Frischer Hackintosh - vollständige Systeminfo?

  • Moin zusammen,


    nun läuft endlich mein Hackintosh. Er läuft wirklich gut, ich habe Ton dank nativ unterstütztem Interface, ich habe Internet dank simplen WiFi Stick, Grafiktreiber scheinen installiert zu sein und ich kann die meisten Apple Dienste nutzen. Fehlerhaft ist mir (bis jetzt) nur die Systeminfo aufgefallen. Mein Rechner erkennt die Grafikkarte, den Arbeitsspeicher, hat eine Seriennummer und denkt er wäre ein 2017er iMac. Jedoch fehlt noch die Prozessorinfo. Nun würde ich gerne wissen, wie ich diese anzeigen lassen kann.


    Danke im Voraus!

  • Hallo CedricT ,


    Das mit dem Prozessor ist nur Optisch und kann so geändert werden.

    https://www.idownloadblog.com/…bout-this-mac-hackintosh/


    Wenn du wissen möchtest ob der Prozessor richtig läuft dann ist dieses Tool richtig.

    https://software.intel.com/en-us/articles/intel-power-gadget


    Oder/Und einen Benchmark starten.

    https://apps.apple.com/de/app/novabench/id411466132?mt=12

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Danke, ob der Prozessor trotzdem richtig läuft wäre meine nächste Frage gewesen. Ich lasse mal die Benchmarks laufen. Weißt du trotzdem, wie man das Optische ändert?

  • Steht im ersten Link. :)



    PS: Wobei das sicher automatisch richtig ist wenn du von High Sierra aud Catalina wechseln würdest. Catalina kennt denn i5 8600K.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Oh, total überlesen danke! :)

  • Sehe gerade du hast eine NVidia GTX 1080. [wech]


    Dann wird es nichts mit Catalina.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Ja, das mit der Hackintosh mit Nvidia ist wirklich nicht optimal. Ich kann ja nicht einmal Apples Office Anwendungen oder iMovie nutzen, da dafür macOS Mojave vorausgesetzt wird.


    Ich denke, ich werde die GTX 1080 demnächst tauschen. Funktionieren die RX 5700/5700 XT Karten problemlos?

  • Ab Catalina 10.15.1 kann man sie sehr gut und unproblematisch nutzen.

    Einzig der Sleep hakt noch, wobei das mit 10.15.2 Betas behoben sein soll.

    Bin mal gespannt, wann das offiziell rauskommt um das selbst prüfen zu können.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1401 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.2 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.2 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.2


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Alles klar, ist so ein Update gefahrlos möglich? Wenn ich dann eine AMD Karte habe.

  • Gefahrlos sicher. :)


    Der EFI-Ordner muss jedoch etwas auf Mojave angepasst werden. Es gab ein paar Änderungen von High Sierra zu Mojave bzw. Catalina.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Ok, gibt es dafür einen passenden Wikieintrag oder so? Dann kann ich mich damit schoneinmal auseinandersetzen.

  • Die Änderungen sind hauptsächlich im

    https://github.com/acidanthera/WhateverGreen.


    Wenn du dich daran hältst sollte die Umstellung absolut problemlos sein.

    https://github.com/acidanthera…/Manual/FAQ.IntelHD.en.md


    Das ganze sollte auch schon mit High Sierra funktionieren. Ansonsten mit dem Kextupdater alles auf dem neusten Stand halten.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Super dankesehr, schaue ich mir mal an! :)