Ton stockt/Bricht ab mit USB-Audiointerface. AppleHDA Patcher

  • Hallo an Alle,

    ich habe seit fast einer Woche seit dem ich MacOS Catalina auf meinem ersten Hackintosh installiert habe ein großes Problem mit dem Ton.
    Ich benutze ein USB-Audiointerface (PreSonos AudioBox USB 96)

    Also das Problem ist dass wenn ich Musik laufen lasse, ein Video schaue, oder Netflix laufen lasse und nebenbei zwischen Finder, Safari, iTunes wechsel oder irgend ein neues Programm starte, bricht der Ton stotternd ab und kommt nach 2-5 Sekunden meistens wieder, wenn nicht muss ich dann meistens das Lied pausieren und wieder anmachen. Und in Logic Pro X ist der Ton gar nicht zu gebrauchen.
    Alle anderen Ausgänge funktionieren tadellos, HDMI aus der Grafikkarte, Klinke am Gehäuse, Klinke MoBo... Ich habe nur Probleme mit dem USB.

    Ich habe gestern für kurze Zeit das Problem lösen können.

    Ich weiß nicht genau was ich gemacht habe aber ich habe "AppleHDA Patcher" und den "Kext Wizard" benutzt. Hab auch noch einmal einen Neustart gemacht um zu sehen ob es auch danach noch funktioniert, das hat es auch, ohne einen einzigen Aussetzer. Habe dann alle meine Programme manuell installiert, also nicht über Migrationsassistent. Und Daten und Dokumente auch kopiert. Habe Final Cut, Logic, geöffnet und getestet, hat alles funktioniert. Habe dann den Schreibtisch aufgeräumt und den "MironeAudio" Ordner verschoben (der Ordner der von AppleHDA Patcher erstellt wird.) Dann habe ich den Rechner ausgeschaltet und meine Windows Sata SSD angeschlossen. Und aus versehen im Windows gestartet. Habe dort aber nichts geöffnet und den Rechner ausgeschaltet und wieder eingeschaltet und in MacOS gebootet. Und dann hat der Ton wieder genauso Probleme gemacht wie vorher.

    Habe jetzt natürlich viel neu ausprobiert um es damit wieder zum laufen zu bekommen, auch Catalina wieder neu Installiert (aber vorerst ohne meine Daten zu löschen) Was habe ich falsch gemacht?


    Hat jemand Kommentare, oder Ideen wie man da vorgehen kann? Oder kennt sich jemand mit dem AppleHDA Patcher aus?

    Ich bedanke mich im Vorhinein für Antworten.


    UPDATE: Also ich habe es wieder hinbekommen, aber es funktioniert nach einem Neustart nur nachdem ich einmal im Ruhezustand war.

    Edited once, last by Marfti ().

  • Marfti

    Added the Label In Arbeit
  • "AppleHDA Patcher" und den "Kext Wizard" benutzt

    Beides hat absolut ganz und gar keine Auswirkung auf das Verhalten eines USB Audio Interfaces denn in dem Fall läuft das Routing gar nicht über die AppleHDA. Deine beschriebenen Probleme kommen von falsch/nicht sauber konfigurierten USB Ports und es handelt sich dabei um Latenzprobleme. Das es nach der Aktion mit dem Patcher funktioniert hat war vermutlich ein Zufall hat aber mit der Aktion selber nichts zu tun. Beim USB Audio kommuniziert der Rechner auf digitalem Weg (USB Signale) mit dem Interface dieses wiederum wandelt das digitale Signal dann entsprechend um (D/A Wandler). Um die beschreibenen Probleme nachhaltig in den Griff zu bekommen solltest Du Dich also primär darauf konzentrieren die USB Ports sauber zu konfigurieren (-> Hackintool, USBPorts.kext etc.). Am langen Ende sollten Deine USBPorts ohne die Portlimit patches, Device Renames und USBInjectAll's sauber und zuverlässig laufen und dann wird es auch mit dem Interface klappen ;)

  • Marfti

    Removed the Label In Arbeit