Fenvi FV-T919 Probleme mit Bluetooth im Dualboot

  • Hallo zusammen,


    ich beschäftige mich aktuell intensiv mit Dualboot. Mein Hecki besitzt die BT/WIFI PCI Karte Fenvi FV-T919.


    Unter Catalina wurde Bluetooth und WIFI nativ erkannt, da es ein Apple Chipsatz besitzt. Keine Treiber oder Ähnlichen waren notwendig.

    --> Also hier eine klare Empfehlung von mir für MacOS


    Allerdings unter Windows im Dualboot bekomme ich Bluetooth nicht zum laufen. Ich habe bereits die Treiber von Fenvi installiert. Die Installation der WIFI Treiber unter Windows lief problemlos und funktioniert auch. Für Bluetooth funktionieren diese leider nicht. Es sind auch einige Datenien in dem Ordner vorhanden aber keine .exe. Die Einzige Anwendung die ausführbar war hat zurückgegeben "keine Treiber für Bluetooth vorhanden.


    Hat jemand von euch diese Karte und auch unter Windows Bluetooth zum laufen gebracht?


    Danke und Gruß

    JB

  • Nachdem ich die Bootcamp-Treiber installiert habe, funktioniert bei mir Bluetooth (Apple Mouse + Keyboard) mit der Fenvi 919 unter Win10.

    Working horse: iMacPro1,1, Gigabyte GA-Z170MX Gaming 5 (BIOS F22f), i5 6600K@4GHz, Gigabyte RX460 4GB, 32 GB Ballistix Sport LT 2400 MHz, Samsung 850 Pro, 860 EVO, Fenvi T919 (BCM94360CD), Jonsbo UMX3, macOS 10.14.6, Clover


    Front room brain: Mac mini 2014, 4GB RAM, 256GB SSD, macOS 10.14.6


    Outdoor buddy: MacBook Air 2012 11", 4GB RAM, 128GB SSD, macOS 10.15.0

  • Plonker : noch eine wichtige Sache, die ich vergessen hatte zu erwähnen. Im Windows10 wird bluetooth nicht erkannt allerdings ist die Apple Magic Wireless Keyboard verbunden :think:. Meine Maus , Logitech MX2, hängt am BT Dongle.


    möchte ich aber zB Kopfhörer koppeln per BT bekomme ich eine Meldung kein BT-Vorhanden.


    Welche Treiber soll ich davon installieren? MagicMouse oder Trackpad? Oder ist es egal?


    Danke und Gruß

  • Sorry, habe Dich missverstanden.


    Die Treiber brauchst Du nur, wenn Du tatsächlich Apple Mouse oder Keyboard benutzt. Der eigentliche Bluetooth-Stack hat bei mir unter Windows bereits automatisch funktioniert, nur konnte ich beide Apple-Geräte nicht pairen...


    Ansonsten bietet Fenvi Bluetooth-Treiber für Windows an, die hast Du aber schon ausprobiert...


    P.S. Vielleicht hängen aber die Verbindungsprobleme mit dem Kopfhörer mit schlechten Reichweite von Bluetooth, wenn Du gleichzeitig WLAN mit 2,4GHz nutzt. Schalte auf auf 5GHz um, falls Dein Router mitmacht.

    Working horse: iMacPro1,1, Gigabyte GA-Z170MX Gaming 5 (BIOS F22f), i5 6600K@4GHz, Gigabyte RX460 4GB, 32 GB Ballistix Sport LT 2400 MHz, Samsung 850 Pro, 860 EVO, Fenvi T919 (BCM94360CD), Jonsbo UMX3, macOS 10.14.6, Clover


    Front room brain: Mac mini 2014, 4GB RAM, 256GB SSD, macOS 10.14.6


    Outdoor buddy: MacBook Air 2012 11", 4GB RAM, 128GB SSD, macOS 10.15.0

  • Plonker ja genau alles schon probiert. Kein Erfolg

  • installiere den Treiber manuell unter Gerätemanager...!

  • Hallo zusammen,


    leider ist die Fenvi Seite irgendwie down. Hat jemand die aktuellen T919 Treiber für Windows10 und kann diese hier mal kurz hochladen?


    Danke und Gruß

    JB


    JimSalabim Hattest du nicht auch die gleiche WIFI/BT Karte und könntest mit den Treibern aushelfen?


    Gruß JB

  • 00johnboogy00 Hab dir gerade nen Link als Nachricht geschickt.

    HACKINTOSH für Musik- und Videoproduktion:

    Mainboard: Gigabyte Z390 Designare · CPU: Intel i9 9900K · CPU-Kühlung: Alphacool Eisbaer 360 CPU

    GPU: Asus Radeon RX Vega 64 ROG Strix OC · RAM: 64GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL16 (4x16 GB) · Netzteil: 750 Watt Corsair RM750x

    SSD (Catalina): 960GB Corsair Force Series MP510 NVMe · SSD (Daten): 1TB Samsung 970 Evo M.2 2280 NVMe · WiFi-/Bluetooth-Karte (PCIe): Fenvi FV-T919 (BCM94360CD) · Firewire-Karte (PCIe): Syba SD-PEX30009

    Gehäuse: be quiet! Silent Base 601 · Gehäuselüfter Front: 2x be quiet! Silent Wings 3 Highspeed PWM 140mm · Gehäuselüfter Back & PSU Shroud: 2x be quiet! Silent Wings 3 Highspeed PWM 120mm

    Monitor: LG 27UD69P-W (27 Zoll) · Tastatur: Apple USB-Keyboard · Mouse/Trackpad: Apple Magic Mouse 2, Apple Magic Trackpad 2, Logitech MX Master 2S

    Audio-Interface: MOTU 8A (Thunderbolt)


    EFI-Ordner für mein System:

    Gigabyte Z390 DESIGNARE: fertiger EFI-Ordner zum Download

  • Manueller Update hat geklappt. BT läuft jetzt einwandfrei auch unter Windows.


    Danke euch für die Hilfe.


    Gruß JB