Ich habe schlechte Laune, weil ...

  • Update zu meinen Problemen mit M1 / Final Cut 10.6 / macOS Monterey (aktuell 12.1 DEV Beta 2):

    • Frische SSD genommen
    • Final Cut komplett deinstalliert und neu installiert
    • Neue Mediathek angelegt
    • Video Dateien ohne jegliche Anzeichen von Defekten importiert
    • Groben Schnitt durchgeführt
    • Erste Dateien sind schon wieder im Eimer und zeigen Pixel Matsch
    • Export ist nicht möglich wegen beschädigten Daten

    Demo:

    [External Media: https://youtu.be/6EZPyMEn3wk]


    Was zum Teufel soll der Mist?

    Ich habe bei Monterey ähnliche Erfahrungen mit Davinci Resolve gemacht. Zuvor flüssig laufende BRAW-Dateien waren auf einmal unbrauchbar auf meiner Samsung 870 QVO 8TB SSD. Nach dem formatieren der Platte in Monterey war das APFS Dateisystem so kaputt, dass ich es nicht einmal mehr unter Bis Sur auf meinem Macbook Pro 2018 mehr herstellen konnte. Vielleicht liegt es nicht an Finalcut sondern irgendwie am APFS Dateisystem bei Monterey? Ist da irgendwas bekannt?


    EDIT: Die Glitches in den Videos sehen wirklich genau gleich bei meinen BRAW-Dateien aus.

  • CMMChris mal wieder CoreAudio... ich frag mich mittlerweile echt wie oft den noch...

    https://www.google.com/search?…C%20Error%3A%200xE00002EE

    Wie ich sehe, ist die Problematik schon SEHR lange bekannt. Die CalDigit TS3 Plus betrifft es aber erst seit Monterey und auch wirklich nur in ein paar Spielen soweit ich das bisher nachvollziehen kann.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • man auf ebaykleinanzeigen fast nur mit Idioten zu tun hat, ...ist denen langweilig und wollen die nur sinnlos quatschen - Coronalangeweile?

    muss ich revidieren, man darf nur keine Appleprodukte verkaufen ^^

  • Während in den USA AMD GPUs mittlerweile zu MSRP erhältlich sind, dreht der Markt hier weiterhin komplett am Rad…

  • ......weil mein neuester 11900K Hacki noch nicht die CPU Leistung hat, die er haben sollte.[floet]


    Im Multicore schlägt Ihn derzeit noch mein 9900K

  • ich zu wenig Platz habe :D

    Images

  • ... Final Cut auch mit dem letzten Update (10.6.1) bei mir weiterhin Projektdateien oder die ganze Mediathek beschädigt und jedes Projekt zu einer mehrtägigen Odyssey werden lässt. Mittlerweile habe ich mal den Schnitt auf der internen SSD getestet und auch hier zerfetzt es regelmäßig einzelne Dateien oder die Mediathek. Die USB Controller Theorie ist also nicht die Ursache. Ich habe die Schnauze sowas von voll...

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • ... ich mit Monetery 12.0.1 und 12.1 beta Autodesk Fusion 360 nicht mehr aufbekomme, und nirgends etwas zum Segemntation Fault 11 Fehler bekannt ist. Mehr Bier, mehr Clean Install....


    Update: Lösung gefunden. HOLLA:


    https://forums.autodesk.com/t5…date/m-p/10234405#M119594



    uuuuuund doch nicht .... Hat nur einmal geklappt...

  • ...ich mich gerade daran erinnerte, wie ich in St. Martin in the Fields saß und Bachs Air genießen wollte, während hinter mir eine Trulla quasselte.

    iMac19,1: Monterey, Windows10, BL: OpenCore v075, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: WD SN850 NVME 500GB, Samsung 860 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • karacho Du meinst das Ding mit dem komischen Knoten und Seil?

    iMac19,1: Monterey, Windows10, BL: OpenCore v075, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: WD SN850 NVME 500GB, Samsung 860 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • Hättest dezent laut zu deiner Gattin sagen sollen: "Oh Gott hat die Dame hinter uns einen Mundgeruch..."

  • Oder einfach zu ihr sagen: "Hab ich gesagt, Mülltonne auf?" [wech]

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

  • hilfreich ist der Hinweis auf "einschlägige" Ikea Artikel


    4833_dc58.jpeg?resize=505%2C714&ssl=1

  • Das neue MacBook Pro seit 2 Tagen in Köln liegt und UPS es nicht geschissen kriegt, dass Ding endlich zuzustellen…

  • Ich erwarte von UPS ein Paket aus UK. Erster Liefertermin wäre heute gewesen, dann auf Freitag vertagt und jetzt bekomme ich eine E-Mail, dass es erst am kommenden Montag geliefert wird, bin mal gespannt, aber man wird zumindest per E-Mail am laufenden gehalten und die Servicehotline scheint auch auf Zack zu sein, kostet allerdings "nur" 20ct. Muss aber auch sagen, mir sind die Versandzeiten egal, ich kenne noch die Zeiten, wo es nur Deutsche Post gab, da haste locker 1-2 Wochen auf ein Paket gewartet. Dieser Soforthaben wolln Trend der letzten Jahrzehnte geht mir auf den Senkel, alles muss immer schnell gehn. DHL ist auf jeden Fall der beste Paketdienstleister gefolgt von Hermes. DPD, GLS und UPS spielen in einer anderen Liga, sind wahrscheinlich auch besser auf Firmenkunden ausgelegt.

  • Das neue MacBook Pro seit 2 Tagen in Köln liegt und UPS es nicht geschissen kriegt, dass Ding endlich zuzustellen…

    Immerhin hast du eines auf dem Weg. Bei JessenLenz hat man mir auf Nachfrage mitgeteilt, dass es für mein 16" M1 Max 32GB+1TB weiterhin kein Lieferdatum gibt, obwohl ursprünglich Ende November bis Anfang Dezember kommuniziert wurde. Meanwhile liefert der Laden fröhlich 14 Zöller und vereinzelt andere 16 Zoll Konfigurationen aus (laut MyDealz Kommentaren). Wenn bis zum 10. keine Bewegung ersichtlich ist, werde ich den Kauf rückgängig machen sofern das mit der Finanzierung überhaupt möglich ist.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Wird unter Mac OS bei der Kommunikation zwischen SMB-Server und SMB-Client eine Paket-Signatur verwendet?

    Kann von Mac OS auf Windows XP Share zugreifen. Jedoch nicht von Windows XP auf Mac OS Share.

    In der Registry gibt es den Schlüssel "lanmanserver" und "lanmanworkstation" mit den Einträgen "enablesecuritysignature".

    Bei "lanmanserver" stand er auf "0" und bei "lanmanworkstation" stand er auf "1". Wie bekloppt ist das denn? :gehtsnoch:


    Da war doch mal was mit plainpasswords. Kann mich dunkel erinnern an XP, Windows 98, Linux?


    Erwartet Mac OS mit SMB1 plainpasswords?????:think:


    Lag an den lokalen Sicherheitsrichtlinien :top:

    Images

    Edited 2 times, last by bluebyte ().