Suche verzweifelt Hilfe bei der installation

  • Hallo und zwar bin ich übelst am verzweifeln bei dem versuch mir einen Hackintosh zu bauen ich hoffe hier kann mir jemand helfen.

    Ich hab mit meinem MacBook Pro die Installationsdatei für OS Mojave runtergeladen und wollte jetzt den installations stick erstellen und hab mir dafür Clover und den Clover Configurator runter geladen nur jetzt weiß ich nicht mehr weiter hier ist ein Foto von meinem bios was ich nicht definieren kann und eins von meiner hardware

  • Es könnte ein Problem geben, mit der RX 480. Weil du kein UEFI-Bios hast.

    MacGrummel kennt sich sehr gut mit dem X58 aus. Irgendwo war auch noch ne Anleitung. Die finde ich aber net.

    AMD Phenom II X6 1035T - Silentmaxx TwinBlock - ASRock N68-S - HD6450 Passiv - Etasis EFN-300

    AMD 220GE - Arctic Alpine AM4 - A320M-DGS RX 460 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME 16GB HD530 - SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • Das heißt jetzt im klar text?

    Kann ich das UEFI-Bios irgendwie aufspielen?

    Und wie komm ich jetzt am besten weiter?

  • Bei OpenCore gibt es irgendwie die Möglichkeit UEFI zu simulieren. Ob das dann funzt, würde ich im OpenCore Thread nachfragen OpenCore Bootloader

    AMD Phenom II X6 1035T - Silentmaxx TwinBlock - ASRock N68-S - HD6450 Passiv - Etasis EFN-300

    AMD 220GE - Arctic Alpine AM4 - A320M-DGS RX 460 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME 16GB HD530 - SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • Ein UEFI-BIOS für X58er-Rechner gibt es nicht, aber das Installieren von Clover ist hier auch kein Zauberwerk. Noch ist die Unterstützung von Legacy-BIOS direkt integriert. Ich muss allerdings gestehen, dass ich meine AMD 580 dort auch wieder raus geworfen habe, weil die auch unter Win nur mit UEFI-Unterstützung sauber läuft.

    Beim Clover-Installieren musst Du erstmal für Deinen Rechner den Haken bei UEFI weg lassen und Install in der ESP wählen. Dann kann man aussuchen, ob man alle Platten aktiv haben möchte oder nur die erste mit Macintosh-Part, was aber letztlich kaum einen Unterschied macht..

    Bei der Rechner-Definition bin ich selbst in einer Zwickmühle: von der Grund-Hardware sollte es eigentlich ein MacPro 4 oder 5 sein. Aber damit kommt man nicht auf Catalina, das hat Apple für seine letzten echt modularen Rechner gesperrt. Obwohl sich da auch im Original moderne Grafikkarten installieren lassen, wie eben Deine RX480, die problemlos mit Catalina zurecht kommt.

    Da müsste man dann einen iMac wählen, denn der Aufwand bei jedem Update die Installationssperre zu umgehen wäre mir da dann doch zu groß. Wenn das eine NVIDIA wie bei meinem Kasten wird sollte es ein iMac 14,2 von 2013 werden, bei einer R9 oder RX von AMD dann besser mindestens ein iMac 15,1 von 2014. Das sind im Original Intel-Haswell-Rechner, die haben schon ganz andere Arbeitsspeicher-Riegel, aber es sollte trotzdem gehen.

    Bei den BIOS-Einstellungen ist nur wichtig, dass Du das SATA für die Festplatten auf AHCI stellst und dann die richtige Festplatte als Startplatte aussuchst. Und dann nicht zu viel an den Grundeinstellungen verändern.

    Aber ich suche heute Abend mal nach den Clover- und BIOS-Einstellungen in meiner Sammlung.


    :hackintosh:

  • ja ich will ja am liebsten erstmal Mojave drauf machen. also muss ich jetzt einfach wenn ich den stick installier den haken bei UEFI weg lassen. aber wo mach ich den die Rechner Definition

    und sin das schon alle Einstellungen die ich im vorraus machen muss

  • Schau mal in unsere WIKI, dort wird Dir u.a. erklärt, was Clover ist und daß man ihn mit dem Clover Configurator einstellen kann: 4. Clover EFI Bootloader

  • ok ja soweit bin ich ja schon aber wie meinst du das "einstellen KANN" oder muss. weil was das vom Grundprinzip her ist hab ich denk ich begriffen

  • ... also muss ich jetzt einfach wenn ich den stick installier den haken bei UEFI weg lassen. aber wo mach ich den die Rechner Definition

    und sin das schon alle Einstellungen die ich im vorraus machen muss...

    Du hast gefragt, und ich habe Dir mit "Clover Configurator" geantwortet. Das ist das Grundprinzip, von dem Du ja schreibst, Du hast es begriffen.

    Vielleicht habe ich aber auch deine Frage nicht verstanden (was evtl. mit deinem Satzbau zu tun hat).