Custom Wasserkühlung Tips + Tricks

  • Moin.


    System steht und läuft soweit bis auf ein paar ungelöste Kleinigkeiten.

    Info's dazu hier: Asus Prime X299 Deluxe mit i7940x und 2x Radeon VII


    Nah einigem Hin und Her meinerseits (sorry!), habe ich mich der Meinung erfahrener Systembuilder angeschlossen.

    Wenn ich dieses System mit Dampf betreiben will, muss eine Custom WaKü her.

    Da ich noch nie Wasser im System hatte, bin ich da sehr skeptisch, gerade weil meinen Erfahrung hier gleich Null ist.


    Nun gab es ein paar Tips und ich konnte die entsprechenden Kühler für meine Komponenten bereits deutlich vergünstigt einkaufen:


    - EKWB Monoblock

    https://www.ekwb.com/shop/ek-f…ime-x299-monoblock-nickel

    - EKWB Vector for Radeon VII

    https://www.ekwb.com/shop/ek-v…eon-vii-rgb-nickel-acetal


    Dazu hab ich einiges an Hardware günstig dazugekauft:

    - 14x EKWB classic Fittinge

    https://www.ekwb.com/shop/ek-s…c-10-13-black-nickel-5504

    - 4x EKWB 90 Grad Adapter

    https://www.ekwb.com/shop/ek-af-angled-90-g1-4-black-nickel


    Dazu noch einen Fillport, 2x Y-Splitter und einen Kugelhahn aus der gleichen Serie zum einfachen Befüllen und Ablassen des Kühlmittels.


    Es fehlen die Pumpe nebst AGB und natürlich die Radiatoren und Lüfter.

    Dazu vermutlich noch einiges weitere an Kleinkram (zusätzliche Fittinge, Kühlflüssigkeit, Leitung, Kabel, Splitter für die Lüfter usw.).


    Das alte Gehäuse werde ich samt Netzteil abgeben und mir ein neues Gehäuse (Phanteks Enthoo 719)

    und Netzteil um die 1200W (???) besorgen.


    Hier hätte ich gerne ein paar Tips und Anregungen von den Wasser-Profis.

    iMacPro 1.1 - MacOS 10.14.6 - Asus Prime X299 Deluxe - i7940x - 64GB DDR4 - 2x Radeon VII - Thunderbolt Titan Ridge

  • Hallo,


    ich habe in meinem System folgendes verbaut.


    Alphacool Eisbecher D5 150mm Acetal Ausgleichsbeh‰lter


    2 Stk. MagiCool 360 G2 Slim Radiator 3x 120mm


    MagiCool Copper III PRO Radiator 3x 120mm


    9 Stk. Noiseblocker NB-eLoop S-Series B12-1 120x120x25mm 800 U/min 8 dB(A) schwarz/weifl


    EK Water Blocks EK-FB ASUS PRIME X299 RGB Monoblock - Nickel


    Alphacool Eispumpe VPP755 - Single Edition (8746324)


    3 Stk. Phobya Y-Kabel 4Pin PWM auf 3x 4Pin PWM 60cm - Schwarz


    Phanteks schwarz Lüfter-Hub für Wasserkühlung (PH-PWHUB_01)


    17 Stk. EK Water Blocks Fitting gerade 1x Gewinde G1/4" / 13/10mm schwarz


    8 Stk. Nanoxia Coolforce Fitting - Anschlusswinkel 90 Grad drehbar 1x Gewinde G1/4" / 1x Innengewinde IG1/4" schwarz


    Alphacool Schlauch AlphaTube HF 13/10 (3/8"ID) - Klar 3m (9,8ft) Retailbox


    Aquacomputer Filter mit Edelstahlgewebe, Absperrhähnen und Einbaublende G1/4


    Alphacool Eisfluegel Durchflussanzeiger G1/4 eckig - Acetal


    EK Water Blocks EK-FC Radeon Vega Strix - Acetal+Nickel


    EK Water Blocks EK-FC Radeon Vega Strix Backplate Nickel


    Alphacool Entkopplungsset Eheim/Hydor 4 Puffer


    ist aber nur zur Info da eine Wasserkühlung für jedes System bzw.Gehäuse angepasst werden muss.

    MfG thommel


  • Wo soll das ganze denn rein?


    Wenn ich das weiß kann ich meinen Senf auch mal dazu empfehlen...

  • Sehr gerne!


    Link zum Gehäuse (Phanteks Enthoo 719) im 1. Post.

    Ich bin aber auch offen für andere Gehäuse - mein Thermaltake Suppressor 51 ist jedenfalls zu eng geworden.

    iMacPro 1.1 - MacOS 10.14.6 - Asus Prime X299 Deluxe - i7940x - 64GB DDR4 - 2x Radeon VII - Thunderbolt Titan Ridge

  • Da bekommst du 2x360mm und 1x480mm rein...wenn du mit 4x3,5“ HDD Tray Leben kannst...


    sollte reichen für 2xVII und eine 14 Core CPU ;-)


    nehm ne anständige Pumpe und los gehts...


    Alphacool Nexxxos ST30 Full Copper sind gute Radiatoren...


    und eine Aquacomputer D5 Next mit Montagekit und Aqualis AGB Aufsatz wäre meine Wahl (300ml)...fertig ist die Kühlung.


    für die Lüfter und Pumpe wäre ein Aquaero ganz nett, muss aber nicht sein.


    ein Aquaero LT reicht da oder einen Quadro, den kannst du in VMWare konfigurieren und die Kiste ist regelbar und richtig leise...Bau dir auch Sensoren in Vorlauf und Rücklauf ein, inline g1/4 Zoll, dann brauchst du keine extra Fittinge, habe die von Phobya, die finde ich gut.


    Bin noch unterwegs daher keine Links

  • 4x 3,5" intern reicht.

    Für den Rest stehen hab ich ja Thunderbolt und diverse Pegasus RAIDs rumstehen.


    Ist es denn ratsam, die volle Radiatorenfläche auszuschöpfen?

    Werde ich dafür mit langsameren Lüftern belohnt?

    30mm Dicke ist Standard? Oder nimmt man besser dickere...


    Bei den D5-Pumpen ist es vermutlich relativ egal.

    Ich kenne mich da nicht so aus und würde gerne ein Komplettpaket nehmen, damit ich nichts verpeile.

    Ob von Aquacomputer, Alphacool, EKWB oder was auch immer. Aber Beleuchtung brauche ich eigentlich nicht.

    Oder hat das einen funktionellen Mehrwert?


    Darf der AGB aus Acetal/Acryl sein oder muss es Glas sein?

    Reichen auch 150ml? Bleibt mehr Raum für die Luft...


    Beim Sensor meinst Du einen Temp.sensor?

    Sowas: https://www.caseking.de/aqua-c…ssengewinde-wazu-178.html

    iMacPro 1.1 - MacOS 10.14.6 - Asus Prime X299 Deluxe - i7940x - 64GB DDR4 - 2x Radeon VII - Thunderbolt Titan Ridge

  • Ja der Sensor ist es. Davon 2, einen nach der Pumpe und einen nach dem letzten Verbraucher.


    Quadro als Lüftersteuerung:

    https://www.caseking.de/aqua-c…pwm-luefter-luls-306.html


    120er Fans:

    https://www.caseking.de/noiseb…n-120mm-pwm-luno-077.html (10 Stück)


    360er Radi:

    https://www.aquatuning.de/wass…KOkLS4EpfOoRoCLkgQAvD_BwE


    480er Radi:

    https://www.aquatuning.de/wass…copper-480mm-radiator-v.2


    Pumpenadapter:

    https://www.aquatuning.de/wass…mpatibel-mit-aqualis-g1/4


    Pumpe:
    https://www.aquatuning.de/wass…m-eingang-und-tachosignal


    AGB dazu:

    https://www.aquatuning.de/wass…-basis-fuer-pumpenadapter


    Halterung entkoppelt:

    https://www.aquatuning.de/wass…gungssatz-fuer-aqualis-d5


    dann noch Y Kabel (2x für 3 Lüfter und 1X für 4 Lüfter), 3 Verlängerungen 80cm für Lüfterkabel in 4 Pin mit Tachosignal...


    meine Molex Verlängerung (das Kabel für Stom bei ner normalen HDD), besser um den Quadro anzuschließen...



    Fittinge, Schlauch passend dazu UND:



    „Wasser“

    https://www.aquatuning.de/wass…ect-ultra-kanister-5000ml



    Hab ich was vergessen? DSM2


    und mach dich frei vom Gedanken „mehr Platz für Luft“, alle Lüfter „raus“ blasen lassen und du hast Ruhe, Knall voll die Bude


    Dicke Radis sind m.E. Luft gierig also wollen hohe Drehzahl...hatte nur malesche mit denen...


    Was du beim ersten Mal einbaust brauchst du nicht mehr anfassen :-)


    Je mehr Radiatoren Fläche desto langsamer kannst du deine Fans laufen lassen (oder eher gesagt kühler bleibt das Wasser)-es gibt kaum genug Radi Fläche, mehr ist immer gut ;-)


    Manche stellen sich zu so einem Setup mit nem 1151er Single GPU System noch einen MoRa hin 😂


    apfelnico Ja der muss eingerichtet werden mit VMWare unter Windows und er speichert die Regelung, der hat 4x25W PWM Ausgang und USB sowie Aquabus und Temperatursensor Eingänge, kann voll regeln auf WT das Teil. Echt gut. Und super unter VMWare einzurichten, USB durchreichen und los gehts. Alles über Aquasuite.

    Edited once, last by kaneske ().

  • Wie wird die Quadro "programmiert"? Wenn nur macOS vorhanden ist. Läuft die autark, hat die ein "Basisprogramm", muss die programmiert werden?

    ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

    ASUS WS X299 SAGE/10G • i9-10980XE • DDR4 64GB • SSD 970 EVO Plus 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • DeckLink 4K Extreme 12G • 2x AMD Radeon VII

  • Wie, alle Lüfter rausblasen lassen?


    Woher kommt denn dann die Luft?


    Ich hatte jetzt gedacht vorne und Seite reinpusten, oben rausblasen.

    Hinten natürlich auch rausblasen. Dachte ich...


    Gibt es eine ideale Verbindungsreihenfolge oder macht man das so, dass die Leitungen möglichst kurz und sauber liegen?

    Ich hatte gelesen, die Reihenfolge ist praktisch egal, wenn sich das Wasser eh nur um 2-3 Grad erwärmt.


    Aber die klassischen Infos im Netz gehen auch nicht von 14 Kernen und 2 Radeon VII plus HDDs aus...

    iMacPro 1.1 - MacOS 10.14.6 - Asus Prime X299 Deluxe - i7940x - 64GB DDR4 - 2x Radeon VII - Thunderbolt Titan Ridge

  • Hallo, und wo schliesse ich die Temp-Sensoren an ?? Wenn ich die "Eingangs-Temp. sowie die Ausgangs-Temp sehen möchte

    Gigabyte Z390 Aorus Master
    i9-9900KF-WA-Kü
    16GB DDR4
    SSD-NVMe-Samsung EVO970 500GB
    ATI Sapphire Nitro RX 580 4GB
    OSX Mojave/Catalina
    Boot: OpenCore

  • Wenn alle raus saugen und dein Gehäuse sonst dicht ist macht es natürlich keinen Sinn.


    Aber wenn du die Warme Luft von vorne durch die anderen Radis donnerst auch nicht so sehr.


    Ich habe bei allen Lüftern immer die gleiche Richtung. Entweder alle rein oder alle raus.


    Alle rein - MoBo hat Wärme der Radilamellen in etwa

    Alle raus - die kühlere Variante wenn Frischluft angesaugt werden kann (hintere Öffnungen z.B.)


    Die ganze Geschichte mit Airflow einer Luftkühlung ist nicht mehr geltend m.E.


    Lasse mich da aber auch gerne etwas besseren belehren. Ich nutzte am 20XT und auch am Enyo die „alle raus“ Variante.


    bananaskin am Quadro, die kann macOS nicht anzeigen. Dazu nimmst den Internen Sensor der D5 Next und liest den am Display der Pumpe selbst ab.


    Die Sensoren dienen der Regelung.



    Die Reihenfolge ist recht egal, kannst GPU - GPU - CPU machen oder umgekehrt. Bei EKWB würde ich den X-Adapter nehmen um die GPU Blöcke zu verbinden, dann parallel Version und Abfahrt. Musst nur den passenden nehmen. Je nach dem wie viele Slots du Brücken musst. Ich glaube beim Prime waren das 2 freie zwischen den x16 Ports.


    https://www.caseking.de/ek-wat…peTN8dz3R4hhoCCiYQAvD_BwE


    den gibts auch in schwarz :-)

  • Bei EKWB würde ich den X-Adapter nehmen um die GPU Blöcke zu verbinden, dann parallel Version und Abfahrt. Musst nur den passenden nehmen. Je nach dem wie viele Slots du Brücken musst. Ich glaube beim Prime waren das 2 freie zwischen den x16 Ports.

    Kann ich nicht empfehlen. Habe ich auch, und ich finde es war ein baulicher Fehler. Denn es kommt mir ebensowenig wie kavenzmann auf schönes Aussehen an, sondern einfach um eine gute und praktische Lösung.

    Was ist also so falsch an dieser starren Verbindung? Im Grunde technisch gesehen nix, nur hätte ich es heute anders gemacht. Und zwar habe ich zwischen den beiden Grafikkarten die Thunderboltkarte. Das passt so, keine Frage. Nur wenn ich die ausbauen will (und das kam schon mal vor), dann bedeutet das Stress. Heute würde ich die beiden Grafikkarten jede für sich mit eigenen Schläuchen versorgen, direkt an der Karte 90º-Adapter. Das passt, und man kann somit problemlos ne Grafikkarte bei ausreichender Schlauchlänge rausnehmen (zumindest weitgehend anheben), andere Karten zu- oder abstecken. Da geht mir Funktion über Design. Kann bei anderen Setups bestimmt anders sein, ist nur ein Tipp.

    ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

    ASUS WS X299 SAGE/10G • i9-10980XE • DDR4 64GB • SSD 970 EVO Plus 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • DeckLink 4K Extreme 12G • 2x AMD Radeon VII

  • Hat mal wieder etwas gedauert...

    Aber nu werden die letzten Komponenten eingekauft und ich bräuchte nochmal Tips.


    Was schon da ist:

    - 2x EKWB WaKü für die Radeon VII inkl. Backlate

    - 1x EKWB Monoblock fürs Mainboard/CPU

    div. Fittinge 10/13, Fillport usw.



    Was ich noch brauche:


    Radiatoren

    - 1x NEXXOS ST30 - 360 als X-Flow (erleichtert die Leitungslegung) für oben

    https://www.alphacool.com/shop…per-x-flow-360mm-radiator

    - 1x NEXXOS ST30 - 480(oder 360?) als X-Flow für vorne

    https://www.alphacool.com/shop…per-x-flow-480mm-radiator

    - 1x EKWB SE 360 (nur 26mm dick - mehr passt nicht!) für die Seite

    https://www.caseking.de/ek-wat…eam-se-360-waek-1108.html


    Lüfter

    - 10x Noiseblocker eLoops 120


    Pumpe ??

    Eine D5 Variante mit AGB soll es werden

    Habe diese beiden im Blick - sonst ist z.Z. fast nix lieferbar:

    Die EK X-RES

    https://www.caseking.de/ek-wat…z-waek-1361.html#comments

    oder die Corsair Hydro XD5

    https://www.caseking.de/corsai…rvoir-combo-wapu-160.html


    plus:

    Schlauch 10/13 - 3m

    Kühlflüssigkeit - 1l

    Lüfterhub und Verteiler


    Fehlt noch was?

    Sollte ich was ändern?


    Hier nochmal die Einkaufliste ohne die beiden Alphacool-Radiatoren:

    https://www.caseking.de/save-cart/68dca8744545da118334

    iMacPro 1.1 - MacOS 10.14.6 - Asus Prime X299 Deluxe - i7940x - 64GB DDR4 - 2x Radeon VII - Thunderbolt Titan Ridge

  • Wenn du den 480er rein bekommst würde ich persönlich den nehmen...


    Die EK Pumpe geht klar, die hatte ich auch mal. Fand die ganz gut und leise...


    1l Flüssigkeit? Nehm lieber 5l im Kanister, 1l reicht nicht...und hier würde ich immer wieder klare nehmen...am besten von Aqua Computer das Double Protect...


    Durchflussmessung? Lüftersteuerung? Wie sieht’s damit aus?

  • Lüftersteuerung hab ich bisher nur die vom Mainboard (1x Pumpe, 4x Lüfter) und eine 3x Erweiterung. Macht insgesamt 7 unabhängige Steuerungen. Reicht das nicht?

    Im Grunde braucht man doch pro Radi nur 1 Steuerung. Oder?


    Benötige ich eine Durchflussmessung?

    Reicht da nicht die Pumpensteuerung via PWM plus Temperaturen von Wasser, CPU und GPU?


    5l Kühlflüssigkeit?

    Reichen da nicht 2l?

    Ich dachte einmal befüllt, ist das System quasi dicht und man füllt nur bei Bedarf nach, wenn der AGB sich leert?


    Bei dem 480er hab ich Bedenken, dass es dann oben in der Ecke eng wird.

    Muss ich vermutlich einfach probieren...


    Danke schonmal!


    Erik

    iMacPro 1.1 - MacOS 10.14.6 - Asus Prime X299 Deluxe - i7940x - 64GB DDR4 - 2x Radeon VII - Thunderbolt Titan Ridge

  • Ja kannst auch 2-3l nehmen in 1l Flaschen, je nachdem wie viel die an Volumen hat.


    Besser noch was da haben als zu wenig.


    5l im Kanister kosten 30€ als bestes PL Verhältnis.


    Steuerung sollte so gehen ja, ich bevorzuge immer die Lüfter auch nach der Wassertemperatur zu steuern und nicht nach einem Sensor in der Luft.


    aber da hat jeder andere Ansichten oder eher Vorzüge...


    Ich würde einen Sensor (inline g1/4) je vor und nach den Verbrauchern einbauen, alles auf einen Aquaero LT legen mit den Fans zusammen und sauber steuern lassen...


    Denn: dann bleiben bis Wassertemperatur X alle Fans aus und das Ganze ist unhörbar.


    Wenn dann Last anliegt drehen die Fans mit der von dir definierten RPM und das Wasser behält seine Temperatur je nach Leistung deiner WaKü...

  • Klingt logisch und sauber.

    Schau mich mir an.


    Vermutlich starte ich aber erstmal mit Mainboard-Steuerung.

    Auch hier hab ich ja externe Temp.sensoren, die dann entsprechend Lüfter steuern können.

    Sollte also genau so gehen ohne dass ich eine zusätzliche software in WIN konfigurieren muss.

    Wenn's dann läuft, folgt die Feinabastimmung.


    Wegen dem Kreislauf selbst.

    Mein Wasser-Weg wäre jetzt aufgrund Ordnung und kurzen Leitungswegen dieser:

    Pumpe/AGB - Radi1 (Seite) - Radi2 (Vorne, X-Flow von unten nach oben) - Radi3 (Oben, X-Flow von vorne nach hinten) - Monoblock - GPU1 - GPU2 - Ablassventil - Pumpe/AGB


    Temp.sensoren wären dann vor dem Monoblock und nach GPU2?

    Der Fillport geht oben an den AGB.


    Gibt's ne Empfehlung für einen Durchflusssensor?

    Wo soll der hin?


    Hier nochmal die Einkaufsliste:

    https://www.caseking.de/save-cart/d4db0472235cd99096af

    iMacPro 1.1 - MacOS 10.14.6 - Asus Prime X299 Deluxe - i7940x - 64GB DDR4 - 2x Radeon VII - Thunderbolt Titan Ridge

  • Die Show kann beginnen...





    Leider muss ich jetzt erstmal weg bis zum WE. Da die CPU aber zum Delid noch unterwegs ist, kann ich das verschmerzen.

    Hoffentlich dann nach dem WE mit den ersten Bildern aud sem neuen Case "unter Wasser"! :think:

    iMacPro 1.1 - MacOS 10.14.6 - Asus Prime X299 Deluxe - i7940x - 64GB DDR4 - 2x Radeon VII - Thunderbolt Titan Ridge