Problem Helligkeit & Tastenbelegung

  • Hallo zusammen,


    ich habe einen Dell E5470 mit Hilfe zu einem Hacki erstellen können (EFI im Anang).

    Sowiet läuft der auch recht stabil, was jedoch nicht so richtig klappt, ist die Helligkeiteinstellung (sowohl im Monitor Menü als auch über die FN Tasten) und die dazugehörige Tastenbelegung ( Hell liegt auf F6 und Dunkel auf FN+B).

    Ich hab schon Apps wie BirghtnessSlider etc. versucht und auch mit dem Karabiner versucht die Tasten zu switchen...beides leider ohne Erfolg.

    Beim BrightnessSlider wird das Disply direkt schwarz, sodass an nichts mehr sehen kann und neu starten muss.

    Und beim Karabiner werden die neuen Belegungen nicht üernommen.


    Kann mir jmd von euch helfen? Weil auf die Dauer ein so Helles Display zu haben, zieht natürlich super schnell den Akku leer. Und auch am Abend werden schnell die Augen die "verblendet" : :-)


    Freue mich über eure Meldungen.


    Grüße

    Files

    Laptop: DELL E5470

    OSX: 10.15.2
    CPU: Intel Core i5-6300U 

    Grafikkarte: Intel HD 520

    Festplatte: Crucial 256GB SSD

    RAM: 8 GB 1600 MHz DDR4

    Edited once, last by mr.flow3 ().

  • Bezüglich der Helligkeit.

    Mit Whatevergreen wird eine SSDT-PNLF.dsl geliefert als Vorlage für die Helligkeitssteuerung. Du hast eine in deinem Cloverordner, aber ich würde die neu machen mit der Vorlage. Die Vorlage enthält viel hilfreiche Infos was man einstellen sollte damit das mit der Helligkeitssteuerung funktioniert.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Mahlzeit,


    danke für die Rückmeldung.

    Welche Vorlage meinst du jetzt?

    Die Vorlage aus Clover???

    Laptop: DELL E5470

    OSX: 10.15.2
    CPU: Intel Core i5-6300U 

    Grafikkarte: Intel HD 520

    Festplatte: Crucial 256GB SSD

    RAM: 8 GB 1600 MHz DDR4

  • Wenn du hier

    https://github.com/acidanthera/WhateverGreen/releases

    die neuste Release Version ziehst beinhaltet diese eine Vorlage passend zur Whatevergreen Version.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • OKay, jetzt weiss ich , wo ich die Datei herbekomme.

    Jetzt müsste ich nur noch wissen, womit und wie ich diese Datei bearbeiten muss.

    Bin da komplett unwissend. :-(

    Aber lernfähig ;-)

    Laptop: DELL E5470

    OSX: 10.15.2
    CPU: Intel Core i5-6300U 

    Grafikkarte: Intel HD 520

    Festplatte: Crucial 256GB SSD

    RAM: 8 GB 1600 MHz DDR4

  • MaciASL


    und am Ende wenn du fertig bist als *.aml Datei speichern. Ansonsten macht die SSDT nichts und die alte Datei löschen.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Hm...okay...und welche Parameter muss ich beachten bzw. ändern?

    Gibt es hier im Forum ein Tutorial dazu? :-)

    Laptop: DELL E5470

    OSX: 10.15.2
    CPU: Intel Core i5-6300U 

    Grafikkarte: Intel HD 520

    Festplatte: Crucial 256GB SSD

    RAM: 8 GB 1600 MHz DDR4

  • Nee, keines das ich kenne.

    Ich würde die Datei erst mal so Testen wie sie ist als *.aml abgespeichert und wenn das nicht geht musst du dich durch die Datei angeln.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Hm...okay..ich guck mir das mal an.

    Aber ich weiss gar nicht, was ich hier denn überhaupt ändern müsste?!

    Laptop: DELL E5470

    OSX: 10.15.2
    CPU: Intel Core i5-6300U 

    Grafikkarte: Intel HD 520

    Festplatte: Crucial 256GB SSD

    RAM: 8 GB 1600 MHz DDR4

  • Versuche es erst mal ohne zu ändern. Eventuell ist die Datei einfach nur veraltet. Die SSDT-PNLF.aml wurde mal angepasst auf den Whatevergreen und der von Rehabman funktioniert dann nicht mehr.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • WhateverGreen konfiguriert das schon mehr oder weniger automatisch, wenn man die (aktuellste) SSDT-PNLF.aml nutzt. Wichtig ist, dass keine ACPI-Renames wie GFX0 → IGPU in Verwendung sind.


    i5-8250U mit UHD 620:


  • Verdammt...hier bin ich leider raus...ich verstehe nur Bahnhof :-(

    Würde es was bringen, wenn ich meine DSDT.aml mal mit anhängen würde?

    Laptop: DELL E5470

    OSX: 10.15.2
    CPU: Intel Core i5-6300U 

    Grafikkarte: Intel HD 520

    Festplatte: Crucial 256GB SSD

    RAM: 8 GB 1600 MHz DDR4

    Edited once, last by mr.flow3 ().

  • Moin,


    entferne aus der config.plist unter Acpi → DSDT die Patches GFX0 → IGPU und HECI → IMEI. Dazu dann noch die SSDT im Anhang ablegen und neu starten.

    Files

    • SSDT-PNLF.aml

      (1.13 kB, downloaded 26 times, last: )
  • Danke,


    ich werde es später mal versuchen :-)


    Harper Lewis kann ich das auch über den Clover Config. einstellen?


    Harper Lewis

    Kannst du hierzu bitte nochmal eine Rückemdung geben?

    Danke ;-)

  • Die ACPI-Renames (DSDT Patches) sind raus, das ist schon mal gut. Jetzt noch die SSDT-PNLF.aml aus Beitrag 13 in ACPI/patched und neu starten.

  • Danke für die Rückmeldung.

    Habe es grad voller Hoffnung so ausgeführt...jedoch ohne Erfolg. :-(

    Am Helligkeitsregler tut sich nichts...entweder nur komplett (ultra) hell oder ser dunkel bis komplett schwarz...und wenn der Monitor dann einmal schwarz ist, bekomme ich ihn auch nicht mehr hell und muss neustarten. Sehr merkwürdig.:help

    Laptop: DELL E5470

    OSX: 10.15.2
    CPU: Intel Core i5-6300U 

    Grafikkarte: Intel HD 520

    Festplatte: Crucial 256GB SSD

    RAM: 8 GB 1600 MHz DDR4

  • Die/der sind doch immer noch drin, oder habe ich da was verpasst?


    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Augen auf, beim... :-) tatsache...zum Glück sehen Foru Augen mehr ;-)

    Leider keine Funktion bei der Helligekit.

    Bezüglich Ton hat sich was getan...taucht jetzt in der Objektleiste auf(siehe Bild).

  • Versuche auch noch diese beiden Haken. Dann aber ohne die SSDT-PNLF.aml .


    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Okay, die SSDT-PNLF.aml einfach löschen?

    Laptop: DELL E5470

    OSX: 10.15.2
    CPU: Intel Core i5-6300U 

    Grafikkarte: Intel HD 520

    Festplatte: Crucial 256GB SSD

    RAM: 8 GB 1600 MHz DDR4