Wer möchte mir helfen? AMD Installation Ryzen....

  • Der OpenCore Configurator ist natürlich nicht ganz so einfach zu bedienen wie der Clover Configurator. Und beim Updaten, mit Diffmerge, hilft der doch auch nicht. Dann muss man sich trotzdem mit Editoren auseinandersetzen.

    Anfangs hat der auch noch Fehler erzeugt.

    Mittlerweile ist der OCC auf dem Stand von 0.5.5 und macht vielleicht Fehler :think:, aber nicht die Fehler welche hier in der Community gerne aufgeführt werden oder erfunden werden um ein Tool schlecht zu reden und oder zu verbannen, ich habe mein DELL E7240 damit auf den Stand 0.5.3 gebracht, natürlich habe ich bei jeder Änderung einen Abgleich mit DiffMerge gemacht, dabei aber keine Unstimmigkeiten festgestellt.
    Von mir also eine klare Empfehlung und um das noch mal hervorzuheben, man kann den OCC nicht bedienen ohne dass man sich vorher in das Thema eingelesen/eingearbeitet hat, das Lernen muss vorher stattfinden und wer einfach nur Klick und Safe macht ist selber schuld.
    Wenn es niemanden gibt der das Tool ausprobiert oder die Speerspitze sein möchte, dann wird sich das Tool auch nicht verbreiten oder seine Stärken ausspielen können, warum sich jetzt aber alle so an einem plist Editor verbeißen ist mir ein Rätsel.

    Ich bleibe dabei und wenn das Tool Fehler macht dann soll es jeder bitte melden oder meinetwegen mir die Schuld in die Schuhe schieben. :)


    Der Sinn von Erziehung ist es, in einem Menschen die Fähigkeit zu schaffen, die Welt für sich selbst zu betrachten und eigene Entscheidungen zu treffen.

  • Ortie noch mal zur Übersicht wenn Du einen Mac hast und einen Stick benutzen willst:

    1. Stick als Mac OS Extended (Journaled) mit GUID Partitionstabelle formatieren

    2. MacOS Installer (Mojave, Catalina etc.) auf diesem Stick erstellen

    3. EFI dieses Sticks mounten und dort die OpenCore Ordnerstruktur so anlegen wie in dem Bild meines vorherigen Posts

    CPU: AMD Ryzen 5 2600 | MB: Gigabyte B450 I Aorus Pro Wifi | GPU: AMD RX 580 4GB Sapphire | RAM: 2x8GB Corsair Vengeance | SSD: 500GB Samsung EVO 860 | Wifi: BCM94630CS2 (M.2 Key A/E Adapter) | PSU: beQuiet! Straight Power 580W | Case: NZXT H210 | Bootloader: OpenCore 0.5.4

  • NORDAVID

    Habe jetzt gemäß der Anleitung von Ralf einen Bootstick erstellt und wollte die EFI-Partition mit den Clover-Konfigurator mounten.

    Auf dem Stick ist diese Partition nicht:


    Habe jetzt den Bootstick mit OC und der notwendigen Ordnerstruktur bestellt und den Rechner gebootet.

    Jetzt bleibt der Bootvorgang bei der nachstehenden Meldung hängen:


    Failed to bootstrap path: path = /usr/libexec/diskmanagementd, error = 108: Invalid path

    Forcing CS_RUNTIME for entitlement: com.apple.rootless.install




    Jetzt weiß ich nicht mehr weiter.


    ASUS-BIOS habe ich versucht entsprechend einzustellen

    Mac Mini Late 2012 - 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 - 16 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 4000 1536 MB - Catalina

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - ASUS PRIME B450M-K - 16 GB Corsair Vengenance DDR4-2666 Dual Chanel - MSI Radeon RX560 AERO ITX 4G OC 4GB AMD GDDR5 - Windows 10 Pro und Catalina (z. Zt. in der Installation)

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - Gigabyte B450I AORUS PRO Wifi - 16 GB Corsair Venegenace DDR4-2400 Dual Chanel - Gigabyte Geforce RTX 2060 OC 6G 6GB 6GDDR6 - Windows 10 Pro

  • Lade mal den EFI-Ordner hoch

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME RX460Passiv SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • ich hoffe, dass das so richtig ist

    Files

    • EFI.zip

      (1.13 MB, downloaded 6 times, last: )

    Mac Mini Late 2012 - 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 - 16 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 4000 1536 MB - Catalina

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - ASUS PRIME B450M-K - 16 GB Corsair Vengenance DDR4-2666 Dual Chanel - MSI Radeon RX560 AERO ITX 4G OC 4GB AMD GDDR5 - Windows 10 Pro und Catalina (z. Zt. in der Installation)

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - Gigabyte B450I AORUS PRO Wifi - 16 GB Corsair Venegenace DDR4-2400 Dual Chanel - Gigabyte Geforce RTX 2060 OC 6G 6GB 6GDDR6 - Windows 10 Pro

  • Welche RX-460 ist das? kannst du die Hardware in die Signatur oder wenn es nicht anders geht ins Profil eintragen?

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME RX460Passiv SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • Radeon (TM) RX460 PCIex

    4 GB Speicher GDDR5

    GPU Baffi


    mehr weiss ich zurzeit auch nicht... hatte ich noch rumfliegen

    Mac Mini Late 2012 - 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 - 16 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 4000 1536 MB - Catalina

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - ASUS PRIME B450M-K - 16 GB Corsair Vengenance DDR4-2666 Dual Chanel - MSI Radeon RX560 AERO ITX 4G OC 4GB AMD GDDR5 - Windows 10 Pro und Catalina (z. Zt. in der Installation)

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - Gigabyte B450I AORUS PRO Wifi - 16 GB Corsair Venegenace DDR4-2400 Dual Chanel - Gigabyte Geforce RTX 2060 OC 6G 6GB 6GDDR6 - Windows 10 Pro

  • Der Hersteller wäre schon wichtig. Und es wäre für alle die hier mitlesen schon ganz praktisch, alle Hardware-Daten in die Signatur oder wenn es nicht anders geht ins Profil einzutragen

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME RX460Passiv SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • Signatur werde ich einrichten...

    Hersteller muss ich die Karte ausbauen


    Hersteller ist XFX

    Mac Mini Late 2012 - 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 - 16 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 4000 1536 MB - Catalina

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - ASUS PRIME B450M-K - 16 GB Corsair Vengenance DDR4-2666 Dual Chanel - MSI Radeon RX560 AERO ITX 4G OC 4GB AMD GDDR5 - Windows 10 Pro und Catalina (z. Zt. in der Installation)

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - Gigabyte B450I AORUS PRO Wifi - 16 GB Corsair Venegenace DDR4-2400 Dual Chanel - Gigabyte Geforce RTX 2060 OC 6G 6GB 6GDDR6 - Windows 10 Pro

    Edited once, last by Ortie ().

  • XFX 460 sind weniger geeignet.

    Im Form hat ein User mal eine passive XFX 460 probiert. Es gibt im Netz ne Anleitung wie man die Firmware flashen kann. Auch damit gings nicht.


    Hier mit Sapphire-Bios Kein Boot mit RX460

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME RX460Passiv SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • Dann liegt es anders GraKa!?

    Okay, wollte mir eh eine neue zulegen.

    RX560 oder RX580. Wo finde ich eine Empfehlung über die richtige Karte?

    Habe gesucht aber noch nichts gefunden.

    Mac Mini Late 2012 - 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 - 16 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 4000 1536 MB - Catalina

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - ASUS PRIME B450M-K - 16 GB Corsair Vengenance DDR4-2666 Dual Chanel - MSI Radeon RX560 AERO ITX 4G OC 4GB AMD GDDR5 - Windows 10 Pro und Catalina (z. Zt. in der Installation)

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - Gigabyte B450I AORUS PRO Wifi - 16 GB Corsair Venegenace DDR4-2400 Dual Chanel - Gigabyte Geforce RTX 2060 OC 6G 6GB 6GDDR6 - Windows 10 Pro

  • Also, wenn ich bei Tante Google eingebe: Sapphire RX580,

    erhalte ich jede Menge Angebote, sowie Info`s

    ASUS-Maximus XI Hero Z390-A
    i5-8600K-WA-Kü
    16GB DDR4
    SSD-NVMe-Samsung EVO970 500GB
    ATI Sapphire Nitro RX 580 4GB
    OSX Mojave/Catalina
    Boot: Clover/OpenCore

  • Bei Sapphire RX-Karten gabs allerdings bei den Ryzen immer wieder mal Freezes. Da tendiere ich eher zu Gigabyte oder Asus. Und ne Karte nah am Referenz Design. Also möglichst nicht übertaktet.

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME RX460Passiv SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • @ralf


    funktioniert diese Karte?

    Mac Mini Late 2012 - 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 - 16 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 4000 1536 MB - Catalina

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - ASUS PRIME B450M-K - 16 GB Corsair Vengenance DDR4-2666 Dual Chanel - MSI Radeon RX560 AERO ITX 4G OC 4GB AMD GDDR5 - Windows 10 Pro und Catalina (z. Zt. in der Installation)

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - Gigabyte B450I AORUS PRO Wifi - 16 GB Corsair Venegenace DDR4-2400 Dual Chanel - Gigabyte Geforce RTX 2060 OC 6G 6GB 6GDDR6 - Windows 10 Pro

  • laufen wird sie. Wie gut, weiß ich nicht.

    Ich hab die Vorgängerversion von der hier https://geizhals.de/msi-radeon…-v809-2467r-a1625548.html

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME RX460Passiv SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • besorge dann die MSI


    @Ralf


    ...habe die MSI Radeon RX560 eingebaut. Installation lief ohne Probleme durch.

    Was nicht geht:

    WiFi mit der Karte TP LInk TL WDN480 Wireless N Dual Band

    Sound über Lautsprecher im Monitor


    USB Funk-Maus und Tastatur sehr träge und mit Aussetzern.


    USB-Fix muss ich wohin kopieren?

    Sound Kext?


    Bei Parallelbetrieb Windows 10 und MacOs (zwei getrennte Platten) muss ich die OC Dateien auf welche Platte kopieren?

    Ich möchte mir Windows nicht zerschießen, da ich es dringend für andere Ding brauche.


    App Store und iClaoud etc. habe ich noch nicht ausprobiert....

    Mac Mini Late 2012 - 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 - 16 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 4000 1536 MB - Catalina

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - ASUS PRIME B450M-K - 16 GB Corsair Vengenance DDR4-2666 Dual Chanel - MSI Radeon RX560 AERO ITX 4G OC 4GB AMD GDDR5 - Windows 10 Pro und Catalina (z. Zt. in der Installation)

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - Gigabyte B450I AORUS PRO Wifi - 16 GB Corsair Venegenace DDR4-2400 Dual Chanel - Gigabyte Geforce RTX 2060 OC 6G 6GB 6GDDR6 - Windows 10 Pro

    Edited once, last by Ortie ().

  • Ortie Laufen Funk-Maus und Tastatur über eigene Dongles oder einen gemeinsamen? Front Ports?

    Bei mir hatte ich so ein verhalten als mein Bluetooth Dongle zusammen mit einem USB Stick an der Front eingesteckt war. Sobald der USB Stick drin war gabs Aussetzer. Irgendwie lief das ganze mit USB 1 12mbit/s und hat sich dann gegenseitig blockiert.

    AMD Ryzen 9 3900X | AsRock x570 Phantom Gaming-ITX/TB3 | Sapphire Pulse RX 5500 XT 8GB | Corsair MP600 | Corsair SF600 Platinum | MacOS 10.15.2 | OC 0.5.4

  • ein gemeinsamer USB dongle


    LAN geht auch nicht mehr....


    @ralf (kannst du nochmals helfen???)

    USB-Funkmaus und Tastatur läuft jetzt!

    Zugang zu App-Store, iCloud funzt auch..

    Booten von SSD geht auch.


    was nicht funktioniert ist die Tonausgabe und Wifi (TP LInk TL WDN480 Wireless N Dual Band)

    Wo muss ich was einstellen???

    Mac Mini Late 2012 - 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 - 16 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 4000 1536 MB - Catalina

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - ASUS PRIME B450M-K - 16 GB Corsair Vengenance DDR4-2666 Dual Chanel - MSI Radeon RX560 AERO ITX 4G OC 4GB AMD GDDR5 - Windows 10 Pro und Catalina (z. Zt. in der Installation)

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - Gigabyte B450I AORUS PRO Wifi - 16 GB Corsair Venegenace DDR4-2400 Dual Chanel - Gigabyte Geforce RTX 2060 OC 6G 6GB 6GDDR6 - Windows 10 Pro

    Edited 2 times, last by Ortie ().

  • Hallo,


    wer hat die TP-Link ArcherT6E mit Catalina und Open Core installiert?


    Da meine alte Karte TP-Link WDN4800 unter Catalina nicht funktioniert,

    habe ich mir die T6E besorgt, in der Hoffnung, dass sie out of the box läuft.

    Hat ja einen Broadcomm Chip?!

    Ist wohl nicht so...

    Wer hat einen Tip???

    Mac Mini Late 2012 - 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 - 16 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 4000 1536 MB - Catalina

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - ASUS PRIME B450M-K - 16 GB Corsair Vengenance DDR4-2666 Dual Chanel - MSI Radeon RX560 AERO ITX 4G OC 4GB AMD GDDR5 - Windows 10 Pro und Catalina (z. Zt. in der Installation)

    AMD Ryzen 5-2600 3,4 GHz - Gigabyte B450I AORUS PRO Wifi - 16 GB Corsair Venegenace DDR4-2400 Dual Chanel - Gigabyte Geforce RTX 2060 OC 6G 6GB 6GDDR6 - Windows 10 Pro

  • Die karte läuft wohl nicht mehr Vorübergehend TP LINK TL WDN4800

    Oder damit [Sammelthread] macOS Catalina 10.15 Dev-Beta Erfahrungen

    Für Audio kannst du den VoodooHDA nutzen.

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME RX460Passiv SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum