Clover/drivers/UEFI - wie erkennen, welche Treiber benötigt werden?

  • Wie und wo kann ich erkennen, welche der im Clover liegenden Treiber wirklich benötigt und geladen werden?

    Bei Kexten geht das einfach über den Kextupdater/Systembericht - aber wie kann ich das bei "drivers" erkennen, ob ich unnötigen Ballast im Clover habe?

    Die wichtigsten Tools zum direkten Download - stets aktuell :top:

  • Indem du minimal reduzierst.


    Hier meine Konfiguration:



    Die ROT markierten sind nur nötig wenn du Filevault verwendest.

    Der Blaue ist voraussichtlich auch überflüssig. Jedenfalls startet das System auch ohne.

    Der Grüne wird nur für einen Installationsstick benötigt.

    Gelb ist Startsound von Clover und daher auch nicht nötig.


    Dann bleiben auf meinem System nur noch zwei wirklich wichtige Treiber womit das System bei mir auch startet und läuft.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Vielen Dank für die Hilfe!

    Ich habe es auch so versucht, quasi per Ausschluß-Verfahren, bin aber nicht wirklich weitergekommen.

    Daher meine Idee, zu kontrollieren, welche Treiber wirklich geladen werden.

    Die wichtigsten Tools zum direkten Download - stets aktuell :top:

  • Welche EFI-Treiber erfolgreich geladen wurden siehst du an der preboot.log. Die Frage ist dann immer noch ob die auch wirklich benötigt werden.


    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Als ich noch clover benutzte, hatte ich nur noch 3 Treiber drin. ApfsDriverLoader.efi, AptioMemoryFix.efi und SMCHelper.efi, wobei letztere evtl auch nicht gebraucht wurde.

    Gruß, karacho


    Hier werden Sie geholfen. Aber bitte keine Supportanfragen via PN. Eure fragen gehören ins Forum!

    Ich hab noch drei Patronen, eine für dich und zwei für mich...


    Beratungsresistenten Usern empfehle ich den Spoiler!

  • Der SMCHelper gehört zum FakeSMC und wird benötigt... ;)

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ist aber ein Killer für Nutzer von VirtualSMC.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • al6042 Da bin ich mir nicht so sicher, ob die nicht auch nur gebraucht wird, wenn man FileVault benutzt. In OC habe ich sie jedenfalls nicht im Driver Ordner. (Ich benutze auch in OC den fakesmc.kext mit den Plugins, weil ich damit mehr Output im Hwmonitor bekomme).

    Gruß, karacho


    Hier werden Sie geholfen. Aber bitte keine Supportanfragen via PN. Eure fragen gehören ins Forum!

    Ich hab noch drei Patronen, eine für dich und zwei für mich...


    Beratungsresistenten Usern empfehle ich den Spoiler!

  • Ich kann mich an Clover-Situationen erinnern, bei denen der EFI-Treiber existenziell wichtig war.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Bei mir sieht es momentan so aus:



    Ich frage mich, ob ich das alles brauche.

    Die wichtigsten Tools zum direkten Download - stets aktuell :top:

  • Mit welchem Board benutzt du diese Treiber? g-force

    Gruß, karacho


    Hier werden Sie geholfen. Aber bitte keine Supportanfragen via PN. Eure fragen gehören ins Forum!

    Ich hab noch drei Patronen, eine für dich und zwei für mich...


    Beratungsresistenten Usern empfehle ich den Spoiler!

  • Nutzt du eine PS2-Maus/-Tastatur?
    Wenn nicht, können folgende Treiber raus:

    AptioInputFix, PS2MouseDxe, UsbKbDxe und UsbMouseDxe....


    Die letzten beiden habe ich nie benötigt...


    Teste das aber erstmal, in dem du die Datei-Erweiterungen zu ".e_i" umbenennst...

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • AptioInputFix ist für FileVault 2 wenn genutzt.


    Mein Clover EFI-Driver Ordner vom Zenbook mit FileVault Verschlüsselung sieht seit heute so aus:

    ApfsDriverLoader.efi

    AppleGenericInput.efi

    AppleUiSupport.efi

    Fat.efi

    HFSPlus.efi

    OcQuirks.efi

    FwRuntimeServices.efi

    VirtualSmc.efi

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Ich habe für möglichen Ausfall des USB-Keyboards immernoch eine alte Tastatur dran, aber die habe ich ewig nicht gebraucht.

    Ich habe jetzt nochmal abgespeckt:



    Ich verspüre keine Nachteile, Vorteile (schnellerer Start) allerdings auch nicht.

    Die wichtigsten Tools zum direkten Download - stets aktuell :top:

  • Für schneller Starten hilft der Wechsel auf OpenCore etwas.

    Ansonsten sieht dein Ordner so Top aus.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Naja, ich bin bei 18-20 Sekunden beim Kaltstart, da will ich mal nicht meckern.

    An OpenCore habe ich mich noch nicht ran getraut, habe ich noch nicht ganz verstanden.

    Die wichtigsten Tools zum direkten Download - stets aktuell :top:

  • Wenn möchtest kannst das testen. Ist noch nicht OC, aber bereits ein Teil davon was die Boot Quirks angeht mit ähnlichen Eigenschaften und Einstellungen.


    https://github.com/ReddestDream/OcQuirks

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Ich möchte nochmal auf die ursprüngliche Frage zurückkommen:

    Wie kann ich erkennen, welche Treiber von macOS geladen wurden?

    Die wichtigsten Tools zum direkten Download - stets aktuell :top:

  • Das siehst du im Clover Boot.log...

    Das kannst du per Clover Configurator für den jeweils letzten Boot als Text-Datei darstellen, bzw. auch exportieren lassen.

    Darin wird einiges an spannenden Details gezeigt, z.B. auch das erfolgreiche Laden der .efi-Dateien und welche es genau sind.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Bin mir nicht ganz sicher, aber wird das nicht auch im Terminal per bdmesg angezeigt? Die Ausgabe könnte etwas lang werden, daher

    Code
    1. bdmesg > Desktop/out.txt

    Gruß, karacho


    Hier werden Sie geholfen. Aber bitte keine Supportanfragen via PN. Eure fragen gehören ins Forum!

    Ich hab noch drei Patronen, eine für dich und zwei für mich...


    Beratungsresistenten Usern empfehle ich den Spoiler!