApplePS2SynapticsTouchPad"


    kann es sein das man mit dem aktuellen clover configurator keine kexte und treiber aus den ordnern löschen kann?

    ich bin mir sicher das ich dadrüber gestern fakeSMC entfernt habe.

  • Vielleicht braucht es an dieserr Stelle etwas Geduld .....

    Ansonsten mal eine ältere Version testen:


    https://bitbucket.org/RehabMan…ps2-controller/downloads/


    Eigentlich funktioniert auch das Entfernen von Treibern mit Clover. Im Ordner /drivers/BIOS/ (für Legacy-Boot) war auch nur die VirtualSMC.efi. Es muss dann auch für das UEFI-Boot der Treiber entfent werden.


    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD7850 2GB, 8GB RAM, Clover, OSX 10.15.4, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Asus B85M-E, Xeon E3-1230 v3, XFX Radeon RX570 4GB, 8GB RAM, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,4: Lenovo Thinkpad W541, i5-4340M, intel HD4600 (+nVidia deaktiviert), 16 GB Ram, Whitelist-BIOS-Mod, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

  • Kurzer Zwischenstand:

    Ich habe nun die Treiber bis "RehabMan-Voodoo-2015-1128" durchgetestet wobei alle bei der besagten stelle hängen blieben.

    Ich habe je Treiber 5- 60 Minuten gewartet.


    Die 3 Datein aus dem .kext habe ich auch einzeln oder in 2er Kombinationen versucht.

    (Mag vllt sinnlos gewesen sein, war mir aber den versuch wert)


    Nachtrag:

    Selbes Ergebniss bei USB 2 und USB 3 Anschlüssen


    Nachtrag 2:

    10.14.6 Bootet bis zum Apfel durch, die Maus kann man dann bewegen aber auch da tut sich ncihts weiter dann.

    Mainboard ASRock Z390 Extreme 4 - Prozessor Intel Core i7 8700k @5GHz - Grafikkarte Vega 56 [Vega 64 Bios], ASRock, Phantom Gaming - RAM 4x 8GB Corsair 2666 @3000

    Clover Bootloader - MacOS 10.15.5

    Edited once, last by user1_ ().

  • Versuche es mal bitte mit dieser EFI ...

    Files

    • EFI.zip

      (8.94 MB, downloaded 30 times, last: )

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD7850 2GB, 8GB RAM, Clover, OSX 10.15.4, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Asus B85M-E, Xeon E3-1230 v3, XFX Radeon RX570 4GB, 8GB RAM, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,4: Lenovo Thinkpad W541, i5-4340M, intel HD4600 (+nVidia deaktiviert), 16 GB Ram, Whitelist-BIOS-Mod, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

  • Bootet er mit 10.14.6 bis zum Installations-Bildschirm?

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD7850 2GB, 8GB RAM, Clover, OSX 10.15.4, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Asus B85M-E, Xeon E3-1230 v3, XFX Radeon RX570 4GB, 8GB RAM, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,4: Lenovo Thinkpad W541, i5-4340M, intel HD4600 (+nVidia deaktiviert), 16 GB Ram, Whitelist-BIOS-Mod, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

  • bei 10.14.6 bootet er (-v) durch, bleibt dann aber beim apfel hängen wenn er die installation laden möchte.

    ich kann gerne versuchen ein video zu machen bei bedarf

    Mainboard ASRock Z390 Extreme 4 - Prozessor Intel Core i7 8700k @5GHz - Grafikkarte Vega 56 [Vega 64 Bios], ASRock, Phantom Gaming - RAM 4x 8GB Corsair 2666 @3000

    Clover Bootloader - MacOS 10.15.5

  • Bootet der Rechner ohne die VoodooPS2Controller.kext durch?

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD7850 2GB, 8GB RAM, Clover, OSX 10.15.4, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Asus B85M-E, Xeon E3-1230 v3, XFX Radeon RX570 4GB, 8GB RAM, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,4: Lenovo Thinkpad W541, i5-4340M, intel HD4600 (+nVidia deaktiviert), 16 GB Ram, Whitelist-BIOS-Mod, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

  • Bei 10.14.6 bootet er durch, egal ob mit oder ohne den Vodoo Kext.

    Hängt dann aber beim Apfel nach dem Verbose fest.

    Mit dem Voodoo Kext kann ich da dann die Maus bewegen, ohne Voodoo nicht.

    Mainboard ASRock Z390 Extreme 4 - Prozessor Intel Core i7 8700k @5GHz - Grafikkarte Vega 56 [Vega 64 Bios], ASRock, Phantom Gaming - RAM 4x 8GB Corsair 2666 @3000

    Clover Bootloader - MacOS 10.15.5

  • Hier noch ein Versuch:

    Files

    • EFI.zip

      (9.14 MB, downloaded 33 times, last: )

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD7850 2GB, 8GB RAM, Clover, OSX 10.15.4, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Asus B85M-E, Xeon E3-1230 v3, XFX Radeon RX570 4GB, 8GB RAM, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,4: Lenovo Thinkpad W541, i5-4340M, intel HD4600 (+nVidia deaktiviert), 16 GB Ram, Whitelist-BIOS-Mod, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

  • Selbes Spiel, bei 10.15.2 bleibt er wieder beim ApplePS2Controller hängen und 10.14.6 bootet durch, bleibt aber beim Apfel hängen (Inject Intel fehlte bei der EFI)

    Mainboard ASRock Z390 Extreme 4 - Prozessor Intel Core i7 8700k @5GHz - Grafikkarte Vega 56 [Vega 64 Bios], ASRock, Phantom Gaming - RAM 4x 8GB Corsair 2666 @3000

    Clover Bootloader - MacOS 10.15.5

  • Ja, den Inject Intel habe ich herausgenommen und WEG in den Kextordner kopiert.


    Kannst du im BIOS die Größe des Grafikspeichers einstellen?

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD7850 2GB, 8GB RAM, Clover, OSX 10.15.4, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Asus B85M-E, Xeon E3-1230 v3, XFX Radeon RX570 4GB, 8GB RAM, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,4: Lenovo Thinkpad W541, i5-4340M, intel HD4600 (+nVidia deaktiviert), 16 GB Ram, Whitelist-BIOS-Mod, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

  • Im EFI selber kann ich leider fast nichts bis nichts einstellen.

    Ohne Inject Intel hängt es bei (10.14.6) dann hier fest.

  • Kannst du bitte im Boot-Mode UEFI + Legacy einstellen. Falls da noch CSM auftaucht mal bitte aktivieren und dann einen neuen Bootversuch starten.

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD7850 2GB, 8GB RAM, Clover, OSX 10.15.4, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Asus B85M-E, Xeon E3-1230 v3, XFX Radeon RX570 4GB, 8GB RAM, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,4: Lenovo Thinkpad W541, i5-4340M, intel HD4600 (+nVidia deaktiviert), 16 GB Ram, Whitelist-BIOS-Mod, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

  • Wenn ich Legacy Supoport einstelle und Legacy First nehme bootet nichts, auch clover nicht.

    Bei UEFI First ist selbiges Spiel wie bisher.

    CSM habe ich leider nirgends.

  • UEFI first wäre die richtige Wahl - schade.

    Ich weiß hier erst mal nicht weiter - im Netz habe ich auch keine Lösung gefunden.

    Vielleicht hat noch jemand anderes eine Idee?


    EDIT: Keiner eine Idee? Vielleicht könnest du, grt , mal einen Blick drauf werfen?

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD7850 2GB, 8GB RAM, Clover, OSX 10.15.4, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Asus B85M-E, Xeon E3-1230 v3, XFX Radeon RX570 4GB, 8GB RAM, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,4: Lenovo Thinkpad W541, i5-4340M, intel HD4600 (+nVidia deaktiviert), 16 GB Ram, Whitelist-BIOS-Mod, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    Edited once, last by McRudolfo ().

  • Scheinen wohl einige mit dem Laptop probleme zu haben.

    Hier versuchen se auch das BIOS zu erweitern etc.

    Scheint als wenn Lenovo das BIOS so weit beschnitten hat das förmlich nichts drauf läuft.

    Mainboard ASRock Z390 Extreme 4 - Prozessor Intel Core i7 8700k @5GHz - Grafikkarte Vega 56 [Vega 64 Bios], ASRock, Phantom Gaming - RAM 4x 8GB Corsair 2666 @3000

    Clover Bootloader - MacOS 10.15.5

  • Du könntest ja mal im Clover-Menü die Taste F4 drücken und ein paar Sekunden warten. In den Ordner /EFI/Clover/ACPI/origin/ werden einige Dateien gelandet sein. Kannst du mal bitte die DSDT.aml hier hochladen?

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD7850 2GB, 8GB RAM, Clover, OSX 10.15.4, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Asus B85M-E, Xeon E3-1230 v3, XFX Radeon RX570 4GB, 8GB RAM, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,4: Lenovo Thinkpad W541, i5-4340M, intel HD4600 (+nVidia deaktiviert), 16 GB Ram, Whitelist-BIOS-Mod, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10