Intel Core i5 4670K mit OpenCore Feintuning

  • Aloha Freunde von OpenCore,


    am letzten Bremer Stammtisch hat mir derHackfan sehr weitergeholfen, was meinen neuen PC anging.

    Nachdem mir derHackfan OpenCore aufgebügelt hat (und wir noch sehr lange mit dem BIOS zu kämpfen hatten, was wir dann mit Hilfe von FARV wieder zurück gesetzt und zum laufen gebracht haben) , konnten wir macOS Catalina installieren und auch Starten.


    Jetzt würde ich nur gerne noch die Kleinigkeiten beiseite Schieben wollen.

    - iMessage, Facetime und co. würde ich gerne (wenn Möglich) zum Laufen bekommen wollen.

    - Ruhezustand/ WakeUP = wenn ich aus dem Ruhezustand zurückkehren möchte, geht der Hackintosh zwar an, allerdings gibt es kein Bild. Backlight vom Monitor geht allerdings auch mit an. (Der Monitor regt sich garnichtmehr nach dem WakeUP)

    -Ich habe hier noch eine TP-Link WLAN Karte liegen (Model: TL-WDN4800) (genauere infos kommen später dazu), da wäre es auch super, wenn die Funktionieren würde.



    Zu meiner genauen Hardware:


    Hackintosh OpenCore v053

    CPU: Intel Core i5 4670K. @3,4 GHz Haswell

    Grafikkarte: AMD Radeon R9 280X 3GB

    Mainboard: MSI Z87-GD65 GAMING (MS-7845)

    Festplatte (Bootplatte): 120GB SSD (Wird noch getauscht zu 480GB)

    RAM: 32 GB DDR3 (4x8GB á 1333 MHz)(Werden noch auf 16 GB , 2x8GB, verringert)


    Wäre echt super, wenn Ihr mir dabei helfen könntet.


    Noch zur Info nebenbei:


    Ich möchte den Umgang mit OpenCore lernen, deswegen wäre es super, wenn Ihr mir die Schritte, die Ihr macht bzw. die ich machen Soll so gut wie möglich erklären könntet.


    Beste Grüße


    Globoxnoob

    Einfach nur Hobbybastler ;)



    Edited once, last by globoxnoob ().

  • Moin , Bezüglich Sleep / Wake hatte ich ähnliche Probleme mal ... hab die gleiche GKarte wie du aber ging dann auf einmal wieder.

    Hast du bootarg darkwake am laufen ? wenn ja welches ?

    Dazu kommt das V0.5.3 eigentlich ne Master ist und keine Stable wie die 0.5.2. Könnte evlt damit zusammenhängen muss aber nicht.


    Bezüglich imessage etc kannst du dich mal an den Guide halten, der ist zwar für Clover gemacht aber Vorgehensweise ist gleich.


    iMessage / FaceTime fix


    Deine Rom in der Config.plist von Open Core ist zb deine MAC-Adresse ohne die : dazwischen , eine SMuuid kannst du per Terminal erstellen ,Seriennummer kannst du dir auch einfach vom clover configurator haben ( Achtung nicht deine file damit öffnen clover leer öffnen SMBios dein system auswählen und so lang die SN Nummern durchgehen das es passt wie im Guide ! ;) )


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian.png

    Edited once, last by julian91: Stelle entfernt die falsch war. ().

  • -Ich habe hier noch eine TP-Link WLAN Karte liegen (Model: TL-WDN4800) (genauere infos kommen später dazu), da wäre es auch super, wenn die Funktionieren würde.

    Die habe ich auch drei mal verbaut und das Kext aus High Sierra hatten wir ja am Samstag schon nach S/L/E installiert, also eigentlich brauchst du die Karte nur einbauen und los gehts. :)

  • ... also eigentlich brauchst du die Karte nur einbauen und los gehts.

    Das hatte ich mir auch gedacht und hat leider nicht geklappt ;D


    Hast du bootarg darkwake am laufen ?

    Wenn du mir einmal kurz sagen magst, wo ich den Punkt finde, wäre das echt super ;D



    Deine Rom in der Config.plist von Open Core ist zb de.....

    Super, das werde ich mal ausprobieren, wenn die anderen Herausforderungen gelöst sind.


    Durfte jetzt auch feststellen, das ein Paar USB-Ports nicht reagieren.

    Einfach nur Hobbybastler ;)



  • Bezüglich USB :


    USB inject ALL kext einfügen und den XHCIPORTLIMIT Patch auf yes , dann sollten erst mal alle gehen und du kannst per hackintool dir eine gesonderte KEXT für USB erstellen inkl SSDT.


    bootarg findest du unter NVRAM>Add>7cxxxx und dort füge mal hinzu darkwake=1 und nach nem neustart mal versuchen ob es geht :)


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian.png

  • Bezüglich USB :


    USB inje...


    Okay, Das mit dem Hackintool müsstest du mir dann ggf. nochmal erklären.

    Und das mit dem Einsetzen des Kexts bräuchte ich auch noch etwas Hilfe :O


    bootarg findest du unter NVRAM>Add>7cxxxx und

    Gefunden, aktuell war das drin: -v alcid=1 -xcpm dart=0 keepsyms=1

    Ich packe den Darkwake eben dahinter und dann probiere ich es nochmal aus ;D

    Einfach nur Hobbybastler ;)



  • kannst für so kleinigkeiten auch gerne dich mit ins discord gesellen ;)


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian.png

  • Das hatte ich mir auch gedacht und hat leider nicht geklappt ;D

    Kann es sein dass deine Karte defekt ist?



    Vielleicht noch mal das Kext aus dem Anhang nach S/L/E drüber bügeln und einen Neustart machen.

  • Kann es sein dass deine Karte defekt ist?

    Muss ich mal gucken, aber beim letzten mal hat sie noch funktioniert.

    Einfach nur Hobbybastler ;)



  • kannst für so kleinigkeiten auch gerne dich mit ins discord gesellen ;)

    Fänd ich schade, dann können ja die Mitleser nicht an dem Wissen teilhaben. Grade die Kleinigkeiten.

    arigata9.png

    Supportanfragen gehören ins Forum und nicht in meine Pinnwand/PNs

  • arigata9 , ich schreibe mir nebenbei fleißig auf, was für änderungen und Versuche getätigt wurden, damit ich das im nachgang dann niederschreiben kann :)

    Einfach nur Hobbybastler ;)



  • Wegen der WLAN Karte bin ich gerade so ein wenig GAGA, aber nach einem NVRAM Reset läuft sie OOB, also Kext nach S/L/E und dann funzt die "TP-Link WLAN Karte (Model: TL-WDN4800)" einwandfrei.



    Bezüglich dem Builtin en1 nutze ich das Pi.Kext um es mit macOS bekannt zu machen, liefere ich beizeiten nach.... :)

  • Mit der WLAN KArte muss ich mal nochmal nachprüfen. Die wird mir im PCI Manager garnicht angezeigt. Die wird morgen mal in meinen Windoof verbaut und geprüft.


    Wenn ich weiß, die läuft, dann bastel ich da nochmal rum :think:

    Einfach nur Hobbybastler ;)



  • Okay, hab gerade nochmal nachgeguckt, die Karte wird mir angezeigt. Ich probiere das gleich mal aus. :D


    derHackfan , den Kext, den du oben angehangen hast einbinden oder den Atheros?

    Einfach nur Hobbybastler ;)



  • Also kann ich den alten Kext den wir ausprobiert haben rausnehmen? Also der für die ASUS Plan Karte


    EDIT:


    Der ist bereits in OC drin

    Einfach nur Hobbybastler ;)



  • Wir hatten doch die AirportBrmcFixup.kext eingefügt beim Stammtisch.


    Aber das ist ja alles hinfällig gerade, da der PropertyInjector.kext schon vorhanden ist :D

    Einfach nur Hobbybastler ;)