Catalina Installation - AMD A8-6600K / ASRock FM2A78M-HD+ / GTX760

  • Guten Tag Gemeinde.


    Nach dem mein Intel ja läuft, ich den auch alleine immer am laufen halten kann auch wenn es um Updates geht wollte ich den AMD meiner Frau Hackintoshen.

    Das System ist das zweite in meiner Signatur.


    Ich bin nach der AMD Vanille vorgegangen und habe den Stick erstellt.

    Verbose läuft durch aber sobald der Apfel kommt gehts nicht mehr weiter. Sprich kurz bevor die Installation beginnt.


    Hat jemand von euch eine Idee was es sein könnte ?


    Ich habe mal meinen EFI Ordner komplett wie ich ihn benutze hochgeladen. Würde mich freuen wenn jemand drüber schauen könnte.


    Verbose Output läuft eigentlich so durch

    https://www.dropbox.com/s/lx41…m/verbose_output.MOV?dl=0


    =====================================================================


    Success :


    =====================================================================



    Die Hardware :


    AMD A8-6600K

    ASRock FM2A78M-HD+

    8GB DDR3 1600MHz

    GTX760 von EVGA 2GB


    Stick habe ich Vanille erstellt.

    OSX Catalina aus dem AppStore und die Patches sind die aktuellen 15th_16th Patches.


    --- Fertiger EFI Ordner kommt noch!


    Es war zwar eine Qual aber ich habe es noch nicht komplett fertig.




    EDIT !!!!


    RUNNING EFI ! Würde bestimmt auch auf weiteren A6/A8 oder A10 APU`s laufen. Habe jedoch nichts zum testen da !

    Sobald ich das teil auf der Festplatte zum laufen bekommen habe werde ich mich an OpenCore machen.


    EFI.zip



    Die EFI ist aus meinem Installation Stick und Funktioniert. Ihr müsst lediglich die S/N etc wieder generieren da ich meine entfernt habe.





    Images

    Files

    • EFI.zip

      (2.67 MB, downloaded 15 times, last: )

    Gruß bLEZEr


    iMac 14.1: Corsair 750d | Intel Core i5-2500 | ASUS P8Z77-V LX | 16GB DDR3 OCZ Gold | RX590 8GB | OC | OSX 10.15. Catalina | Win10Pro
    iMacPro 1.1: Sharkoon Case | AMD A8-6600K | ASRock FM2A78M-HD+ | 16GB DDR3 | EVGA GTX760 2GB | Clover | OSX 10.15. Catalina | Win10HP
    iPhone X 64GB
    Notebook : HP EliteBook 8470P
    OMW NAS : Intel Celeron J1900 | 8 GB DDR3 | 2x 1TB HDD | OpenMediaFault + PLEX


    [Sammelthread] Must Have Apps für Macintosh/Hackintosh

    Edited 5 times, last by bLEZEr ().

  • bLEZEr

    Removed the Label In Arbeit
  • bLEZEr

    Changed the title of the thread from “Mojave Installation - AMD A8 6600K” to “Mojave Installation - AMD A8-6600K”.
  • Die IGP solltest du im Bios deaktivieren

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME RX460Passiv SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • ralf. IGP ist die Integrierte Grafikeinheit richtig ? die ist deaktiviert auch im windows boot kann ich die nicht sehen.

    Gruß bLEZEr


    iMac 14.1: Corsair 750d | Intel Core i5-2500 | ASUS P8Z77-V LX | 16GB DDR3 OCZ Gold | RX590 8GB | OC | OSX 10.15. Catalina | Win10Pro
    iMacPro 1.1: Sharkoon Case | AMD A8-6600K | ASRock FM2A78M-HD+ | 16GB DDR3 | EVGA GTX760 2GB | Clover | OSX 10.15. Catalina | Win10HP
    iPhone X 64GB
    Notebook : HP EliteBook 8470P
    OMW NAS : Intel Celeron J1900 | 8 GB DDR3 | 2x 1TB HDD | OpenMediaFault + PLEX


    [Sammelthread] Must Have Apps für Macintosh/Hackintosh

  • Falls der Monitor dann schwarz wird, würde ich die SMBIOS imac14,2 verwenden

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME RX460Passiv SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • Der Monitor geht aber nicht weiter als das Apple Logo mit dem Ladebalken. Und da war eigentlich auch nur die GTX760 aktiv


    Der Ladebalken nach dem Verbose Modus bleibt einfach an diesem letzten fitzel hänge und es ist egal wie lange man ihn dann laufen lässt es geht nicht weiter.

    Gruß bLEZEr


    iMac 14.1: Corsair 750d | Intel Core i5-2500 | ASUS P8Z77-V LX | 16GB DDR3 OCZ Gold | RX590 8GB | OC | OSX 10.15. Catalina | Win10Pro
    iMacPro 1.1: Sharkoon Case | AMD A8-6600K | ASRock FM2A78M-HD+ | 16GB DDR3 | EVGA GTX760 2GB | Clover | OSX 10.15. Catalina | Win10HP
    iPhone X 64GB
    Notebook : HP EliteBook 8470P
    OMW NAS : Intel Celeron J1900 | 8 GB DDR3 | 2x 1TB HDD | OpenMediaFault + PLEX


    [Sammelthread] Must Have Apps für Macintosh/Hackintosh

  • Teste mal den VirtualSMC.kext mitsamt der virtualsmc.efi

    oder das HowTo: RYZEN – El Capitan - Catalina

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME RX460Passiv SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • ralf. leider hat es sowit nichts gebracht, mit virtualsmc komme ich ebenfalls nicht weiter :/ immer dieser letzte fitzel ladebalken bevor es ins installationsmenü geht

    Gruß bLEZEr


    iMac 14.1: Corsair 750d | Intel Core i5-2500 | ASUS P8Z77-V LX | 16GB DDR3 OCZ Gold | RX590 8GB | OC | OSX 10.15. Catalina | Win10Pro
    iMacPro 1.1: Sharkoon Case | AMD A8-6600K | ASRock FM2A78M-HD+ | 16GB DDR3 | EVGA GTX760 2GB | Clover | OSX 10.15. Catalina | Win10HP
    iPhone X 64GB
    Notebook : HP EliteBook 8470P
    OMW NAS : Intel Celeron J1900 | 8 GB DDR3 | 2x 1TB HDD | OpenMediaFault + PLEX


    [Sammelthread] Must Have Apps für Macintosh/Hackintosh

  • Dann probier erst mal High Sierra

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME RX460Passiv SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • Lag am CPUNullPowerManagment.kext der war irgendwie falsch. jetzt läuft Catalina drauf.


    Ich werde später alles weitere Posten inkl. des EFI Ordners für andere.

    Rennt aber für einen AMD Hacki echt super.

    Gruß bLEZEr


    iMac 14.1: Corsair 750d | Intel Core i5-2500 | ASUS P8Z77-V LX | 16GB DDR3 OCZ Gold | RX590 8GB | OC | OSX 10.15. Catalina | Win10Pro
    iMacPro 1.1: Sharkoon Case | AMD A8-6600K | ASRock FM2A78M-HD+ | 16GB DDR3 | EVGA GTX760 2GB | Clover | OSX 10.15. Catalina | Win10HP
    iPhone X 64GB
    Notebook : HP EliteBook 8470P
    OMW NAS : Intel Celeron J1900 | 8 GB DDR3 | 2x 1TB HDD | OpenMediaFault + PLEX


    [Sammelthread] Must Have Apps für Macintosh/Hackintosh

  • Super, ich bin gespannt wie ein Bogen, Richland und Kaveri CPU mit der Vanilla Methode! :top:


    Der Sinn von Erziehung ist es, in einem Menschen die Fähigkeit zu schaffen, die Welt für sich selbst zu betrachten und eigene Entscheidungen zu treffen.

  • bLEZEr

    Added the Label In Arbeit
  • bLEZEr

    Changed the title of the thread from “Catalina Installation - AMD A8-6600K / GTX760” to “Catalina Installation - AMD A8-6600K / ASRock FM2A78M-HD+ / GTX760”.
  • Dual Boot geht schonmal mit Clover auf dem System.

    Bekomme Clover nur nicht in die UEFI rein um nicht mehr vom Stick Booten zu müssen. Aber das wird noch, dauert noch bisschen.


    ralf.

    derHackfan


    Hat einer von euch beiden noch eine Idee warum im UEFI einfach die EFI von der OSX Platte nicht angezeigt wird ?

    Kann Sie mit Clover Configurator mounten und öffnen. Habe dort die EFI von meinem Stick (welcher vom UEFI erkannt wird) geklont aber kann weiterhin nur vom Stick die EFI nutzen nicht von der Platte...




    EDIT :


    RUNNING EFI ! Würde bestimmt auch auf weiteren A6/A8 oder A10 APU`s laufen. Habe jedoch nichts zum testen da !

    Sobald ich das teil auf der Festplatte zum laufen bekommen habe werde ich mich an OpenCore machen.


    EFI.zip

    Gruß bLEZEr


    iMac 14.1: Corsair 750d | Intel Core i5-2500 | ASUS P8Z77-V LX | 16GB DDR3 OCZ Gold | RX590 8GB | OC | OSX 10.15. Catalina | Win10Pro
    iMacPro 1.1: Sharkoon Case | AMD A8-6600K | ASRock FM2A78M-HD+ | 16GB DDR3 | EVGA GTX760 2GB | Clover | OSX 10.15. Catalina | Win10HP
    iPhone X 64GB
    Notebook : HP EliteBook 8470P
    OMW NAS : Intel Celeron J1900 | 8 GB DDR3 | 2x 1TB HDD | OpenMediaFault + PLEX


    [Sammelthread] Must Have Apps für Macintosh/Hackintosh

    Edited once, last by bLEZEr ().

  • Sobald ich das teil auf der Festplatte zum laufen bekommen habe werde ich mich an OpenCore machen.

    Dein ASRock Board findet BootX64.efi nicht, das heisst du musst die Boot Optionen von Hand hinzufügen, also nach dem Kopieren auf die ESP noch mal mit dem USB Stick starten und unter den Clover Optionen den Punkt "Add Clover Bootoptions for all entries" auswählen.
    Anschließend sollte es ohne USB Stick funktionieren... :)


    Der Sinn von Erziehung ist es, in einem Menschen die Fähigkeit zu schaffen, die Welt für sich selbst zu betrachten und eigene Entscheidungen zu treffen.

  • derHackfan dann fügt er mir leider nur alle Entries vom Stick ein. aber nicht den von der Platte.



    Edit :

    entweder mein Mainbord hasst mich oder die Verbaute Samsung Platte. Einfach zum testen einen separaten USB Stick mit der EFI erstellt. Zack wird erkannt und bootet von ihm..



    Edit 2 :

    Der Fehler liegt hier wohl nicht an mir oder Clover, sondern am Asrock Mainboard. Auswelchem Grund auch immer.

    Dank Mocca55 und dem Herrn klein2 der genau das selbe Problem hatte habe ich eine Lösung : Stolperfallen beim ASRock B75 Pro 3


    Läuft.


    Weiter gehts mit Booteinträge Aussortieren damit nur noch 2 übrig bleiben.

    Gruß bLEZEr


    iMac 14.1: Corsair 750d | Intel Core i5-2500 | ASUS P8Z77-V LX | 16GB DDR3 OCZ Gold | RX590 8GB | OC | OSX 10.15. Catalina | Win10Pro
    iMacPro 1.1: Sharkoon Case | AMD A8-6600K | ASRock FM2A78M-HD+ | 16GB DDR3 | EVGA GTX760 2GB | Clover | OSX 10.15. Catalina | Win10HP
    iPhone X 64GB
    Notebook : HP EliteBook 8470P
    OMW NAS : Intel Celeron J1900 | 8 GB DDR3 | 2x 1TB HDD | OpenMediaFault + PLEX


    [Sammelthread] Must Have Apps für Macintosh/Hackintosh

    Edited once, last by bLEZEr ().

  • Ich habe die Dummen Einträge im bios mit Easy EFI (für Windows) entfernt ! Falls du diese meinst ! Danach wurde mir in Clover nur noch die Windows und Mac OS booteinträge angezeigt.

    Lg

    Mainboard

    Gigabyte GA-990XA-UD3 (Rev 3.0)


    CPU

    AMD FX 6300 Black Edition (Unlocked)


    Arbeitsspeicher

    DDR3-4GB Crosaire


    Festplatte

    S-ATA 500GB (Laptop Festplatte)


    Betriebsystem

    Windows 10 64X Pro


    Grafikkarte

    GAINWARD NVIDIA Geforce GT 710 2GB