LENOVO B50-80 : PROBLEME MIT INTEL HD 5500 GRAPHICS

  • Live Linux oder Windows, evtl Hackintool


    welche Fehler werden angezeigt?

    --
    Grüße


    Christian


    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten, es gibt immer etwas zu tun."


    iMacPro1,1 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 2), TP-LINK Archer T9E AC1900 PCIe, 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 (18G95) , CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 13,1 Lenovo ThinkPad T460 i5 6300U 8Gb RAM, iGPU HD520 IPS 1920x1080, WIFI DW 1560, CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 9,2 Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i5 3320M 2,6GHz, Intel HD4000 1366x768 DE, 8GB RAM, Mojave 10.14.6 (18G1012), Clover r5098

    iMac 15,1, Asus B85M-E, Intel Core i5 4460, Sapphire RX 560 4 GB (VTX3D Radeon HD 7850 2GB X-Edition), iGPU HD4600, Realtek ALC877 (ID 1), 8 GB RAM, Mojave 10.14.6, CT 10.15.1 (19B88), BootLoader Clover r5098

    Edited once, last by chmeseb ().

  • hi chmeseb, ich höre jetzt mit Hakentosh auf, ich habe von Apple genug, gestern wider 4 Stunden gesessen und trotzdem hat nichts funktioniert, nach dem update von Clover hat das System die HD Intel Grafik nicht erkant, sogar auch in Hakentoshtool. Vielleicht kann ein richtiger Profi es hinkriegen damit diese Grafik läuft. Danke trotzdem für deine Hilfe.

  • bob7 Sorry ich hatte angemerkt das ich bei deiner Hardware raus bin. Da könnten Spezialisten helfen. Du brauchst da Patches, wovon ich gar nix verstehe. Ich rufe mal um Hilfe bei griven   grt oder al6042

    --
    Grüße


    Christian


    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten, es gibt immer etwas zu tun."


    iMacPro1,1 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 2), TP-LINK Archer T9E AC1900 PCIe, 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 (18G95) , CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 13,1 Lenovo ThinkPad T460 i5 6300U 8Gb RAM, iGPU HD520 IPS 1920x1080, WIFI DW 1560, CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 9,2 Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i5 3320M 2,6GHz, Intel HD4000 1366x768 DE, 8GB RAM, Mojave 10.14.6 (18G1012), Clover r5098

    iMac 15,1, Asus B85M-E, Intel Core i5 4460, Sapphire RX 560 4 GB (VTX3D Radeon HD 7850 2GB X-Edition), iGPU HD4600, Realtek ALC877 (ID 1), 8 GB RAM, Mojave 10.14.6, CT 10.15.1 (19B88), BootLoader Clover r5098

  • bob7

    Teste doch bitte mal spaßeshalber die beiliegende EFI.

    Benenne deinen Ordner aber bitte vorher zu "EFI-alt" um, damit sich das nicht vermischt.

    Prüfe bitte auch im BIOS, dass die Kiste auf "UEFI only" gesetzt ist, falls das noch nicht geschehen ist.

    Achte auch darauf, dass du noch einen USB-Stick vorhältst, mit dem im Ernstfall noch gebootet werden kann.


    Ist ein Schuss ins Blaue, aber testen tut fast nicht weh... ;)

    Files

    • EFI.zip

      (3.6 MB, downloaded 7 times, last: )

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • hi al6042, ich habe jetzt mojave wider installier, kann ich diesen efi dort benutzen oder soll ich wieder EC Version installieren, über all habe ich bei Intel HD 4MB stehen, nach dem update des clovers gestern auf dem EC version, erkennnt das System nicht mehr die Grafik, es hat da immer monitor 4 MB gezeigt. Des wegen habe ich Mojave installiert.

  • Die EFI gilt für EC, MJ und CT... :)

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • hi al6042, es hat nicht funktioniert, pc könnte nicht mal hochfahren.

    ich schicke dir meinen efi für mojave, dort wird HD 5500 erkannt aber nur mit 4 MB.

  • An welcher Stelle bleibt die Kiste denn stehen?
    Würdest du davon bitte ein Photo hier posten?

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • wenn ich den ganzen efi einfüge--> kein boot medium gefunden

    wenn ich nur clover einsetze--->beim clover fehlte die obere Leiste für die Auswahl, ist nur unter Leiste da mit Option, shell und anderem kram.

    wenn ich nur config einsetze-->> kein boot medium gefunden

  • Das liegt wohl daran, dass deine Laptop im BIOS auf den "LEGACY"-Mode gesetzt ist.

    Ändere das auf "UEFI only" und versuche es nochmal nur mit meiner EFI.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • hast du inzwischen mal den clover neuinstalliert?

    deine wirklich uralte version und die hier mit neueren cloverversionen erstellten efiordner können sich ganz schön beissen. empfehlenswert wär eine aktualisierung auf clover 5070, im uefimodus.

    dann wären noch die bioseinstellungen interessant. boot auf uefi only, und für die hd5500 könnte der csmsupport auf enabled benötigt werden.

    wenn dann immer noch nicht mehr, als 4/5 mb grafikspeicher angezeigt werden, sollten einträge bzgl. id der grafikkarte, und des framebuffers (ig-platform-id) in die abteilung devices -> properties eingefügt werden. dafür sollte der clover halbwegs aktuell sein. 3xxxer versionen sind echt zu alt.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    Dell E5470: i3-6100U, intelHD520, 16gbRam, 10.14.6/clover

    thinkpad Yoga 260: i5 6200U, intelHD520, 8gbRam, 10.14.6/clover - in arbeit

    thinkpad X220 (macht urlaub...): i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 18.12.2019, ab 19.00 Uhr

  • Ist dein Stick auch aim GPT (Guid Partition Table) Schema erstellt, sodass er eine eigene EFI-Partition hat, auf der du den EFI-Ordner auch ablegen kannst?

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • bob7 ich hatte doch gestern deinen Clover aufgeräumt, also die überflüssigen drivers64-Treiber gelöscht und dann die Kexte um Lilu+WEG ergänzt. Als AptioMemory-Derivat war dann der schon vorhandene OsxAptioFixDrv.efi enthalten. Das bisher leere SMBIOS hatte ich auf iMac12,1 gesetzt.


    jetzt zeigt Du hier die EFI 3 Mojave, da ist wieder alles wie in einem Hühnerstall durcheinander. Gleich zwei Aptiotreiber. Das hast Du von al6042 nicht serviert bekommen. Was soll das?

    Auch die alten drivers64 Verzeichnisse sind auch wieder da.


    Viel hilft nicht viel.



    Du solltest konzentriert mit den Vorschlägen weiter arbeiten, die Dir angeboten werden. Wer soll das noch überblicken.

    --
    Grüße


    Christian


    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten, es gibt immer etwas zu tun."


    iMacPro1,1 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 2), TP-LINK Archer T9E AC1900 PCIe, 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 (18G95) , CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 13,1 Lenovo ThinkPad T460 i5 6300U 8Gb RAM, iGPU HD520 IPS 1920x1080, WIFI DW 1560, CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 9,2 Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i5 3320M 2,6GHz, Intel HD4000 1366x768 DE, 8GB RAM, Mojave 10.14.6 (18G1012), Clover r5098

    iMac 15,1, Asus B85M-E, Intel Core i5 4460, Sapphire RX 560 4 GB (VTX3D Radeon HD 7850 2GB X-Edition), iGPU HD4600, Realtek ALC877 (ID 1), 8 GB RAM, Mojave 10.14.6, CT 10.15.1 (19B88), BootLoader Clover r5098

    Edited once, last by chmeseb ().

  • ich habe für alle Versionen verschiedene efis, und das efi von gester ist Kaput gegangen nach dem update.

    ich habe meinen usb in mac gemacht,das image mit terminal auf usb geschrieben und dan clover auf Ihn, wie prüfe ich ob es gpt hat? kamst du mir den richtigen efi zuschicken?

  • Du musst eigentlich nur mal ins Disk Utility schauen, da steht drin ob das Laufwerk GUID (=GPT) ist.

    Main PC - H87-HD3 , i5 4570 , XFX rx480 32gb, 32gb DDR3 - DW1550 - 10.15.1

    Latitude e5450 - i5 5300u , iHD5500 , 16gb DDR3 - DW1830 - 10.15.1


    retch.png

  • ich habe mbr,muss das wirklich geender werden?sinn?ich habe ja mojave installiert, was hat das alles mit der Grafik zutun, dass sie nicht aktiviert wird? kann mir das bitte irgend jemand sagen?

  • wir versuchen gerade, dir zu helfen, einen vernünftigen efi-ordner zustande zu kriegen, der letztendlich dein system ordentlich zum laufen bringt. dazu gehört auch der boot von einer efi-partition. die landet dann später in der efi deiner internen festplatte.

    du kannst übrigens auch einen anderen usbstick nehmen, den gpt-formatieren, einen neuen clover im uefimodus installieren, und dort dann die efis der helfer reinkopieren.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    Dell E5470: i3-6100U, intelHD520, 16gbRam, 10.14.6/clover

    thinkpad Yoga 260: i5 6200U, intelHD520, 8gbRam, 10.14.6/clover - in arbeit

    thinkpad X220 (macht urlaub...): i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 18.12.2019, ab 19.00 Uhr

  • okay,vielen dank für die Aufklärung, ich mache es morgen dann.

    danke :-)



    6.12-> usb mit gpt und image vorbereitet. warte auf den richtigen efi.



    6.12-13:45-> ich kann nicht mehr Antworten, der Fenster zum schreiben ist nicht mehr da, ist das normal?


    ich kann jetzt nur meine Nachrichten Bearbeiten!

    Edited 4 times, last by bob7 ().